Flackern bei Grabberaufnahmen, mithilfe eines S-Videokabels

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Flackern bei Grabberaufnahmen, mithilfe eines S-Videokabels

    Anzeige
    Guten Abend werte Freunde,
    ich benötige Hilfe zum Thema "Grabber und S-Video"!
    Momentan nehme ich meine Projekte mit dem Standart Composite-Kabel auf. Doch da die Qualität recht schlecht ist und damit nur eine Auflösung von 480i erreicht werden kann, möchte ich gerne auf das S-Videokabel umsteigen.
    Nach mehreren Aufnahmeversuchen, habe ich gemerkt, dass die fertigen Videos ein komisches "Flackern" enthalten. Egal ob Xbox360, PS2 oder PS1. Das Flackern ist bei jeder Konsole das selbe. Dass es am S-Video Adapter liegt, glaube ich eher weniger, da ich es bereits mit zwei verschiedenen Modellen versucht habe.
    Ich habe so die Vermutung, dass es am S-Videokabel liegt. Eventuell ist es qualitativ nicht ganz hochwertig?
    Ich habe hier ein altes Video, das mit dem Kabel aufgenommen wurde. Ab der sechsten Minute kann man das Flackern besonders gut sehen:


    Beispiel

    mfg Kiba
  • Anzeige
    Ich sehe dort auch kein Flackern oder sonstige Störungen.
    Könnte es an deinem Bildschirm liegen xD oder dein PC kann die Dateien vom Grabber nicht richtig abspielen.
  • Also für die Qualität von dem Logilink Grabber ist es am Ende super.
    Das Teil habe ich selber und ich finde es persönlich nicht geil, deswegen habe ich mir am Ende doch noch eine TV Karte bestellt.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ElPolloDIablo93 ()