Frage an die Leute mit ner Netzwerk Partnerschaft

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Frage an die Leute mit ner Netzwerk Partnerschaft

    Anzeige
    Hey,

    ich habe heute eine Nachricht vonnem Recruiter von MreGames oder so bekommen, der meinte, dass ich guten Content abliefere und ich doch mit ihm in Kontakt treten soll, wenn ich interesse an einer Partnerschaft hätte.
    Nachdem ich meinte, dass ich vorher noch ein paar Fragen hätte, bekam ich nur gesagt, dass er gerade sah, dass meine neuen Videos keine 200 Views hätten und meine Views mehr durch meine alten Videos zusammenkommen würden. Deswegen wäre eine Partnerschaft doch nicht möglich.

    Da fuq?

    Ich bin jetzt nicht up-to-date was solche sachen angeht, aber ich dachte es käme hauptsächlich auf die gesamtanzahl der täglichen Views an und nicht darauf, dass die neusten Videos viewtechnisch alles in den schatten stellen.

    Könnte vielleicht jemand mitn bisschen insight erklären, wie sowas von statten geht und worauf man da achten müsste? Und ggf. welche Netzwerke was können und welche nich, denn von diesem MreGamers ding habe ich vorher noch nie etwas gehört.

    Ich hoffe, dass es für den Thread Diskussionsmaterial gibt, auch wenns eher der Information dient.

    Ansonsten wäre ich auch über ne PN dankbar, die mich etwas aufklären könnte. :]
  • Julien schrieb:

    Wenn es dieser MrEgames ist, dann würde ich darauf pfeifen. :P
    Ansonsten kann sich ja jedes Netzwerk die Bedingungen eigentlich selbst aussuchen, und wenn die nur Klicks auf neue Videos haben wollen, dann ist es halt so. Aber bei den meisten Netzwerken geht es eigentlich nur um tägliche Views (egal auf welche Videos), das stimmt schon.
    Es ist eher das hier, wie man auf deren Webseite lesen kann: youtube.com/MreGamersTV :)
    Aktuelle Projekte:
    Minecraft, Painkiller, Rift, Titan Quest
  • Anzeige
    Da kann man beim Formular zwar angeben, wieviele Klicks pro Tag man bekommt, aber eine Untergrenze sehe ich da nicht. Insofern scheint es ziemlich willkürlich zu sein. Macht den Laden nicht unbedingt sympathischer... :huh:

    //edit
    Ich find das sowieso dämlich. Wenn die doch sowieso nachschauen, wieviele Views man hat, warum muss man das dann überhaupt noch angeben? Damit sie schon von vornherein aussortieren können, bei wem überhaupt nachgeschaut wird? Pfff.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Julien ()

  • Versuchs lieber bei einem Sympatischeren Netzwerk da bekommst du eher beistand geboten.


    War mein Ziel. Von TGN hör ich relativ viel gutes, oder halt gamestar.
    Ich wollt nur erfragen ob das generell ne praktik ist, erst nachdem content zu gehen und mir dann zu sagen "nö, doch nicht".

    und das kriegen die halt nur wenn du feste Viewerzahlen hast die du auch bei neuen Videos halten kann, irgendwann hat ja jeder das alte gesehen.

    Naja, die "alten" videos werden wohl auch noch innem jahr views bringen und ich sitze bestimmt nich nur rum und ruh mich darauf aus.
    Allerdings geht es auch gar nicht um die views selber, sondern darum, dass der typ zu mir kam und meinte "deine videos sind cool, setz dich mit mir mal in verbindung" und es dann erst darauf hinauslief. Das verwunderte mich etwas ;)
  • TGNzB verlangt mindestens 1000 Klicks pro Tag. Man muss mind. schon 1 Monat auf Youtube sein und minimum 15 Videos hochgeladen haben. Zudem darf man keine Strikes besitzen (Obwohl Sui [kurzzeitig] auch bei TGN Partner war, trotz Strikes ^^ ).

    Natürlich wollen solche Partner-Netzwerke auch das "beste" rausholen und schnappen sich daher wirklich nur Leute die 1A-Qualität bieten, du kannst zwar 1000 Views haben und sie können dich auch (auf Probe) aufnehmen, muss aber nicht heissen, das du dann auch bleiben darfst. Sie schauen zuerst auf die Klicks dann die Qualität ... Würde ich auch machen, wenn ich täglich dutzende Einsendungen bekommen würde..