MeGUI Encodiert nur die 1. Audiospur

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • MeGUI Encodiert nur die 1. Audiospur

    Anzeige
    Hallöchen zusammen,
    ich schlage mich letzterzeit immer wieder mit irgendwelchen renderprogrammen rum, Camtasia buggt, Sony Vegas Datein sind zu groß und andauernd gibts probleme ...
    ich stolper jetzt andauernd über das Programm MeGUI, habs mir jetzt selbst mal geladen und angesehn, funktioniert eigendlich alles super (die bildquali is einfach der hammer für die Dateigrößen).
    Naja aber jetzt zu meinem problem: DxTory nimmt ja bekanntlich in mehreren Audiospuren auf (bei mir 1. Mein micro 2. Der IGS). Hab das ganze mit und ohne ACIMux ausprobiert, wenn ichs am ende per MKVmerge gemuxt habe fehlt immer der IGS ...
    Hat da iwer ideen ? :D
  • Du kannst die beiden Audiospuren vorher mit Audacity zusammenfügen. Bei MKVmerge hättest du soweit ich weiß nur mehrere Tonspuren in einer Datei - also wie vorher.
    Luckis Scriptgenerator kann glaube ich noch was per Avisynth machen, aber da kann ich mich nicht festlegen.
  • Anzeige
    die 2 dxtory sounddateien in audacity zusammenmischen und als wav extrahieren und dann in megui rein und ogg oder flac, wie du willst.

    edit:
    aber luckys generator kann das auch.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von sam ()

  • Kein Problem
    Packe in dein Script sowas wie:

    Quellcode

    1. Video = AVISource("Pfad zum Video", audio=False).AssumeFPS(30)
    2. Audio1 = WAVSource("Pfad zur ersten Tonspur")
    3. Audio2 = WAVSource("Pfad zur zweitenTonspur")
    4. Gemischt = MixAudio(Spur1,Spur2,1,1)
    5. AudioDub(Video,Gemischt)


    Wichtig ist das die Spuren in Wave vorliegen.
    z.b. mit Extract audio (einfach Rechtsklick aufs video machen)
  • hab das jetzt per audio extracten, sound muxen usw weitergemacht, jetzt ist aber der ingamesound leicht asynchron ... O.o

    edit: Ich hab mich mal ein wenig umgeschaut, liegt womöglich an meiner HDD, ich hab um die 30 MB/s an writespeed aufe platte, reichtn das für HD720p ?
    Ich mein das is mir in den quelldatein mehrmals aufgefallen, das die leicht asynchron sind, aber hab mir dabei nichts gedacht weil sie nachm rendern wieder in ordnung war...

    wie gesagt, DxTory mit lagarith losslesscodec in YV12 ;D

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von KamiroLP ()

  • Ich hab lange Zeit mit 34/s 720p [und auch 1080p] aufgenommen. Aber gut lief's nicht. (Jetzt hab ich 190/s :))

    Mein Scriptgenerator kann dir Serra's Script automatisch erstellen.

    Vielleicht könntest du deine Platte dort eintragen: [Referenz] Die perfekte Festplatte - als Hilfestellung für andere. (Und dich nach einer neuen Platte umschauen)

    @Serra: Bin noch nicht zu gekommen, auf deine PN zu antworten.