Minecraft Videoqualitäts Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Julien schrieb:

    Ich hab mir einen kurzen Ausschnitt angeschaut und es sieht doch okay aus. Übrigens, 30 FPS reichen absolut. Mehr ist unnötig.

    ^ This

    Würde ich jetzt Feedback geben, würde ich nicht groß die Videoqualität bemängeln. Vielleicht kann man da noch was rausholen, aber ich finde auch das es doch recht okay aussieht. Und wie oben zitiert reichen 30 FPS vollkommen aus da YT dein Video darauf runterschraubt. Also bis auf eine größere Datei hast du nicht wirklich viel davon. :P
  • Anzeige
    Ich glaube ich weiß, was du meinst. Zuerst mal: Es ist wirklich keine schlecht Qualität!
    Zuerst zu den FPS. Bei mir ist es so, dass wenn ich auf 30FPS stelle es besser und stabiler läuft als bei 60 FPS. Ich meine damit, dass es nicht so ruckelt und seltener Einbrüche gibt. Wenn deine FPS dir viel zu wenig sind, hilft als erstes OpftFine. Das bringt wirklich viele Frames mehr, wenn man es richtig einstellt. Sonst kannst du noch von schön auf schnell stellen und die Sichweite runterstellen. (bei Fraps auf half-size ist wohl keine Option :D)
    Wenn du meinst, warum es so verwischt ist (Gronkh oder PietSmiet haben so was ja kaum), dann wird es daran liegen wir du renderst. Denn obwohl du 1080p hochlädst gibt es da noch Unterschiede. Ich bin mir zwar nicht 100% sicher, aber es müsste an der Bitrate liegen.

    Ich habe das Problem auch so ähnlich. Meine Videos könnten viel schärfer sein, allerdings würde mir dann die Videodatein (wmv) zu groß werden und es dauert bestimmt doppelt solange beim rendern und uploaden :(


    MfG Exp
  • Das kommt davon, wenn man bitratenfixierte und dazu noch veraltete Encoder benutzt.
    Qualitätsbasierend wäre wesentlich angebrachter, wenn man auf die Größe achten muss, und mit einem ordentlichen H.264 Encoder würde die Datei sicher nicht viel größer werden. (Alleine schon dadurch, dass nicht komplexen Stellen nicht sinnlos Bitrate aufgezwungen wird...)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DerET ()