The Legend of Zelda The Wind Waker

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • The Legend of Zelda The Wind Waker

      Anzeige
      Name: xSoRxJ0K3R
      Autor: Alex
      System: Gamecube
      Angefangen am: 09.04.2012
      Fertiggestellt am: -/-
      Genre: Actionadventure
      Beschreibung:

      Vorgeschichte: Nach den Ereignissen von Ocarina of Time
      sendete die damalige Prinzessin Zelda den Helden der Zeit zurück in die
      Vergangenheit. Durch diesen Schritt entstanden zwei Zeitlinien, die
      voneinander getrennt waren: In einer Zeitlinie kehrte der Held der Zeit
      zurück, um Ganondorf zu stoppen, noch bevor dieser das Triforce der
      Götter berühren konnte. In der anderen Zeitlinie fanden die Ereignisse
      von Ocarina of Time wirklich statt, und Zelda schickte Link in
      die andere Zeitlinie. Wind Waker spielt in der letzteren Zeitlinie: Der
      Held der Zeit verschwand durch Zeldas Wirken. Als Ganondorf
      zurückkehrte, um Hyrule erneut zu terrorisieren, gab es daher niemanden,
      der ihn stoppen konnte. Schließlich griffen die Göttinnen von Hyrule
      ein: Din, Nayru und Farore befahlen einigen Bewohnern Hyrules, Zuflucht
      auf den höchsten Bergspitzen zu suchen. Anschließend versteinerten sie
      das Königreich in der Zeit ein, umgaben es mit einem Kraftfeld und
      ließen es in einer Sintflut von einem Meer bedecken. Die Bergspitzen
      Hyrules wurden dadurch zu Inseln in einem Meer, auf denen das Volk
      weiterleben konnte. Ganondorf wurde mit Hyrule zusammen gebannt.

      Jahrhunderte später: Die Piratin Tetra wird von einem
      Riesenvogel, dem Maskenkönig, verfolgt und landet schließlich auf der
      Insel Präludien. Dort lebt der Protagonist des Spiels, Link, mit seiner
      Großmutter und seiner Schwester Aril. Statt Tetra wird schließlich Aril
      vom Riesenvogel entführt. Tetra ermöglicht es Link, einen
      Rettungsversuch in der verwunschenen Bastion zu starten, wo Aril und
      andere hylianische Mädchen gefangengehalten werden. Der Rettungsversuch
      scheitert, allerdings wird klar, dass das Bannsiegel um Ganondorf
      versagt haben muss, da er den Riesenvogel und die verwunschene Bastion
      befehligt. Link wird auf das hohe Meer hinausgeschleudert, wo er,
      bewusstlos, vom roten Leuenkönig (Englisch: King of the Red Lions), einem sprechendem Boot, aus dem Meer gefischt und zur Insel Port Monee gebracht wird.

      Nachdem er Link über Ganondorf und das Bannsiegel aufgeklärt hat,
      trägt dieser ihm auf, die drei heiligen Kugeln ("Deamonts") zu finden,
      um Zugang zum versunken Hyrule zu erlangen. Dort findet Link das Master-Schwert,
      welches als Bannsiegel für Hyrule fungierte: Durch seine Entfernung
      verläuft die Zeit in Hyrule wieder normal, doch das Königreich bleibt
      unter dem Kraftfeld im Meer versunken. Nach einem missglückten Kampf
      gegen Ganondorf wird klar, dass das Master-Schwert erst mit Hilfe von
      zwei Weisen zu alter Stärke gebracht werden muss. Der rote Leuenkönig
      entpuppt sich als letzter König von Hyrule, der die Jahrhunderte seit
      Hyrules Untergang überlebt hat, um einen Helden zu finden. Er enttarnt
      auch Tetras Identität: Sie ist die direkte Nachfahrin von Prinzessin
      Zelda, welche Ganondorf verzweifelt sucht, da er ihr Triforce-Teil
      (Triforce der Weisheit) begehrt. Link fügt die acht Splitter des
      Triforce des Mutes wieder zusammen, anschließend stellt er sich zum
      Kampf gegen Ganondorf und seinem Triforce-Teil (Triforce der Kraft) im
      versunkenen Hyrule. Ganondorf gelingt es im Laufe des Kampfes, Zelda und
      Link ihre Teile zu stehlen und die drei Triforce-Teile zu vereinen. Das
      vereinte Triforce erfüllt seinem Träger alle geäußerten Wünsche. Der
      König von Hyrule schafft es jedoch vor Ganondorf, das Triforce zu
      berühren und seinen Wunsch zu äußern: Das Kraftfeld um Hyrule soll
      fallen, damit Ganondorf und das Königreich von den hereinstürzenden
      Fluten vernichtet werden und Link und Zelda eine Zukunft haben. Der
      Wunsch wird erfüllt, und Ganondorf und der König sterben im nun
      zerstörten Hyrule. Nur Link und Zelda kehren an die Oberfläche zurück.
      Sie brechen auf, um dem Volk von Hyrule eine neue Heimat zu suchen, die
      nicht nur aus kleinen Inseln besteht.

      Audio-Kommentar: Ja

      Videos:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von BloodyLP ()

    • Part 86 - 398!!!! Rubine


      Es ist geschafft. Wir haben alle Triforce-Karten in unserem Besitz,
      können sie aber leider nicht entziffern. Aber natürlich fällt uns sofort
      jemand ein, der dies kann. Also nichts wie hin, aber als wir dort
      ankommen, müssen wir ersteinmal tiiiiiiief in unsere Tasche greifen..

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von BloodyLP ()

    • Nen bissel Feedback:
      - Texte kann man auch beim 1000 nochmal vorlesen
      - Wind Waker in HD?
      + Sound Abmischung
      - noch sehr wenig Kommentar, was mich echt fesselt, das Video weiterzuschaun. (Meine Meinung)
      + sehr viel Commentary

      Ich muss dich mal was fragen: Warum renderst du Wind waker auf HD, wenn dass Spiel nur 480p unterstützt?
    • Hallo Cossy,

      erstmal vielen Dank für dein Feedback.

      Zu deinem Feedback kann ich sagen:
      - Die Texte nach dem 100. Mal noch vorlesen sehen manche so, manche so. Ich selbst habe es mir eben zur Gewohnheit gemacht nicht alles 100 mal vorzulesen, da, wenn ich selber LP's schaue, mir das dann auch auf den
      Wecker geht, ständig das Gleiche.
      - Wind Waker in HD. Die Folgen sind lange abgedreht, da hab ich leider keinen Einfluss mehr drauf ;) Aber damit hast du Sicherlich Recht, dass ist nicht wirklich notwendig.
      - Bezüglich dem Kommentar (interessant oder nicht, viel oder wenig), da kann ich nicht viel dazu sagen, man muss meine Art eben mögen und das tun nicht alle, dass ist klar. :) Deshalb ist es schwierig, da jetzt weiter
      drauf einzugehen.

      LG J0K3R