Bluescreen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Anzeige
    Ich hatte gerade eben einen Bluescreen als ich Mozilla FireFox und den VLC Media Player gleichzeitig offen hatte :(
    Zuerst ist der Treiber 5 Mal hintereinander abgestürtzt und dann kam der Bluescreen.
    Aber der sah irgendwie anders aus, denn dort kam keine kryptische Fehlermeldung sondern dort stand irgend was von wen das das erstml passiert einfach nur resetten und wenn das öfter passiert dann zum hersteller gehen.
    Ich hab die Befürchtung das meine Grafikkarte kaputt ist, aber vielleicht täusche ich mich ja auch :)
    Mein PC:
    Windows 7 64 Bit
    Intel Core i5-2500 CPU @ 3.30 GHz
    8GB RAM Corsair
    MSI N560GTX-Ti Twin Frozr II/OC 1 GB
    64 GB SSD
    2TB HDD
    Mainboard: Gigabyte Z68X-UD3P-B3
  • schalte in Firefox die Hardwarebeschleunigung aus, dein Grafikkartentreiber ist leider Schuld daran (es gibt aktuell leider ein paar schlechte Treiber für die Beschleunigung im Firefox was zur Zeit leider oft mit Bluescreen endet).
    da diese Beschleunigung sowieso nicht immer richtig arbeitet, oft verschwommene Schrift erzeugt und andere Probleme, außerdem wird der Firefox dadurch auch nur minimal schneller, das ist so wenig das es eh kaum spürbar ist.
    Es hat keinerlei Nachteile die Hardwarebeschleunigung im Firefox auszuschalten, außer das er die Seiten minimal langsamer aufbaut.
    Darf man auch nicht verwechseln mit der Hardwarebeschleunigung in Flash, die funktioniert unabhängig davon im Firefox.
    zu Finden ist die Hardwarebeschleunigung in den Einstellungen vom Firefox auf dem Tab Erweitert (dort den Haken bei Hardwarebeschleunigung raus nehmen)
    wie gesagt es hat keine echten Nachteile und deine Bluescreens/Abstürze sind vorbei

    mfg Maestrocool

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von maestrocool ()

  • maestrocool schrieb:

    schalte in Firefox die Hardwarebeschleunigung aus, dein Grafikkartentreiber ist leider Schuld daran (es gibt aktuell leider ein paar schlechte Treiber für die Beschleunigung im Firefox was zur Zeit leider oft mit Bluescreen endet).
    da diese Beschleunigung sowieso nicht immer richtig arbeitet, oft verschwommene Schrift erzeugt und andere Probleme, außerdem wird der Firefox dadurch auch nur minimal schneller, das ist so wenig das es eh kaum spürbar ist.
    Es hat keinerlei Nachteile die Hardwarebeschleunigung im Firefox auszuschalten, außer das er die Seiten minimal langsamer aufbaut.
    Darf man auch nicht verwechseln mit der Hardwarebeschleunigung in Flash, die funktioniert unabhängig davon im Firefox.
    zu Finden ist die Hardwarebeschleunigung in den Einstellungen vom Firefox auf dem Tab Erweitert (dort den Haken bei Hardwarebeschleunigung raus nehmen)
    wie gesagt es hat keine echten Nachteile und deine Bluescreens/Abstürze sind vorbei

    mfg Maestrocool


    Danke das habe ich jetzt gemacht.
    So und hier jetzt mal die Fehlermeldung beim Bluescreen:
    Technical inforamtion:
    *** STOP: 0x00000116 (0xFFFFFA80071E72A0, 0xFFFFF8800F1B728, 0x0000000000000000, 0x000000000000000D)
    *** nvlddmkm.sys - Adress FFFFF8800F1B7258 base at FFFFF8800F019000, DateStamp 4f7af4c7

    Wieso mussten meine Eltern auch die Kamara schrotten -.-