Feed voll mit Unnützem Zeugs (...hat das Positiv bewertet usw.)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Feed voll mit Unnützem Zeugs (...hat das Positiv bewertet usw.)

    Anzeige
    Hey Leute,

    heute habe ich mir einen noch sehr frischen Let's Player angeschaut, den ich so gut fand, dass ich ihn Abonnieren wollte. Doch als ich auf seinen Kanal geschaut habe, kamen mir die Feeds schon entgegen, (... hat das Positiv bewertet,... hat das kommentiert usw...) Nun möchte ich eine kleine Diskussion starten. Und zwar: Nervt es euch auch wenn ein Let's Play Channel voll ist mit diesem ganzen Feeds zeug? Im Endeffekt habe ich ihn genau deswegen nicht Abonniert. Ich finde dafür hat man einen zweiten Channel. Vorallem, wenn sich derjenige irgendwelche Sandmann Videos Positiv bewertet usw.

    Gruß MiTo ;)
  • Ich seh darin ehrlich gesagt kein Problem. Ich hab auch nur einen Kanal, auf dem ich halt alles mach ( LPs hochladen, meine Lieblinge abonniert, kommentieren und liken ). Im Endeffekt bindet man sich mit den Kommentaren ja auch in die Community ein und macht noch ein wenig "passiv" Werbung. Solange also nicht der Feed Tab als "Angesagt" geschaltet ist bzw. bei jedem Kanalaufruf als erstes erscheint, ist mir das Ganze relativ egal ;)
  • Anzeige
    Feeds? Was ist mit denen? Ich habe keine Ahnung, was dich daran stört! Zumal du die auf der Startseite abschalten kannst! Siehst also nix davon!
    Grüße, GLaDOS

    "Do you know who I am? I'm the man whose gonna burn your house down - with the lemons! I'm gonna get my engineers to invent a combustible lemon that'll burn your house down!" - Cave Johnson, CEO of Aperture Science

    YouTube: Max Play

    Rechtschreibung und Grammatik sind eine Tugend, aber jeder macht mal Fehler...
  • Am Anfang kann man auswählen, was alles im Feed Tab angezeigt werden soll.
    Da hat man glaube ich zu erinnern die Auswahl (also ob man es jeweils möchte) zwischen "Daumen nach Oben", "Kommentar" und "Hochladen".
    Auf jeden Fall Hochladen und halt Positive Bewertungen finde ich auch gar nicht so schlecht, so bin ich auf manch gutes Video gestoßen. Jedoch finde ich Kommentare unnötig, weil ich nicht wissen möchte ob LPer oder Youtuber XY dem Youtuber XY unter's Video schreibt "gute arbeit bro", "wann sehen wir uns mal wieder?" oder andere ähnliche Dinge.

    Also teils teils.
  • Ich finde die Feeds eigentlich sehr nützlich. Natürlich lasse ich dort anzeigen, ob ein Video hochgeladen wurde. Aber positive Bewertungen finde ich auch sinnvoll. Auf diese Weise kann man seinen Zuschauern schnell ein Video, was einem selbst gefallen hat, nahelegen. Die Favoriten schalte ich übrigens auch für die Zuschauer als eine Art "Must have seen" frei. Dort kommen dann auch nur Topvideos/hilfreiche Videos. Aber beim Kommentieren muss ich zustimmen, das muss echt nicht sein. Insbesondere, wenn man einem YouTuber negative Kritik geben muss, dann sollten die Feeds nicht dazu dienen das ganze noch einmal den eigenen Abonnenten zur Schau zu stellen.

    MfG
    Manuel
  • Du abonnierst jemanden nicht, weil er andere Videos bewertet und kommentiert? Vielleicht solltest du dich mal mehr in der YouTube Community engagieren, als nur deine Videos hochzuladen, denn das ist wirklich Schwachsinn!
    Ich habe übrigens keinen Zweiaccount (warum auch?!) und habe in den Optionen auch angeschaltet, dass alles geteilt wird.

    Edit: Ich like übrigens maximal ein bis zwei Videos pro Tag und kommentiere sonst auch nur mäßig und wenn es etwas zu sagen gibt - also keine Sorge...

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DerET ()

  • Da durch die ganzen Feeds die Uploads auf der Startseite nicht mehr angezeigt werden finde ich es sinnlos und ich selbst habe sie auch ausgestellt.
    Man kann aber jemanden Abonnieren und dann auf "Nur Uploads anzeigen" gehen. Wenn trotzdem die Uploads auf der Startseite angezeigt werden, dann würde ich die Feeds wahrscheinlich anlassen denn so sehen auch andere was mir gefällt und vieleicht werden dadurch andere etwas gepusht.
  • Es ist wirklich sehr nervig meines Erachtens, denn es kann ohne große Mühe abgestellt werden.
    Ich selbst nutze meinen privat Account zur Überwachung ob meine Feeds und Uploads in der Abobox zu erkennen sind. (selbst wenn ALLE eingestellt ist bugt diese Funktion!)
    Videos anschauen, bewerten und kommentieren mache ich mit beiden Accounts, jedoch ist der eine für meine Musik und Filme etc. und der andere für Let´sPlays, aber ich persönlich würde nie die Funktion aktivieren damit jeder sehen kann was ich mir anschau und ob ich es positiv bewerte.
    Wenn ich etwas empfehlen möchte, dann nehm ich das Video und verlinke es als Feed mit einem kurzen Text dazu, wie zum Beispiel bei Livestreams von meinen Abos.
    Ich persönlich würde es mir in so einem Fall ebenfalls zweimal überlegen bevor ich wirklich abonniere, denn ich würde gerne schon noch sehen was meine Abos als ihre Empfehlungen posten und wenn der Typ so viel Videos schaut wie ich, dann dürfte sein Kanal in spamm ausarten.
    Ist jedoch nur meine Meinung, die sich auch nicht ändern wird, weil ich hab auch 5 Channels in meinen Lesezeichen, die ich nicht abonnieren möchte wegen Spamm, aber von denen ich gerne Bestimmtes anschauen möchte.
    Derartiges wie von DerET halte ich für Moppelkotze, denn es ist eine Funktion die nicht deaktiviert wurde und nervig sein kann für einige und es ist irrelevant ob andre es sehen oder nicht um sich mit der Community auseinanderzusetzen und deswegen gleich abwertend zu werden... tze da hat wohl wer seine Tage, würde ich normalerweise sagen, aber da ich mich ja ein wenig erwachsen verhalten möchte, sage ich schlicht und ergreifend: no more comment to dat shiet^^
  • Ich sehe das Problem garnicht 8|
    Falls es um den Feed-Tab eines jeden Kanals geht... ist der nicht genau dafür gedacht?
    Auf der Startseite kann man das ja alles ausblenden lassen und auf dem jeweiligen Kanal kann man einfach zum Video-Tab wechseln.
    Ich rall's nicht.

    Aber sonst, bei einigen Leute wie zum Beispiel iBlali lasse ich mir anzeigen, was er positiv bewertet, da ich die meisten seiner "Kollegen" nicht abonniert habe und dadurch dann hin und wieder doch mal das ein oder andere Video bemerke.
    Ich habe glaube ich aber selber eingestellt, dass nichts von mir irgendwie weitergeleitet wird. Dazu gucke ich mir viel zu verschiedene Videos aus allen möglichen bereichen an, die garantiert dem einen oder anderen garnicht gefallen. Und wenn ich dann zum Beispiel mal einen netten Kommentar unter ein Video eines Trekkis, der seine Lichtschwerter vorstellt, poste, dann will ich dadurch ja nicht noch mehr Flamer anlocken. Weder für ihn noch für mich. Oder wenn ich Kommentare zu rechtsradikalen Videos poste. Da will ich ja niemanden hinlocken.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von TheFirgg ()

  • Es lässt sich nicht einstellen, was im Feed angezeigt werden darf, also ist es nutzlos sich darüber aufzuregen.

    Freilich nervt es. Aber deswegen einen Kanal nicht zu abonnieren ist auch nicht die richtige Lösung.

    Zumal man die Aktivitäten, außer den Upload, für jeden LPer getrennt einstellen kann. Ich sehe dein Problem nicht.

    ...
    ◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆

    ◆ Meine Empfehlung: FarCry ◆ Laufendes Projekt: World of Tanks

    ◆ Meine Streams findet ihr auf der Gamerplattform: Hitbox.tv ◆