T.Bone SC 440 fragen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • T.Bone SC 440 fragen

    Anzeige
    Hey leute,
    habe mir das tbone sc 440 gekauft und es ist heute angekommen. nur leider habe ich es angeschlossen und selbst wenn ich mienen mund direkt vor den popfilter plaziere ist der ton nur gaaaanz leise und kaum hörbar aufzunehmen, auch bei voll aufgedrehten boxen kaum hörbar.

    wenn man das microfon etwas schüttelst, ist ein leises klappern zuhören, und das schon seit dem ich es aus der verpackung geholt habe. könnte es evtl daran liegen oder muss man auch andere sachen konfigurieren oder so außer das micro aufstellen, einstecken und aufnehmen?
  • Guffelstein schrieb:

    Hey,

    Probier doch mal, über Audacity dein Mikro aufzunehmen. Dann kannst du auch die Lautstärke höher schrauben und sonstiges Gedöns damit machen^^
    Der Regler in Audacity steht in Verbindung mit dem Windows Regler. Bringt dir also 0. Er kann nur den Sound lauter stellen, den er bekommt. Das wird dann aber Mega Rauschen einbringen.

    DesireLP schrieb:

    die lautstärke ist dort schon voll aufgedreht

    ich habe gerade gelesen dass man auf die soundkarte des micros umschalten muss? wie funktioniert das? habe vista
    Die Lautstärke?

    Rechtsklick auf den Lautsprecher --> Aufnahmegeräte --> Mikrofon 2 - Usb Microphone: Doppelklick --> Pegel ~ 65 sollten ausreichen.

    Seit wann hat ein Sc440 eine Soundkarte? o.ô
  • Panda Zockt schrieb:

    Guffelstein schrieb:

    Hey,

    Probier doch mal, über Audacity dein Mikro aufzunehmen. Dann kannst du auch die Lautstärke höher schrauben und sonstiges Gedöns damit machen^^
    Der Regler in Audacity steht in Verbindung mit dem Windows Regler. Bringt dir also 0. Er kann nur den Sound lauter stellen, den er bekommt. Das wird dann aber Mega Rauschen einbringen.

    DesireLP schrieb:

    die lautstärke ist dort schon voll aufgedreht

    ich habe gerade gelesen dass man auf die soundkarte des micros umschalten muss? wie funktioniert das? habe vista
    Die Lautstärke?

    Rechtsklick auf den Lautsprecher --> Aufnahmegeräte --> Mikrofon 2 - Usb Microphone: Doppelklick --> Pegel ~ 65 sollten ausreichen.

    Seit wann hat ein Sc440 eine Soundkarte? o.ô
    Im vordergrund:Ich habe es nur gehört!!!
    Eig. schon immer...
    Bitte nicht flamen wenn es nicht stimmt.Bitte erst oben lesen,danke!
  • Oh. Ich muss grade feststellen, dass ich genau das gleiche Mikrofon besitze :D
    Wenn du Realtek Audio-Manager hast, kannst du das darüber lauter machen. Ansonsten kann man in den Systemsteuerungen das regeln. Oder, wie gesagt, über Audacity und dann verstärken, was meine Empfehlung wäre...
  • Guffelstein schrieb:

    Wenn du Realtek Audio-Manager hast, kannst du das darüber lauter machen.

    Bitte schreib doch einfach gar nichts, anstatt nur Müll. Das T.Bone hat eine integrierte Soundkarte, die über den USB Stecker angeschlossen und ausgelesen wird. Über die wird auch der Pegel geregelt und nicht über die rechnerinterne Soundkarte.

    @DesireLP:
    Hast du das in einem Rutsch gemacht? Wenn man das T.Bone ab und wieder anklemmt gehen glaube ich gelegentlich die Lautstärkeeinstellungen verloren. (Deswegen klemme ich meins auch nie ab... ;))

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DerET ()

  • DerET schrieb:

    Guffelstein schrieb:

    Wenn du Realtek Audio-Manager hast, kannst du das darüber lauter machen.

    Bitte schreib doch einfach gar nichts, anstatt nur Müll. Das T.Bone hat eine integrierte Soundkarte, die über den USB Stecker angeschlossen und ausgelesen wird. Über die wird auch der Pegel geregelt und nicht über die rechnerinterne Soundkarte.

    @DesireLP:
    Hast du das in einem Rutsch gemacht? Wenn man das T.Bone ab und wieder anklemmt gehen glaube ich gelegentlich die Lautstärkeeinstellungen verloren. (Deswegen klemme ich meins auch nie ab... ;))
    Ich habe es mir auch bestellt,kommt morgen an.
    Wollte dich fragen weil du meintest das man nicht abklemmen soll usw.
    Also sollte man es nur einmal anschließen und dann nicht mehr abnehmen?
  • DerET schrieb:

    Guffelstein schrieb:

    Wenn du Realtek Audio-Manager hast, kannst du das darüber lauter machen.

    Bitte schreib doch einfach gar nichts, anstatt nur Müll. Das T.Bone hat eine integrierte Soundkarte, die über den USB Stecker angeschlossen und ausgelesen wird. Über die wird auch der Pegel geregelt und nicht über die rechnerinterne Soundkarte.

    @DesireLP:
    Hast du das in einem Rutsch gemacht? Wenn man das T.Bone ab und wieder anklemmt gehen glaube ich gelegentlich die Lautstärkeeinstellungen verloren. (Deswegen klemme ich meins auch nie ab... ;))


    jo habe es in einem rutsch gemacht :D

    ist aber kein problem, wenn ich mit audacity aufnehme kann ich im nachinein noch viel mehr audioeinstellungen vornehmen und auch die lautstärken genau aufeinander anpassen, werde ab jetzt immer mit audacity aufnehmen, hatte dies ja eigentlich schon seit ca 50 Parts auch so gemacht :D
  • Ja

    BalYouLps schrieb:

    DerET schrieb:

    Guffelstein schrieb:

    Wenn du Realtek Audio-Manager hast, kannst du das darüber lauter machen.

    Bitte schreib doch einfach gar nichts, anstatt nur Müll. Das T.Bone hat eine integrierte Soundkarte, die über den USB Stecker angeschlossen und ausgelesen wird. Über die wird auch der Pegel geregelt und nicht über die rechnerinterne Soundkarte.

    @DesireLP:
    Hast du das in einem Rutsch gemacht? Wenn man das T.Bone ab und wieder anklemmt gehen glaube ich gelegentlich die Lautstärkeeinstellungen verloren. (Deswegen klemme ich meins auch nie ab... ;))
    Ich habe es mir auch bestellt,kommt morgen an.
    Wollte dich fragen weil du meintest das man nicht abklemmen soll usw.
    Also sollte man es nur einmal anschließen und dann nicht mehr abnehmen?
    Ja, so meint er das. Damit das Tbone die Soundeinstellungen nicht beim Neuanklammern umstellt.
  • Vielleicht mal in den Aufnahmeoptionen in den Eigenschaften von Mikrofon unter Erweitert die Häkchen bei "Anwendungen haben alleinige Kontrolle über das Gerät" raus machen. Wäre meine Idee.

    Also nochmal Schritt für Schritt:

    Sound -> Aufnahme -> USB Microphone -> Eigenschaften -> Erweitert -> Unter Exklusiver Modus die Häkchen rausmachen.
    "We don't make mistakes, just happy little accidents." -Bob Ross