Vorrats- oder Zeitnahe Aufnahme

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Vorrats- oder Zeitnahe Aufnahme

    Anzeige
    Ich würde gerne mal Wissen ob ihr eher der Lets Player Typ seid der Vorratsaufnahme macht oder der der relativ Zeitnah zum Upload Aufnimmt.

    Bei mir ist das so, dass ich sehr viele Parts schon Vorrat aufgenommen habe, da es für mich entspannter ist, als wenn ich Zeitnah aufnehmen würde.

    Welcher Typ seid ihr also? Oder habt ihr eine ganz andere Methode.
  • Unterschiedlich, wenn ich viel Zeit und Lust habe nehme ich schonmal 2-3 Stunden auf, also Vorrat, manchmal habe ich aber nach einem Level kein Bock mehr oder keine Zeit, dann wirds Zeitnah ^^
  • Ich mach Vorratsaufnahmen, weil ich einfach nicht oft dazu komme... sonst müssten meine Abonnenten immer ewig auf neue Parts warten und das möchte ich nicht, daher nehm ich gleich einiges am Stück auf, damit ich für die nächste Woche Videos habe. Anders wäre es mir zwar etwas lieber, aber geht leider nicht.
  • Kommt generell bei mir drauf an wie ich Zeit und Lust habe. ^^ Habe zur Zeit 3 Projekte am laufen und da ich immernoch je 2h für rendern und hochladen dazurechnen darf, versuch ich immer etwas im vorraus aufzunehmen. Meistens dann so 4-5 Parts hintereinander. Manchmal komm ich aber auch nur auf 1-2 Parts, wenn ich wirklich keine Zeit habe. Das sieht dann meistens so aus, dass ich einen Part hochlade bzw render und den nächsten zur gleichen Zeit aufnehme, oder so ähnlich... :D
  • Derzeit Arbeite ich noch mit Zeitnahen Aufnahmen^^ Also Aufnahme Rendern Upload (manche folgen auch ewig bearbeiten :thumbsup: )

    Aber ich würde gerne mal Vorratsaufnahmen versuchen, ich bin ziehmlich Unordentlich und wenigstens am PC will ich doch mal ein wenig Strukturierter Arbeiten.
    Hört sich jedenfalls entspannter an einfach nur auf Upload zu drücken und das wars für den tag :D
  • Ich mache eigentlich nur noch Vorratsaufnahmen.

    Ich persönlich halte nichts davon ein Spiel nur wegen des Let's Plays in Häppchen zu spielen. Eigentlich zocke ich das Spiel dann in möglichst kurzer Zeit durch um eben im Spiel drin zu bleiben und eben um auch zu wissen, was ich bereits gesagt habe. Als irgendwie eine Aufnahme zu machen und das Spiel erst ~2 Wochen später weiter zu spielen.

    Aus Konsequenz daraus habe ich schon das Programm bis aktuell Anfang Juli auf Vorrat und lade das eben regelmäßig hoch. Vorteil ist, dass ich eben regelmäßig uploaden kann obwohl ich unter Umständen keine Zeit zum spielen habe (Klausuren etc.) und das ich quasi mein Kanalprogramm zu 90% im Vorraus weiß und auch entsprechende Ankündigungen machen kann. Nachteil ist natürlich, dass man Kritik erst zum nächsten Projekt annehmen kann und das was man erzählt unter Umständen nicht mehr aktuell ist. Aber für mich als Let's Player ist das einfach so deutlich angenehmer.

    Tagesaktuelle Parts gibt es nur bei speziellen Projekten. Bei togethers beispielsweise oder wenn ich ein LP zu einem besonderen Anlass mache (Weihnachten etc.). Aber sonst verzichte ich drauf.
    Bei mir gibt es die Spiele aus den unbekannten Weiten des Alls
    Zum Kanal

    Momentan im Anflug:
    Holiday GigaLems 2015
  • Bei mir kommt es eigentlich immer auf meine momentane Lage an. Habe ich viel Zeit, nehme ich auch viel auf, heißt, dass ich dann eher der Vorratsaufnehmer bin. Da ist man einfach weniger gestresst und muss nicht jeden Tag aufnehmen. Bin ich aber mal die ganze Woche über beschäftigt, lade ich sehr unregelmäßig hoch, was heißt, dass ich dann auch zeitnah aufnehme.
    Tritt der Fabulissy Community bei!
  • Wenn ich merke, dass mein Vorrat fast aufgebraucht ist, nehme ich neu auf! Aus 2 Stunden aufnahme ergeben sich oft 7-8 neue Folgen... das reicht für zwei Wochen. Wenn man das zeitnah nennt, ist es Zeitnah!
    Grüße, GLaDOS

    "Do you know who I am? I'm the man whose gonna burn your house down - with the lemons! I'm gonna get my engineers to invent a combustible lemon that'll burn your house down!" - Cave Johnson, CEO of Aperture Science

    YouTube: Max Play

    Rechtschreibung und Grammatik sind eine Tugend, aber jeder macht mal Fehler...
  • Ich habe zwar gesagt, dass ich möglichst zeitnah aufnehme, aber selbstverständlich habe ich immer ein paar Parts auf Lager, sodass ich auch mal drei bis vier Tage Pause mache, wenn's sein muss.
    Jedenfalls nehme ich jeden Tag immer zwei bis vier Parts auf, sodass ich das Spiel, dann auch nicht satt habe, weil ich mich "überspielt" habe.

    Grüße, DerET.
    (Gesendet mit Tapatalk 2)