Apple

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Anzeige
    Jah, was haltet ihr so von der Firma Apple? (iPhone,iPad etc.)
    Findet ihr ihre Mac Books überteuert bzw. unötig?

    Ich will mir jetz demnächst ein Mac-Book kaufen, bin mir aber nicht so sicher ob ichs tuhen soll.
    Da hätt ich noch ne Frage bezüglich Mac OSX Leopard:
    Gibt es erweiterungen von Icq,Msn,Camtasia & Sony Vegas für Mac?
    Ich hab gehört Camtasia Studio soll demnächst auch für Mac verfügbar sein?
  • Wieso habe ich in letzter Zeit das Gefühl das du nicht Fähig bist, selber irgendwelche Entscheidungen zu treffen O.o

    naja öhm....


    Apple. Zum Arbeiten ist Apple definitiv besser als Windows, bei Spielen ist aber stark davon abzuraten. Wie genau es mit der Programm Kompatibilität aussieht weiss ich jetzt nicht : /
    ICQ und MSN sollte es für den Mac geben (wäre iwie seltsam wenn nich <.<)
  • MSN für Appel?
    MSN ist doch von Microsoft, Appel Größter Feind wäre dumm wen sie ein Programm dafür schreiben.
    ich fin appel aber Besser als Windows, weil du damit besser arbeiten (wie dicolo schon gesagt hat) kanntst, und du wirst warscheinlich später noch viel mit dem Computer ARBEITEn müssen. da werden spiele eine Näbensächlichkeit.
  • Anzeige

    Diclo55 schrieb:


    ICQ und MSN sollte es für den Mac geben (wäre iwie seltsam wenn nich <.<)


    Gerade bei MSN wäre ich mir nicht so sicher (WINDOWS Live Messanger), evtl lässt sich das aber, so es den nich gibt, mit Miranda umgehen :3

    Ich finde Apple ist eine Workingstation und kein PErsonal Computer.
    An Apple arbeitet man, wenn man etwas erzielen will, das nicht für den einfachen Gebrauch gedacht ist, sondern zu höherem dient, etwa:
    GFXlen,
    Programmieren (Wobei da eher Ubuntu ins Auge sticht),
    Filme drehen,
    etc.

    Apple ist eine Marke die irgendwie Funktionalität in den Fordergrund stellt, Funktionalität und Leistung...
    Windoof basierte rechner hingegen stellen die einfache Bedienung und die Vielfalt an Programmen in den Vordergrund...

    Außerdem ist Apple Teilweise auch verarsche am Kunden :3
    Ich meine... hallo? IPad sagt doch alles xD
    Oder das IPhone3G mit Plastikschale... die ersten, dickeren, etwas langsameren (die au wunderbar liefen) hatten wenigstens ne Metallplatte am Rücken um sie vor stürzen zu sichern... und jetzt fällt dir dat dingen ein mal runter und du musst bangen, dasset kaputt ist :3


    Wenn du dir nen Mac Kaufen willst solltest du sicher sein, dass du auf jeden fall irgendwas damit anstellen willst, weil in meinen Augen zumindest, son Apple kein einfacher Anwenderpc ist, sondern wie gesagt höheren zielen dient o.o


    Und seit ich das MacPro gesehen habe hab ich angst...
    20k$ PC für 32GB Ram, Irgendwelche Octacoretechnologie mit 3,33 GHertz pro kern usw :3
  • TronGamer schrieb:


    MSN für Appel?
    MSN ist doch von Microsoft, Appel Größter Feind wäre dumm wen sie ein Programm dafür schreiben.


    Öhm...was keinen Profit bringt kann wohl rauskommen wo es will ^^

    Btw.
    hätte der TE aber auch Google benutzen können...
    denn laut google gibt es beides für mac (erstes suchergebnis udnso ftw)
  • Also ich liebe Apple bzw. Mac Books.

    Die halten wirklich sehr sehr lange,haben zum teil Akku-laufzeit mit bis zu 10std.
    Und sind nicht so anfällig für Viren.

    Wenn du was bestimmtes planst, z.B. wenn du oft unterwegs bist wegen Job oder so, eignen sich die dinger 100%.(Hohe Akku laufzeit und so)
    Aber wenn du eher zuhause zocken möchtest, würde ich auf jeden fall davon Abraten.
  • JSelfmadeYuuki schrieb:


    Und sind nicht so anfällig für Viren.


    Die sind genauso anfällig für Viren wie jedes andere System auch :3
    Wenn du nen Virus hast, der erst das Betriebssystem abfragt und dann über polymorphie ne andere Programmcodezeile ausführt ist ein solcher Virus genauso lethal für deinen PC, wie für nen Windoof oder Ubunturechner auch :3
  • Letztens war ich ein Notebook kaufen für eine Bekannte. Es war kein Mac Book, aber wir wurden darüber informiert, was die Vorteile dieser Geräte wäre. Die Akkulaufzeit ist höher, da das Betriebssystem an sich effizienter programmiert und die Architektur eines Mac Books besser durchdacht sei. Zudem sind eine Menge Anwendungen und Spiele schon für Mac OS X umgesetzt...aber eben nicht alle. Dafür gibt es zwar Virtual Machine Programme wie Parallels oder VMWare, die Windows sozusagen emulieren, aber das ist für Spiele weniger geeignet als für normale Anwendungen.
    Es ist ein Wechsel zwischen Pro und Contra...inwieweit ein Mac Book fürs Gaming geeignet ist, kann ich nicht sagen, da ich das noch nie ausprobiert habe. Ich würde aber sagen, dass generell ein Notebook weniger zum Spielen geeignet ist, als ein Heim-PC. Das gilt dann auch für andere Hersteller, die sich auf Windows spezialisiert haben...natürlich gibt es da auch Ausnahmen. Zum Arbeiten wäre es aber schon besser, allein schon durch die höhere Akkulaufzeit.
  • JSelfmadeYuuki schrieb:


    Meiner meinung nach sehen Mac Book's auch viel besser aus.
    Und sind kleiner & leichter überallhin mit zu nehmen.

    Leider sind die sehr teuer x_X


    desmal bin ich der gleiche meinung wie yuuki... macs sind besser ich hab aber trotzdem nen sony vaio wegen den games genommen..
    aber macs sind ja nicht die teuersten.. wen man sich ne richtig GUTEN gamerpc kauft oder besser gesagt GAMER LAPTOP zahlt man schonmal mehr...
  • stef4x schrieb:


    JSelfmadeYuuki schrieb:


    Meiner meinung nach sehen Mac Book's auch viel besser aus.
    Und sind kleiner & leichter überallhin mit zu nehmen.

    Leider sind die sehr teuer x_X


    desmal bin ich der gleiche meinung wie yuuki... macs sind besser ich hab aber trotzdem nen sony vaio wegen den games genommen..
    aber macs sind ja nicht die teuersten.. wen man sich ne richtig GUTEN gamerpc kauft oder besser gesagt GAMER LAPTOP zahlt man schonmal mehr...

    Naja, Saturn bietet 6 MacBook's(/pro) an, davon sind 4 stk über 1000€.
    (Teuerste 2300€)Die sind also auf jeden fall teurer wien normaler Laptop ^^
  • JSelfmadeYuuki schrieb:


    stef4x schrieb:


    JSelfmadeYuuki schrieb:


    Meiner meinung nach sehen Mac Book's auch viel besser aus.
    Und sind kleiner & leichter überallhin mit zu nehmen.

    Leider sind die sehr teuer x_X


    desmal bin ich der gleiche meinung wie yuuki... macs sind besser ich hab aber trotzdem nen sony vaio wegen den games genommen..
    aber macs sind ja nicht die teuersten.. wen man sich ne richtig GUTEN gamerpc kauft oder besser gesagt GAMER LAPTOP zahlt man schonmal mehr...

    Naja, Saturn bietet 6 MacBook's(/pro) an, davon sind 4 stk über 1000€.
    (Teuerste 2300€)Die sind also auf jeden fall teurer wien normaler Laptop ^^

    watch at this:
    Vaio VGN-AW41XH/Q: 2999 Euro


    DAS IST VON SONY NICHT APPLE

    ich persöhnlich hab den:
    Vaio VGN-NW21MF: 699 Euro


    das ist echt ein top computer ich hab ihn aber mit windows und der hat auch ne gut grafik kann bisher alles spielen und in weiß schaut der auch richtig schön aus..
  • stef4x schrieb:


    JSelfmadeYuuki schrieb:


    stef4x schrieb:


    JSelfmadeYuuki schrieb:


    Meiner meinung nach sehen Mac Book's auch viel besser aus.
    Und sind kleiner & leichter überallhin mit zu nehmen.

    Leider sind die sehr teuer x_X


    desmal bin ich der gleiche meinung wie yuuki... macs sind besser ich hab aber trotzdem nen sony vaio wegen den games genommen..
    aber macs sind ja nicht die teuersten.. wen man sich ne richtig GUTEN gamerpc kauft oder besser gesagt GAMER LAPTOP zahlt man schonmal mehr...

    Naja, Saturn bietet 6 MacBook's(/pro) an, davon sind 4 stk über 1000€.
    (Teuerste 2300€)Die sind also auf jeden fall teurer wien normaler Laptop ^^

    watch at this:
    Vaio VGN-AW41XH/Q: 2999 Euro


    DAS IST VON SONY NICHT APPLE

    ich persöhnlich hab den:
    Vaio VGN-NW21MF: 699 Euro


    das ist echt ein top computer ich hab ihn aber mit windows und der hat auch ne gut grafik kann bisher alles spielen und in weiß schaut der auch richtig schön aus..

    Naja bei Saturn zumindest ist das teureste Notebook, ein Mac.
  • Exitussan schrieb:


    JSelfmadeYuuki schrieb:


    Und sind nicht so anfällig für Viren.


    Die sind genauso anfällig für Viren wie jedes andere System auch :3
    Wenn du nen Virus hast, der erst das Betriebssystem abfragt und dann über polymorphie ne andere Programmcodezeile ausführt ist ein solcher Virus genauso lethal für deinen PC, wie für nen Windoof oder Ubunturechner auch :3


    Mein MacBook, das ich extra für Internet und Downloads nutze, es also zumülle, hat bis jetzt noch kein Virus, das sich sichtbar auf die Leistung auswirkt. Ich gehe sogar soweit, das ich behaupte, das Book hat noch gar kein Virus.

    Mein letzter Windows basierter Laptop, fing an zu Piepen, weil er schon so viel Auslastung hatte.

    Aber beweisen kann ich nichts. Ich rede nur aus Erfahrung :)
  • waschi schrieb:


    Exitussan schrieb:


    JSelfmadeYuuki schrieb:


    Und sind nicht so anfällig für Viren.


    Die sind genauso anfällig für Viren wie jedes andere System auch :3
    Wenn du nen Virus hast, der erst das Betriebssystem abfragt und dann über polymorphie ne andere Programmcodezeile ausführt ist ein solcher Virus genauso lethal für deinen PC, wie für nen Windoof oder Ubunturechner auch :3


    Mein MacBook, das ich extra für Internet und Downloads nutze, es also zumülle, hat bis jetzt noch kein Virus, das sich sichtbar auf die Leistung auswirkt. Ich gehe sogar soweit, das ich behaupte, das Book hat noch gar kein Virus.

    Mein letzter Windows basierter Laptop, fing an zu Piepen, weil er schon so viel Auslastung hatte.

    Aber beweisen kann ich nichts. Ich rede nur aus Erfahrung :)


    kommt immer auch auf die leistung des saystems an.

    außerdem...
    was soll schon groß passieren wenn man nen virus aufm mac hat?
    hardwareverlangsamung?
    das teil kann nicht schlechter werden.

    ichbinbesseralsdu.exe