Renderfail bei Camtasia

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Renderfail bei Camtasia

    Anzeige
    Grüezi, Servus und Hallo,
    Ich habe ein Problem, nämlich:
    Ich hab jetzt Magicka aufgenommen ca. 17 Minuten lang, wollte das dann rendern und war so bei 61% als es plötzlich zu 100% sprang (Ja ich bin so Hobbylos und bepobachte den % Balken beim Rendern ^^)!
    Die Meldung das es Fertiggestellt wurde kam alles lief so wie ich es wollte, dann ging ich zum Zielordner und was war:
    laut Camtasia das Komplette Video, war 7 minuten lang.

    Hatt wer Rat?

    .:MFG:.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von GermanCyderLP ()

  • Anzeige
    Das Format ist dabei egal. Camtasia hat diesen Bug mit jedem Codec. Der Codec spielt dabei keine Rolle.

    Das Programm ist nunmal minderwertig, kostet aber für seine Minderwertigkeit ein Haufen Geld.

    Das Programm zu wechseln oder Juliens Möglichkeit 1 sind halt die einzigen Optionen die man hat.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • Dieser Bug tritt wie gesagt mit jedem Codec auf. Das ist ein Camtasia Bug, kein Codecspezifischer Bug.

    Originalaufnahme ist in FullHD halte es aber bei Magicka nicht für nötig Full HD zu rendern.


    Wäre trotzdem schöner.

    Ist es inkomplexes Material ist es sogar minimalster Mehraufwand bei gescheitem Encoder.

    Würdest du mit x264 encodieren, kann es sogar passieren das ein 1080p Encode mit besserer Qualität und weniger Dateigröße ausfällt, als der 720p Encode von Camtasia oder nur unwesentlich größer.
    Und das kann halt echt so eine Differenz bedeuten.. Gestern live erlebt bei jemandem dem ich MeGUI beigebracht hatte.

    Dir bleibt halt leider nur: Mehrere kurze Videos machen ODER das Programm wechseln auf ein kostenloses x264 Frontend und dann schneller und deutlich effizienteres encoden genießen.


    Was Camtasia schon ziemlich oft nicht mag sind viele Videos auf Zeitleiste, und bei Fraps Videos haste das ja wegen dem Gesplitte.

    Möglichkeit 3: Möglichkeit 2 sein lassen da dieses ständige rumgegifte nervt.


    Nerven tut es aber auch das die Leute sich 300 € Software kaufen, die nicht mal 20 € Wert ist.

    Es gibt wesentlich bessere Programme für ein Bruchteil des Geldes oder gar kostenlos... die mindestens genauso einfach zu bedienen sind.
    Echt schade das eine so überteuerte und schlechte Software sich am besten verbreitet : (
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von De-M-oN ()

  • Wenn du dir das Programm gekauft hast, sollte es kein Problem sein für dich, dich an den
    Camtasia Support zu wenden.

    Mehr als render in kleineren stücken können wir dir nicht sagen.


    Wenn dir camtasia aber nicht so wichtig ist, (zum Encoden) würde ich dir Raten einfach mit MeGUI zu Encoden.
    Schau in dem Fall einfach in den Tutorialbereich rein. (MeGUI Handbrake...NICHT Sony Vegas oder Adobe Premiere)

    Wenn du einen Kompletten videoeditor suchst, schau mal nach TMPGEnc 5
    der hat auch x264 an Board.
  • Du könntest dich bei mir in ICQ oder Skype melden und ich würde desweiteren auch Teamviewer anbieten.

    PS: techsmith-de.custhelp.com/app/…zIyNS9zaWQvREcyRG1uV2s%3D
    Punkt 3 lol. Und als wenn das Problem nur mit WinXP auftreten würde xD - und eingestehen das es vllt auch einfach an ihrem Programm selbst liegt, kann Techsmith wohl auch nicht :D


    Und besonders auch das hier:

    techsmith-de.custhelp.com/app/…zIyNS9zaWQvREcyRG1uV2s%3D

    Meine Güte. Da weiß man echt nicht ob man lachen oder weinen soll, was da alles steht xD.

    Beispielzitate: "Wenn allerdings stark bewegte Bilder aufgenommen werden, dann sollte ein anderer Codec, z. B. der DivX Codec verwendet werden."
    "Das MP4-Format ist ausgesprochen effizient, wenn Bewegung im Video enthalten ist und die Dateigröße möglichst gering sein soll."

    und vieles mehr ....
    MP4 ist ein Container und kein Codec x.x Dateigröße ist einstellungssache.
    Und Lossycodec, was viel cpu anspruchsvoller ist, zum aufzeichnen von anspruchsvollem Material? Und dann divx, was eh nicht so guter Codec ist?
    Lossless Codec ist schon das sinnvollste, vllt liegts eher dran, das euer codec @ techsmith verdammt schlechte Performance hat und dazu auch sehr schlecht komprimiert..

    Ich frag mich echt was für Laien dieses Programm programmiert haben, argh! und für sowas wollen die 300 €... Und solange diese Software so verbreitet ist, wird Techsmith auch nichts dran ändern. Es verkauft sich ja...


    Sacaldur war hier
    ~ Verwarnung wegen Offtopic ~
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7

    Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von Sacaldur ()

  • Wieso spam? Ich habe etwas zum Thema geschrieben 8|

    Ja kannst mich gerne in Skype anschreiben. Habe nichts dagegen wenn du hohe Stimme hast.

    Sorry aber die Verwarnung find ich nicht fair, habe ihm zum Topic geantwortet.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von De-M-oN ()

  • CT macht manchmal die Probleme, dass es mit Datein die über 720p sind, nicht immer zwangsläufig klar kommt. Dies resultiert entweder darin, dass, wie in deinem Fall, Probleme beim Rendern auftreten oder, wie es bei mir ab und an passiert, das Video im Endeffekt recht klein wird, normal weiter läuft und irgendwann das Video einfach aufhängt. Hat weder mit dem Codec was zu tun sondern eher mit der Größe des Originalmaterials
  • wie bereits geschrieben: das Problem ist nicht gerade unbekannt
    auch ich hatte dieses bereits, aber nur bei Videos mit einer Auflösung von 1920x1080 (bei ausreichender Komplexität des Videomaterials)

    versuche dir ein neues, eigenes Profil anzulegen, stelle dort die Auflösung auf 1280x720, die Bitrate auf 4500 kb/s (die Audiobitrate kann sehr hoch gewählt werden) und probiere, das Video damit zu kodieren
    ich hatte damit bisher keine Probleme


    zu Camtasia:
    man darf nicht vergessen, dass der eigentliche Zweck Bildschirmaufnahmen von Präsentationen oder einfachen Anwendungen sind
    bei diesen entsteht kein entsprechend komplexes Material, weshalb der verwendete Codec weniger entscheidend sind und der in diesem Thema beschriebene Fehler grundsätzlich nicht auftritt
    daher ist es unangebracht, derart über Camtasia zu schreiben
    ich will nicht sagen, dass Camtasia fehlerfrei sei oder dass gelegentlich auftretende Abstürze nicht nerven können
    aber es ist häufig vergleichbar damit, als würde man mit einem Fahrrad an der DTM teilnehmen wollen
  • @Sacaldur:
    Auf 720p runter zu skalieren kann doch nicht die Lösung sein - vor allem nicht, wenn man auf YouTube nur minimal auf Qualität setzt.

    Und ja, mich stört es auch, dass jemand mit einer Drahtesel-Rostlaube (Camtasia) an der DTM (Let's Player mit Würde und Sinn für Qualität) teilnehmen muss. Deswegen bin ich in dem Fall wirklich auf Demons Seite, auch wenn der Post, in dem er sich praktisch nur lustig macht, nicht unbedingt nötig gewesen wäre. (Aber stehen schon einige lustige Sachen auf der Seite... :D)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DerET ()

  • den bug hatte ich auch öfter...projekt löschen
    neu zusammenfügen
    neu rendern


    hat bisher bei mir immer geholfen....camtasia zickt zwar gern mal rum...aber dafür ists am übersichtlichsten von allen programmen, die ich bisher gesehen habe
    und wenigstens kann man damit ton- und bildschnipsel in gewünschter form zusammenfügen( oder voneinander trennen)
  • DerET schrieb:

    @Sacaldur:
    Auf 720p runter zu skalieren kann doch nicht die Lösung sein - vor allem nicht, wenn man auf YouTube nur minimal auf Qualität setzt.

    GermanCyderLP schrieb:

    @Dekaar
    Normales HD (720p)
    Originalaufnahme ist in FullHD halte es aber bei Magicka nicht für nötig Full HD zu rendern.

    ich habe es nur geschrieben, weil der Autor sowieso davon ausgeht, dies zu tun
    höere Auflösungen bringen nur dann etwas, wenn es auch Benutzer gibt, die diese aktivieren
    (und mit Zuschauer meine ich einen _seiner_ Zuschauer)

    DerET schrieb:

    Und ja, mich stört es auch, dass jemand mit einer Drahtesel-Rostlaube (Camtasia) an der DTM (Let's Player mit Würde und Sinn für Qualität) teilnehmen muss. Deswegen bin ich in dem Fall wirklich auf Demons Seite, auch wenn der Post, in dem er sich praktisch nur lustig macht, nicht unbedingt nötig gewesen wäre. (Aber stehen schon einige lustige Sachen auf der Seite... :D)

    du (bzw. De-M-oN) hast etwas gegen die, die mit dem Fahrrad antreten, aber Camtasia schlecht, nur weil es falsch eingesetzt wurde? (darauf woltle ich eigentlich hinaus)