VGA Kabel ohne Adapter Anschließen | Geht dies?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • VGA Kabel ohne Adapter Anschließen | Geht dies?

    Anzeige
    Hallo,
    Ich möchte das Spiel "Transformers-Die Rache" Lets Playen, doch dank meinen HDMI Kabel kann ich nicht in 1280x720 Aufnehmen da das Bild dann komisch Gelb/Gold wird. Deshalb hab ich hier noch ein VGA Kabel Rumliegen doch leider brauche ich ein Extra Adapter damit ich dies auch nutzen kann, doch leider habe ich kein Adapter hier.
    So Ensteht auch die Frage hiermit, wie ich jetzt dieses VGA Kabel OHNE ADAPTER nutzen kann.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Marimo () aus folgendem Grund: Ehm ihr habt das nicht Verstanden gehabt und so :D

  • Wat wat wat? Nochmal langsam. Womit spielst du, was für ein Kabel geht wohin und wie was wo? Erklär das mal etwas strukturierter bitte. :P
    Allgemein gilt: Adapter von DVI auf VGA = Murks. VGA (blauer Stecker) ist nämlich analog und bietet schlechtere Qualität als digitales DVI oder HDMI.
  • Stimmt, wenn du ein HDMI-Kabel in den VGA-Anschluss reinquetscht, kann es sein, dass es komische Farben gibt (sofern es überhaupt ein Bild gibt). Mir fehlt immer noch die Info, mit was du überhaupt aufnimmst. Von Konsole auf Fernseher? Oder woher kommen die 1366x768 (was übrigens ein doofes Format ist)?
  • Julien ich glaub du hast es Falsch Verstanden ich habe das HDMI Kabel nicht in den VGA Anschluss Reingequetscht | Ehm ich nehme dann mit Fraps auf und nein Kein Fernsehr ich habe ein Monitor ja ich weiß dass 1366x768 ein Schei* Format ist, werde mir ja auch Nächsten Monat ein neuen Monitor mit 1080x.. Holen ;)
  • Okay, wenn der Monitor über HDMI Faxen macht, würde ich als nächste Lösung DVI vorschlagen (wenn der Monitor das unterstützt). Das ist eigentlich qualitativ das gleiche Signal, nur etwas "kompatibler", sagen wir mal. :P
    Auf einen Adapter würde ich erst zurückgreifen, wenn nichts anderes mehr geht, da die oftmals sehr billig gearbeitet sind und im schlimmsten Fall auch Bildfehler verursachen können.

    //edit
    Und wie gesagt, VGA ist analog und deswegen nicht mehr zu empfehlen.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Julien ()

  • ich möchte mal etwas über diese Adapter aufklären.
    Und zwar sind diese Teile eigentlich nur Verbinder zwischen den Steckertypen. Sie wandeln kein Signal um und verschlechtern und beeinflussen es maximal durch eine schlechtere Abschirmung als das Kabel selbst. Die meisten Grafikkarten, die nur DVI Anschlüsse haben, können aber trotzdem (noch) ein analoges Signal ausgeben und erkennen auch, wenn sich der Bildschirm am anderen Ende als "Standard Plug 'n Play Monitor" meldet, wie Windows ihn so schön bezeichnet.
    Wenn man so einen Adapter benutzt, hat man also nicht mehr Verluste, als wenn man ein ganz normales VGA Kabel dazwischen klemmen würde!