Internetverbindung zu langsam?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Internetverbindung zu langsam?

    Anzeige
    Hey hi Leute,

    Ich wollte gestern ein 10 min Part hochladen und musste erstmal denken WTF 6 Stunden Hochladezeit 8| Habe auch nochmal nachgeschaut und musste feststellen, dass dieser Part 1,2 GB groß ist.

    Meine Frage wäre, ob meine Internetverbindung zu langsam ist oder ist das normal das man für 10 min Part 6 Stunden brauch ;(

    Würde mich über Antworten freuen.

    Gruß
    FireZero

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von FireZeroLP ()

  • Willkommen im Club ^^

    Du hast eine 6000er Leitung so wie ich. Und da dauern Parts die so groß sind nun mal so lange zum hochladen.
    Heutzutage ist das mittlerweiele nicht das schnellste, reicht super zum Surfen etc. Aber da der Upload sehr viel langsamer ist (Was normal ist), dauerts halt.
    Da kannst du nur mit kleineren Parts eine kürzere Uploadzeit erreichen.
    Wie schon geschrieben ist dazu rendern mit x.264 decoder zu empfehlen und statt 1080p nur 720p rendern zum Beispiel

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von TerrorEliteMan ()

  • Anzeige
    Man kann mit einer 6k Leitung auch 2 MBit Upload haben - das sagt gar nichts darüber aus. Also der Rest des Speedtests wäre wichtiger. (Ich habe bspw. 'ne 8k Leitung und 1 MBit Upload...)

    Welchen Encoder benutzt du denn? Wenn der wmv Dateien oder avi Dateien mit DivX produziert könnte man da einiges rausholen.

    Ansonsten: Ich habe selbst mit meiner 2k Leitung (384er Upload ~ 45 KByte / s) in Original hochgeladen - frei nach dem Motto "Qualität statt Quantität".
  • @Jackjan Das hat überhaupt nichts damit zutun, wie lange deine Videos sind. Es gibt Videos, mit einer Länge von 30 Sekunden, aber einer Dateigröße von 5 Gigabyte.
    Das liegt an den Einstellungen des Renderprogrammes und an dem zu verarbeitenden Videomaterial. Wenn du einen Mario Hack aufnimmst, wird der sicher nicht nach 20 Minuten 1,2GB haben.
    Nimmst du jedoch Skyrim, Crysis 2 oder Battlefield auf, wirst du sehen, wenn du ''gut'' renderst, dass die Dateigröße über die 1,2GB hinausschießt.

    Kenne dich nicht, jedoch tippe ich stark drauf, dass du mit Camtasia oder Vegas renderst.
  • Ich brauche je nach Projekt auch 6-8 Stunden zum hochladen. Meine 15 Minuten Parts haben aber eine Größe von 400-600 MB. Wie meine Vorredner schon sagten: benutz x264. Und damit mein Beitrag Sinn ergibt verlink ich dir mal die Tuts.
    [ Video-Tutorial ] MeGUI -- x264 - bester Encoder, beste Videoqualität auf Youtube ;-)
    [ Video-Tutorial ] TMPGEnc 5 - Videos bearbeiten & encodieren

    Solltest du Vegas benutzen empfehle ich dir den Frameserver.
  • Also die Upload-Zeit würde ich, bei der Leitung die du hast und der Dateigröße, als normal einstufen.

    Was die Dateigröße selbst betrifft, sind 1,2 Gb für 10 Minuten auf keinen Fall normal. Zumindest nicht bei 720p. Selbst bei Spielen wie Crysis 2 in hoher Qualität komme ich bei 10 Minuten Videomaterial auf höchstens 600 Mb.

    ...
    ◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆

    ◆ Meine Empfehlung: FarCry ◆ Laufendes Projekt: World of Tanks

    ◆ Meine Streams findet ihr auf der Gamerplattform: Hitbox.tv ◆



  • und da du kein crf verwendest, ist es wahrscheinlich, dass du komplett selbst bestimmen kannst, wie groß das video wird, da du die bitrate selbst angibst.
    also kann ein 10 mins 720p crysis video genauso 5 mb haben, wie 20 gb.

    @Sense723
    ich glaube, du hast es dir unnötig schwer gemacht mit der verlinkung. wenn du den thread-link einfügst, wird der titel hier automatisch ergänzt. ;)

    @TE
    wäre gut zu wissen, womit DU encodierst.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von sam ()

  • Panda Zockt schrieb:

    @SheratanLP: Man sieht das ja, du hast zwar Crysis 2 auf 600 MB runtergebracht. Jedoch sieht man das auch an der Qualität. Spiegelt sich alles wieder.


    Ich weis ja nun echt nicht, was du an der Qualität meiner Crysis 2 Videos auszusetzen hast, aber sei gewiss, hier auf der Platte sind die Videos glasklar.

    Was Youtube dann daraus macht ist eine ganz andere Geschichte.

    Fakt ist, daß 1,2 Gb für ein 10 Minuten Video zuviel ist, wenn es sich dabei um ein 720p Video handelt. Leider hat der TE dazu keine Angaben gemacht.

    Aber vielleicht schreibt er ja noch was dazu.

    ...
    ◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆

    ◆ Meine Empfehlung: FarCry ◆ Laufendes Projekt: World of Tanks

    ◆ Meine Streams findet ihr auf der Gamerplattform: Hitbox.tv ◆



  • Ist zwar HD, jedoch nicht glasklar. Das ist sicher. Könnte man sehr viel schöner rendern.
    Aber ist ja jetzt auch egal.

    /eidt. Könnte ja, kommt ganz auf deine Einstellungen drauf an. Am besten schaust du dich, wie oben schon genannten, in den 2 Threads um.
    MeGui ist denke ich, schneller zu besorgen, da kostenlos aber selbe Qualität.
    Arbeite dich da einmal rein und du hast perfekte Qualität.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Panda Zockt ()