Hauptcharakter im Spiel hat ein anderes Geschlecht als ihr?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hauptcharakter im Spiel hat ein anderes Geschlecht als ihr?

    Anzeige
    Hallo LPF-Community,
    ich wollte euch mal fragen wie ihr dazu steht wenn der Hauptcharakter in einem Spiel (also den Charakter den ihr spielt) ein anderes Geschlecht hat. Das heißt, da ich männlich bin die Tomb Rider-Reihe, Portal-Reihe etc.... Bei den Frauen sind es CoD, Battlefield etc.
    Ist es für euch anderes sowas dann zu spielen oder ist es das selbe? Ich wurde heute als schw** bezeichnet, weil ich Tomb Rider:Underworld und Portal 2 spiele.

    LG,
    VarTos
  • Wenn ich Olympische Spiele oder sowas zocken will, dann nehm ich auch immer die Männer, weil meine Ergebnisse sonst so ultraschlecht werden. :(
    Aber mal ernsthaft... Ist das nicht völlig egal, welches Geschlecht man in einem Spiel wählt? Wie verbohrt kann man denn sein, um dann jemanden als schwul zu bezeichnen?
  • Julien schrieb:

    Aber mal ernsthaft... Ist das nicht völlig egal, welches Geschlecht man in einem Spiel wählt? Wie verbohrt kann man denn sein, um dann jemanden als schwul zu bezeichnen?


    gibt sicher genug die sowas tun.

    Ich persönlich hätte kein Problem damit, nen Weiblichen Hauptcharacter zu spielen. Ist doch cool!
    YGNOTY Entertainment Präsentiert:



    Deadfall Adventures-------Tormentum
    Hitman 2: Silent Assassin-------Sleeping Dogs


    „Dumme Fragen gibt es nicht, dumm ist nur, wer nicht fragt.“
  • Anzeige
    Also ich seh das genauso. Mir ist das völlig egal, hauptsache ich finde den Hauptcharakter, den ich spielen soll, generell gut und kann mich mit ihm identifizieren in irgendeiner weise. ^^

    Und wenn man wählen kann - wie z.B. bei Pokémon, wo man dann auch keine großen Veränderungsmöglichkeiten hat - dann geh ich sowieso meistens danach, wie mir die Figuren an sich gefallen. Gefällt mir das Mädchen besser, super, finde ich den Jungen cooler, auch gut, spiel ich eben den. Da soll mir dann auch einer sagen, was er will, interessiert mich reichlich wenig. ^^
  • VarTos schrieb:

    Ich wurde heute als schw** bezeichnet, weil ich Tomb Rider:Underworld und Portal 2 spiele.


    Also entweder hat derjenige keine Ahnung von Spiele oder nur von Portal. Klar, man spielt eine Frau aber so wirklich Präsent ist sie im Spiel ja gar nicht. Man könnte den Protagonist und durch ein Sack Reis ersetzen und es würde nicht auffallen :D.


    Und außerdem...who cares? Vor allen Dingen ist die Bezeichnung von "du bist schwul weil du eine Frau spielst" sehr interessant. ?(
  • Es ist mir sowas von egal, welches Geschlecht der Protagonist aus einem Spiel hat, solange das Spiel an sich gut ist... demnach ist es mir egal ob ich jetzt Resident Evil mit Chris, Leon oder Tomb Raider mit Lara Croft spiele... ich geh nicht nach dem Geschlecht, sondern nach dem Spiel(prinzip).
    Und wer andere als schwul bezeichnet, nur weil er einen weiblichen Charakter spielt, ist meiner Meinung nach nicht mehr ganz dicht... ich kannte jemanden, der gehackt wurde in Flyff, nur weil er männlich war und einen weiblichen Charakter gespielt hat... ich meine wtf?!
  • Ich finde es total egal welches der Protagonist hat. Bei Pokemon nehme ich meistens auch das Mädchen oder bei Mario Party benutz ich auch öfters Peach^^.
    Deswegen jemanden als Schwul zu bezeichnen ist einfach nur eine Frechheit, wenn er denkt das er sowas zu dir sagen muss ist er wirklich nur dumm. Anders kann man so etwas nicht ausdrücken.
  • Schwul weil man eine Frau spielt? :D

    Also ich hab in RPG's immer die Antwort gegeben: "Ich spiele immer weibliche Chars weil ich keinen Bock hab den ganzen Tag nem Kerl aufn Arsch zu schaun!" <<< Wer das schwul findet der sollte mal seine grauen Zellen anwerfen *gg*

    Aber im allgemeinen spiele ich selber auch lieber weibliche Charaktere, warum? Sehen halt meist stylischer aus als Kerle und *siehe oben* :D
  • ShadowVision schrieb:

    Also ich hab in RPG's immer die Antwort gegeben: "Ich spiele immer weibliche Chars weil ich keinen Bock hab den ganzen Tag nem Kerl aufn Arsch zu schaun!"
    So kann man es auch sehen^^. Aber wenn ein Mann eine Frau spielt sollte das nicht eigentlich schon ein Beweis sein das man mehr oder weniger auf Frauen steht? :D

    Julien schrieb:

    Wenn ich bei Super Mario Kart gern mit Yoshi unterwegs bin, bin ich deswegen ein Dinosaurier?
    Jetzt musst ich aber richtig lachen! :thumbsup: Ja du bist ein Dinosaurier!
  • ShadowVision schrieb:



    Also ich hab in RPG's immer die Antwort gegeben: "Ich spiele immer weibliche Chars weil ich keinen Bock hab den ganzen Tag nem Kerl aufn Arsch zu schaun!" <<< Wer das schwul findet der sollte mal seine grauen Zellen anwerfen *gg*



    Meine Worte :^^: Die 0815 Antwort in MMOs/RPGs schlechthin :D

    Ne, mal im ernst..
    Wenn ich die Wahl hab zwischen einem weiblichen und einen männlichen Helden, nehme ich immer den Männlichen, weils halt meinem Geschlecht entspricht und ich mich besser mit dem Charackter identifizieren kann.

    Sollte halt nur eine Frau wählbar sein .. Fuck dat Shit. War es bei Final Fantasy 13 auch.. Spiel war zwar scheiße, aber es hat mich nicht gestört.

    Und Leute, die einen deswegen als schwul bezeichnen ... Sind wohl erst 12 Jahre alt :wacko:

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MalfLP ()

  • Ich spiele eigentlich lieber Männer, mit denen kann ich mich vllt besser identifizieren, keien Ahnung.
    Und wenn man nur ne Frau spielen kann . wen juckt's? Mich jedenfalls nicht.
    und das mit dem "schwul" ist eh total paradox. "Notgeil" könnte ich in dem Zusammenhang ja noch verstehen, aber schwul?
    Dafuq?