Blind or Seen, thats the question m´dear

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Blind or Seen, thats the question m´dear

    Blind or Seen? 71
    1.  
      Ich schau mir lieber Seen an (9) 13%
    2.  
      Auf jeden Fall Blind (18) 25%
    3.  
      Mir gefällt beides gut (44) 62%
    Anzeige
    Blind oder Seen, was findet ihr besser als Zuschauer?

    Aus meiner Sicht finde ich Blind Projekte interressanter denn ein LP lebt von den unerwarteten Reaktionen, ausserdem merkt man es einfach wenn sich der Spiele (bei einer bekannten Cutscene oder so) anfängt zu langweilen dies mindert auch den Spass beim zuschauen.

    Jetzt würde ich mal gerne eure Meinungen dazu wissen.


    Greetz
  • RE: Blind or Seen, thats the question m´dear

    Hängt vom Spiel ab, meiner Meinung nach.

    Ich würde mir niemals ein Seen LP von Heavy Rain angucken, hingegen aber kein Blind eines großen RPGs

    An sich ist Blind aber doch interessanter, da der LPer dann meist seine Gedankengänge zur STory etc. äussert usw. Oder sich halt, zb. bei FEAR, herrlich gut erschreckt.
  • RE: Blind or Seen, thats the question m´dear

    Anzeige
    Auch wenn ich "Seen" (komischer Ausdruck) bevorzuge, lassen sich auch Blinds gut einfädeln. Gut einfädeln heißt für mich: wenn man sich verlaufen kann, fängt man bitte nach ner gewissen Zeit an, den Weg ohne Kamera zu suchen, den Weg beim wiederholten Bossfail irgendwann auch zu kürzen, etc.
    Um mal auf die "Seen's" zurückzukommen: die schaue ich deshalb lieber, damit ich auch mal erfahre, was es nicht so in dem Spiel alles (zu beachten) gibt, was einem beim ersten Mal nicht wirklich (ein/auf)fällt; da gibts meistens mehr, als man erwarten würde, soviel sei gesagt.
    Und ja, auch ich sehe Blinds, aber das sind dann meistens Spiele, die ich kenne. Muss nich unbedingt sein, dass weder ich, noch der Spieler Ahnung von dem hat, was er tut, auch wenn's Ausnahmen gibt.
  • RE: Blind or Seen, thats the question m´dear

    Ich finde Blind eigentlich viel besser, weil man da selbst noch mehr Emotionen hineinsteckt, aber man weiß dann natürlich nicht immer weiter und muss entweder nachgucken oder etwas länger suchen. Man slebst hat dann bei neuen Let's plays viel mehr Spaß am Spielen, aber bei mir ist es dann immer so, dass ich mich zu sehr konzentriere und vergesse zu reden. xD
  • RE: Blind or Seen, thats the question m´dear

    So da nun einige mir mitgeteilt haben das sich "Seen" blöd (dachte ich mir auch aber mir fiel nichts passenderes ein^^) anhört würde ich gerne mal von euch eine alternative hören. Mittlerweile ist mir noch die idee "Known" gekommen klingt villeicht etwas besser^^
  • RE: Blind or Seen, thats the question m´dear

    Wie wärs denn mal mit garkeiner Bezeichnung? Immerhin ist "Blind" wohl eher eine Unterkategorie der Let's Plays, deshalb sollte man doch eher, wen man es einfach nur abgrenzen möchte, als "Nicht Blind" bezeichnen, oder kennst du nen guten kurzen Begriff für Menschen, die sehen können? Nein? Weil es einfacher ist, die ungewöhlichen zu titulieren statt der gewöhnlichen.
  • RE: Blind or Seen, thats the question m´dear

    mir gefällt beides gut, hängt aber von der Art des Lplers ab, ob ich mir dann ein Blind LP von ihm reinziehe.
    Bsp. Ich könnte mir nie ein richtiges Blind LP von chuggaaconroy vorstellen, da seine Videos durch und durch strukturiert sind und er Spiele auch sehr schnell durchspielt (s. Pokemon FireRed oder Mario Sunshine, letzteres hat er mit rund 30 Videos abgeschlossen, wo NCS z.B. 50 Parts brauchte).
    Und naja, RPGs würd ich nicht unbedingt Blind Lplen wollen, da sie riesig sein können und schnell aus 210 dann 500 Videos werden können.
    Also hängt es auch etwas vom Spieler selbst und vom Spieler ab. (für mich zumindest.)
  • RE: Blind or Seen, thats the question m´dear

    Ich würde sagen bei mir kommt es darauf an, ob ICH das Spiel kenne.
    Sollte ich das Spiel kennen, schaue ich es mir gern bei jemandem an, der es blind spielt, um zu sehen, wie der jenige sich dort anstellt. Sonst wird es ja langweilig. Wenn ich das Spiel nicht kenne, dann ist es für mich nicht so wichtig, ob der LPler es auch kennt... aber ich denke schon, dass es schon mehr Spaß macht, wenn sowohl LPler, als auch Zuschauer das Spiel nicht kennen.
  • RE: Blind or Seen, thats the question m´dear

    Dekaar schrieb:


    seen hört sich dumm an

    /sign

    Ein Blindrun eines Games kann interessant sein, aber ein gewöhnliches LP finde ich besser.
    Dann kann der Spieler wenigstens auch mal ein Paar sachen darüber erzählen was das Spiel für ihn bedeutet, ob er irgendwas damit verbindet, ob dies ob das ob jenes, alles dinge, die er in nem Blind nicht kann, weil er in nem Blind einfach ins kalte Wasser geschmissen wird und sich dann überlegen muss, wie er weiter macht...

    Es gibt eventuell ja Spiele die sich dafür eignen (Mario Like Jump and Runs z.B.) aber leider überwiegt die Zahl der Spiele, die sich für sonen Blind run NICHT eignen, weil sie einfach viel zu langweilig werden, wenn der Gamer nur doof und orientierungslos von a nach b läuft :3

    Ich finde LP's zu Games, die der Player kennt alles in allem also besser :3
  • RE: Blind or Seen, thats the question m´dear

    Leto schrieb:


    wenn ich mir ein LP zu einem Spiel angucke was ich selbst noch nicht kenne.


    Warum siehst du dir dann ein LP zu dem Spiel an, wenn dus selber noch nicht kennst, aber auch nicht gespoilert werden willst? ^-^;

    Das ergibt wenig Sinn :3

    zum Topic:
    Nach wie vor: Blind kann ganz nett sein, aber 'Seen' wird bevorzugt, weil man dann meistens auch lockerer Rüber kommt, in Blinds muss man sich oft verdammt anstrengen um weiter zu kommen, zum Beispiel weils mal wieder irgendein Rätsel zu knacken gibt... würde man das Spiel nu aber Inn und auswendig kennen, oder es zumidnest mal gespielt haben, kanns ja vorkommen, dass man das Rätsel im handumdrehen löst ;D
  • RE: Blind or Seen, thats the question m´dear

    Ich find beides gut.

    Blind: Da kann man sehen wie man ungefähr früher gespielt hat^^ Außerdem ist es lustig wie sich manche Leute anstellen und erschrecken^^

    Seen: Ich habe viele Spiele die ich erst beim 3. Mal oder so überhaupt verstanden habe^^ Also ich mein Geheimnisse zum Beispiel "Kingdom Hearts 1 Gumi-Jet umbauen?" da freu ich mich schon wenn ich das dann erklärt bekomme^^
  • RE: Blind or Seen, thats the question m´dear

    Exitussan schrieb:


    Leto schrieb:


    wenn ich mir ein LP zu einem Spiel angucke was ich selbst noch nicht kenne.


    Warum siehst du dir dann ein LP zu dem Spiel an, wenn dus selber noch nicht kennst, aber auch nicht gespoilert werden willst? ^-^;

    Das ergibt wenig Sinn :3

    zum Topic:
    Nach wie vor: Blind kann ganz nett sein, aber 'Seen' wird bevorzugt, weil man dann meistens auch lockerer Rüber kommt, in Blinds muss man sich oft verdammt anstrengen um weiter zu kommen, zum Beispiel weils mal wieder irgendein Rätsel zu knacken gibt... würde man das Spiel nu aber Inn und auswendig kennen, oder es zumidnest mal gespielt haben, kanns ja vorkommen, dass man das Rätsel im handumdrehen löst ;D


    Schonmal einen Film geguckt den Du noch nicht kennst, zusammen mit einer Person DIE den Film aber schon kennt und die blöde Angewohnheit hat immer dazwischenzuquatschen was in der nächsten Szene passiert?
    Ich denke Du weißt worauf ich hinaus will.
  • RE: Blind or Seen, thats the question m´dear

    Leto schrieb:


    Schonmal einen Film geguckt den Du noch nicht kennst, zusammen mit einer Person DIE den Film aber schon kennt und die blöde Angewohnheit hat immer dazwischenzuquatschen was in der nächsten Szene passiert?
    Ich denke Du weißt worauf ich hinaus will.


    Womit bewiesen wäre, dass du anscheinend gerne LP's zu Spielen guckst, die du absolut nicht kennst und nicht um des LPers willen, sondern um dir das Spiel nicht kaufen zu müssen, oder wie?
    Wenn du ein Spiel spielen willst, und zwar allein, "blind", etc. dann solltest du dir keine LP's angugge, sondern das Spiel kaufen und zocken :3
  • RE: Blind or Seen, thats the question m´dear

    Exitussan schrieb:


    Leto schrieb:


    Schonmal einen Film geguckt den Du noch nicht kennst, zusammen mit einer Person DIE den Film aber schon kennt und die blöde Angewohnheit hat immer dazwischenzuquatschen was in der nächsten Szene passiert?
    Ich denke Du weißt worauf ich hinaus will.


    Womit bewiesen wäre, dass du anscheinend gerne LP's zu Spielen guckst, die du absolut nicht kennst und nicht um des LPers willen, sondern um dir das Spiel nicht kaufen zu müssen, oder wie?
    Wenn du ein Spiel spielen willst, und zwar allein, "blind", etc. dann solltest du dir keine LP's angugge, sondern das Spiel kaufen und zocken :3


    Deine fantasievolle Interpretation ist echt beeindruckend. Bis "..., die du absolut nicht kennst" hab ich noch genickt, zu allem was danach kam konnte ich nurnoch den Kopf schütteln und die Hände über'm Kopf zusammenschlagen.
    Ich gucke gerne LP's zu spielen die ich nicht kenne ja. Wo ist für dich da jetzt das Problem? Und was ich sollte und was nicht das kannst Du ganz getrost mir überlassen.

    Back to topic.