Bin ich jetzt YouTube-Partner

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Unsere Datenschutzerklärung wird zum 25.05.2018 aktualisiert. Klicke hier, um mehr zu erfahren!

  • Anzeige

    Laststalk3r schrieb:

    Wieso liken dann die großen Youtuber das Video??? Überleg doch mal!

    Vielleicht, weil sie so über die Behauptungen lachen mussten?

    Ähm also, nochmal was zum Thema: Auch youtube.com/partners wird weitergeleitet zu diesem neuen Creator-Kram. Könnte es sein, dass man jetzt nur noch über Machinima und Co. zum richtigen Partner werden kann?
  • Mine4Tim schrieb:

    Julien schrieb:

    Mit 29 Abonnenten und nicht mal 10.000 Views Partner? :huh: Klingt nicht sooo überzeugend seriös... Oder hast du einen anderen Kanalnamen?
    Das wollte ich auch fragen: Ich habe gehört es ist erst ab 1k Abonnenten möglich!?



    Ehm ich bin Partner mit 0 Abos und 0 Views geworden, es zwar zwar wegen der Website aber, das mit den 1k ist humbug, und wird nur so pi mal daumen genommen
    Alle Aktuelle & Beendete Projekte von mir sind in meinem Profil zu finden


    Website: In Planung ...|... Youtube: CruelDaemonLP ...|... Steam: CruelDaemonLP
  • Ney, ich glaube du musst jetzt erst ein Video monetarisieren. Und dann kannst du dich bewerben. Kann aber auch anders sein.

    Ich poste das hier rein, damit nichts unter geht.
    Spoiler anzeigen
    head->desk.

    Ist doch vollkommen egal wer das liked. Genau das gleiche mit Kony 2012, egal wers liked, wahrer wirds nicht.

    Monetarisierung ist ein Feature von Google, welches JEDEM! erlaubt seine Videos zu monetarisieren. Er bekommt ein wenig Geld. Ich glaube sogar weniger als ein regulärer Partner, bin mir aber da nicht sicher.
    Monetarisierung muss auch erst freigeschaltet werden.
    Als Partner habe ich Features wie Banner, Thumbnails und anderes, und die Videos kann ich direkt beim Upload claimen (also Anspruch drauf haben). Außerdem sieht das ganze bei mir auch anders aus :>

    Partnerschaft>Monetarisierung>User
    www.google.de

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Cedi ()

  • Laststalk3r schrieb:

    Wieso liken dann die großen Youtuber das Video??? Überleg doch mal! Und die ersten 2 Schritte habe ich selber durchlaufen. Wenn du Geld mit Youtube verdienst ist man Partner weil man für Youtube Werbung schaltet! Überleg doch mal!
    Es gibt bloß verschiedene Stufen von der Partnerschaft
    Hast du da auch mal in die Kommentare geguckt??
    Kommentar von Zombey: "Zudem ist es nicht "Youtube VIP" sondern einfach "Monetaresierungs-Partner" und wird dennoch nicht als richtiger Partner anerkannt. Kein Support durch Youtube und keine anderen Features außer Werbung schalten."

    Das Hieß zwar früher VIP Partnerschaft, hat aber nichts mit der richtigen Partnerschaft zu tun, da er damit nur monetarisieren kann. Das mache ich auch schon länger, hat aber rein gar nichts damit zu tun Partner zu sein. Zumindest bis jetzt. Da Youtube jetzt wohl die Monetarisierung als Partnerschaft und wo die eigentliche "Partnerschaft" mit den Features hin ist, weiß man gar nicht so genau.
  • Anzeige

    Julien schrieb:


    Auf jeden Fall kann man sich nicht mehr "normal" als Partner bewerben, sondern wird direkt zur Monetarisierungs-Seite weitergeleitet. Doof.
    Beim YouTube-Blog gibts mehr Infos zum "veränderten" Partnerprogramm.
    youtubecreatorde.blogspot.co.u…vorteile-fur-youtube.html

    Wie es unten steht:

    [Update] Wir freuen uns mehr Videokünstlern zu ermöglichen, YouTube Partner zu werden und so mehr Programme und Ressourcen nutzen zu können. Wir werden diese Programme an die spezifischen Anforderungen unserer Partner anpassen. Wir haben zudem festgestellt, dass individuelle Thumbnails und Banner von vielen Videokünstlern nachgefragt werden. Wir arbeiten daran diese und andere Funktionen neuen Partner in der Zukunft zur Verfügung zu stellen, ähnlich wie wir es bei Längeren Uploads und bei der Monetarisierung getan haben.


    Und da Längere Uploads jeder hat der eine Zeit lang alle Richtlinien beachtet hat, bedeutet das meiner Meinung nach auch demnächst für die Features "Thumbnails" und "Banner". Vor allem auch da man sich nicht mehr als Partner bewerben kann! ;)
  • Julien schrieb:

    Laststalk3r schrieb:

    Wieso liken dann die großen Youtuber das Video??? Überleg doch mal!

    Vielleicht, weil sie so über die Behauptungen lachen mussten?

    Ähm also, nochmal was zum Thema: Auch youtube.com/partners wird weitergeleitet zu diesem neuen Creator-Kram. Könnte es sein, dass man jetzt nur noch über Machinima und Co. zum richtigen Partner werden kann?
    Nein das ist so... Selber die ersten 2 Stufen durchgelaufen. Monetarisieren -> Vollpartner geworden.
    Wies sind zb 2. Kanäle von großen Youtubern schon gleich nach der Eröffnung vollwertiger Youtuber Partner mit 0 Videos? Weil die ganz großen selber Leute promoten können... Das ist bestimmt auch mit gewissen Regeln festgelegt jedoch können sie es
  • Julien schrieb:

    Ähm also, nochmal was zum Thema: Auch youtube.com/partners wird weitergeleitet zu diesem neuen Creator-Kram. Könnte es sein, dass man jetzt nur noch über Machinima und Co. zum richtigen Partner werden kann?
    Das ist auch meine Vermutung, wäre aber ziemlich frustrierend



    Nein das ist so... Selber die ersten 2 Stufen durchgelaufen. Monetarisieren -> Vollpartner geworden.
    Wies sind zb 2. Kanäle von großen Youtubern schon gleich nach der Eröffnung vollwertiger Youtuber Partner mit 0 Videos? Weil die ganz großen selber Leute promoten können... Das ist bestimmt auch mit gewissen Regeln festgelegt jedoch können sie es

    Das große Youtuber andere in den Status heben können stimmt. Jedoch ist das keine VIP-Partnerschaft sondern sind einfach verscheidene Features, die für denren Partner-Accounts freigeschaltet sind oder nicht.
    Aber wenn man die Schritte zur Monetarisierung durchläuft heißt das noch lange nicht, dass man das dann auch selber kann. Da es bei Monetarisierung wirklich nur darum geht, dass man die Erlaubnis hat, Werbung zu platzieren, mehr auch nicht.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DocRattie ()

  • Laststalker. Jetzt nochmal für gaaaanz langsame.

    Es gibt (gab?) 3 Arten von Konten. User, also dich. Monetarisierungspartner, also die Leute die ein paar Cent mit den Videos machen und diese einzeln claimen müssen. Und Partner, also die mit den vollen Features. Es gibt keine Youtube Vips und keine Überpartner, iBlali hat einfach eine solche Reichweite das er Youtube anschreiben kann und damit seinen 2. Kanal einfach partnern lassen kann.
    www.google.de
  • Wenn man sich erst für Monetarisierung anmelden muss und sich dann bewerben kann, wäre mir das noch einigermaßen recht... Wenn man nach längerer Zeit angemeldet ist und nie gegen die Richtlinien verstoßen hat und daraufhin Thumbnails und Banner nutzen kann, wäre das auch in Ordnung... Aber ich würde doch ganz gern die geplanten Uploads haben. :S

    Naja, im Endeffekt kann man wohl nur abwarten, wie sich das weiter entwickeln wird. YouTube ist ja eh im ständigen Wandel, vielleicht springt ja noch was Gutes für uns "kleine User" raus.
  • Cedi schrieb:

    Naja, wenn Youtube jetzt praktisch alle Features die Partner von "normalen" Usern unterscheiden für alle zugänglich macht würden sie sich schätzungsweise selbst ein Bein stellen.
    Ich glaube kaum, dass die sich dafür interessieren, die Features zu verbreiten. Der springende Punkt an der "neuen" Partnerschaft ist, dass jetzt noch mehr Leute Werbung auf ihre Videos schalten können und Youtube daher selber mehr Geld daran verdienen kann ;)