Was würdet ihr zu Strategie Spielen sagen?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Was würdet ihr zu Strategie Spielen sagen?

    Anzeige
    Hey Leute,
    ich überlege derzeit ob ich ein Zukunft Let's Plays von Strategie Spielen soll.
    Es gibt ja schon das ein oder andere, das in den Kampagnen eine gute Story bietet.
    Man muss halt nur schauen, dass man es auch gut verkaufen kann.

    Gebt mir mal eure Meinung dazu. Bzw Erfahrungsberichte, Links, oder alte Themen hier im Forum, die ähnliches behandelten.

    Danke schonmal für eure Beiträge :D

    EDIT: Als Beispiele kann man hier WC3, Empire Earth und selbstredend Starcraft aufführen.

    Skyber

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SkyberLP ()

  • wenn Strategie würd ich was aus der Totalwar reihe spielen
    da dort die Schlachten einfach gut umgesetzt sind und du jedesmal verschiedene taktiken verwenden musst. Das ist schön anzusehen.
    Auch im Rundenmodus die Entscheidungen sind wichtig und deshalb spannend zu beobachten wie der Spieler in der Welteroberung vorangeht :)

    Ösi mit Nachtsichtgerät
  • Ich kann auch noch Command and Conquer empfehlen. Zumindest weiß ich von Tiberium Wars, dass es dort eine sehr interessante Kampagne gibt und die Mission auch immer abwechseln. Oft muss man ganz andere Techniken ausprobieren, da der Gegner zum Beispiel mehr Luftabwehr hat :)
  • Anzeige
    Ja, die Frage sind ja nicht direkt die Spiele an sich, sondern halt wirklich eher die Kunst, dass entsprechend kommentieren zu können :D
    Kennt ihr wen ders gemacht hat, wo man es sich mal anschauen könnte?
  • Ich habe vor einer Weile angefangen ein LP von Join Task Force zu machen. Ist aber eher soein Nebenprojekt bei dem ich immer mal einen Part hochlade, wenn ich gerade Lust habe JTF zu spielen.

    Klar kann man auch gute LPs von Strategiespielen machen. Man sollte das Spiel aber schon kennen, weil es sonst zu einem stundenlangen Herumgestolper wird, was die Zuschauer dann irgendwann nervt.

    ...
    ◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆

    ◆ Meine Empfehlung: FarCry ◆ Laufendes Projekt: World of Tanks

    ◆ Meine Streams findet ihr auf der Gamerplattform: Hitbox.tv ◆



  • ja, so ungefähr hatte ich mir das auch gedacht.
    ich denke, wenn man da jeden tag ne folge vom selbem spielprinzip hat, also aufbauen. dann wird das schnell langweilig, wenn aber alle paar tage mal eine folge kommt, wäre das eine nette abwechslung.
  • ich habe cnc tiberian sun lpt und empfehle es nicht weiter, da es auf jedenfall schwer zu kommentieren ist. die meiste zeit ist eben truppen bauen, während nich viel passiert. deshalb hab ich auch auf 'schwer' gespielt für mehr abwechslung.

    wenn dir die sprache aber nicht wegbleibt und du das spielgeschehen irgendwie interessant zu gestalten weißt, warum nicht.
    hauptsache es macht spaß.
  • Das Ding ist, das man ein Strategiespiel nicht genauso wie ein anderes Spiel kommentieren kann. Wer damit anfängt sollte sich schnell davon lösen, alles auf spaßig machen zu wollen. Wenn sich jemand ein LP dazu anschaut, dann wird er das höchstwahrscheinlich machen, weil er vllt noch was lernen möchte oder die strategien des LPers anschauen möchte.

    Ich hab z.B. auch vor Kurzem mit Tiberium Wars angefangen. Meine Zuschauer konnten zwischen 4 Strategiespielen wählen und haben sich dafür entschieden. :)
  • Ist halt so ne Sache, ich wüsste nicht ob ich sowas selber interessant genug rüberbringen könnte, vielleicht bringst du ja genug begeisterung mit.
    Allerdings schaue ich sehr gerne Advance Wars Folgen von Slimkirby weil er das meiner Meinung nach wirklich gut rüberbringt, genauso das Final Fantasy Tactics LP von HCBailly, wobei das wohl doch ein etwas anderes Genre ist als das was du machen möchtest.
    Vielleicht machst du mal ne Testaunahme, lädst es evtl auf Privat hoch und lässt Freunde/ das ganze beurteilen?
  • Habe als viertes Let's Play auch ein RTS gemacht. Das war mit über 120 Folgen auch gleich ein sehr langes Projekt. Der Anfang war sicherlich total schlecht was das Kommentieren anging, wie schon gesagt wurde, es ähnelt sich sehr von Mission von Mission. Allerdings hat sich das Kommentieren im Laufe der Zeit durchaus gebessert, bin der Meinung, dass mich dieses Projekt in meinen Let's Player Fähigkeiten am meisten nach vorne gebracht hat und ich da auch am meisten von lernen konnte, auch wenn das Gesamtergebnis als LP jetzt sicherlich nicht zu der überragenden Sorte gehört.

    Da auf meiner Projektliste mindestens ein Strategiespiel im Rahmen meiner AVP-Reihe drin steht, kommt es zwangsläufig nochmal zu einem RTS LP. Und ich bleib dabei, dass letztendlich jedes Spiel kommentierbar ist, weil es zu allem was man sieht auch was zu sagen gibt.
    Bei mir gibt es die Spiele aus den unbekannten Weiten des Alls
    Zum Kanal

    Momentan im Anflug:
    Star Trek: Virtual Dreadnought
  • "Was würdet ihr zu Strategie Spielen sagen?"

    Hi, wie gehts dir? Was macht die Ostfront?

    Nö, also Strategiespiele als LP stelle ich mir schwierig vor. Ich habe selber schon oft darüber nachgedacht, weil ich dieses Genre privat sehr gerne spiele. Aber das gleichzeitig kommentieren und sich nicht total blamieren? Das habe ich mir bisher nicht zugetraut, da ich meine Strategiespiele gerne knüppelhart mag und ich mich dann dementsprechend konzentrieren muss.

    Aus Zuschauersicht wäre das auch nichts für mich. Wenn es eher ein seichtes RTS ist und interessante Themen angesprochen werden können, die auch abseits vom Spiel handeln, dann dürfte es vielleicht ganz angenehm sein. Aber bisher habe ich keinen LPer gesehen, der mich bei dieser Art von Spiel fesseln konnte..
  • Ich selbst mache meistens LPs zu Strategiespielen und bin damit bisher sehr zufrieden. Es gibt reichlich Zuschauer, die die gerne sehen. Die letzte Umfrage hat sogar ergeben, dass meine Zuschauer lieber Strategiespiele sehen wollen als mal was anderes.
    Irgendwie besonders finde ich das halt nicht. Man hat zwar ab und zu Phase, in denen wenig passiert, aber die kann man dann zwischen den Parts abhandeln. Mit etwas übung kann man das genauso unterhaltsam rüber bringen wie jedes andere Spiel auch.