"Das Perfekte Let´s Play " Tutorial

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • "Das Perfekte Let´s Play " Tutorial

    Anzeige
    Hier mal ein kleines Video mit ein paar Tipp´s zum Thema Let´s Playen und wie mache ich es richtig und wie nicht.

    Ich hoffe euch gefällt es.
    Jedoch über produktives und konstruktives Feedback würde ich mich freuen

    youtube.com/watch?v=C4-8QSvOie…Oy1g&index=9&feature=plcp

    Guckt auch in die Beschreibung auf Youtube da dort nochmal alles Aufgelistet ist.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Screeper1997 ()

  • "Hier mal ein paar Informationen für euch was man so alles braucht um ein "gutes" LP zu machen."
    Im Titel steht noch was von "perfekt"...

    "1.Die Technik

    -ein gutest Mikro(nichts unetr 50Euro)
    -Einen mittelmäßigen PC(4x1.9gH)+(min. 4GB Arebitsspeicher)"
    Auch mit einem billigen Headset kann man gute LPs machen, solange es nicht rauscht wie ein Wasserfall.

    "2. Euer Talent

    Natürlich müsst ihr nicht nur ein gutes Mikro haben sonder nihr braucht auch :

    -Eine vernümpftige(nicht zu kindische) Stimme mit der ihr auch umgehen könnt"
    Und was ist mit denen, die unvernümpftige und kindische Stimmen mögen?

    "-Keine momotone Tonlage = Nicht imemr im selben Ton reden sondern der Situation angemessen

    -Motivation(nicht zu Motivert)Also schön schwungvoll und mit Laune reden"
    Und wenn man Minecraft spielt und nix passiert? Darf man dann monoton bleiben?
    Man kann nunmal nicht vorschreiben, wie etwas auszusehen hat, was bei jedem nunmal anders aussieht und sehen soll.

    "3. Die Qualität

    Jedes Video hat eine gewisse Qualität hierbei rede ich von der Grafik/Auflösung.

    -Mindestens Vollbild Qualität verwenden(420p)[Ich benutze min. 720p]"
    Und was ist mit der Videoqualität auf Youtube? Da gibts wegen 16:9 Format übrigens kein 420p, sondern 480, und das ist heutzutage schon recht wenig. Allein um die maximale Soundqualität zu bekommen, sollte man 720p verwenden.

    "4. Die Organisation!

    -Guckt ob eure Stimem gut ist"
    Meinst du damit Sprachübungen vorm Aufnehmen? Wenn ja, schreib das doch dazu...

    "-Entscheidet welche Altersgruppe ihr mit euren Let´s Play´s ansprechen wollt"
    Also darf man sicher doch kindisch sein, wenn man Kinder ansprechen will? ;)

    "-kauft euch ein dementsprechendes Mikro

    -besorgt euch ein Aufnahmeprogramm wie Fraps und ein Bearbeitungsprogramm zum Rendern wie Camtasia Studio7

    [Diese Beispiele habe ich an mir festgelegt]"
    Fraps ok, Camtasia no. 300€ und dann verbuggt und zig mal schlechtere Qualität als freeware wie Megui.

    "Ich hoffe ich konnte euch ein bisschen helfen und euch hiermit auch zeigen was hinter den ganzen Video´s für Arbeit und Zeit steckt."
    Vor allem, wenn man mit Camtasia rendert.

    "Ich hoffe ich konnte euch trotzdem zum Let´s Playen animieren."
    War ich zum Glück schon vorher, sonst hätte ich allein durch die Empfehlung von Programmen im Gesamtwert von 330€ schnell den Gedanken an so ein teures Hobby verworfen.

    "Wenn´s euch gefallen hat würde ich mich über einen Liek oder ein Abo sehr freuen."
    Das weiß inzwischen glaub auch jeder... du musst es nicht 100 Mal in den Kommentaren und überall schreiben.


    Und bitte die Rechtschreibfehler korrigieren.....
    Sorry wegen spartanischem Zitieren. Hab in der Schnellantwort geschrieben.
  • Meine Meinung zu deinem Tutorial. Hart, aber so sehe ich das:

    - Du redest von Fameness. Abgesehen davon das es das Wort weder im Englischen noch im deutschen gibt, wirkst du damit gleich so, als würdest du nur Aufmerksamkeit wollen.

    - Die Aussage, dass Minecraft keine hohen grafischen Ansprüche hat stimmt nicht. Minecraft frisst sehr viele Ressourcen und man braucht schon einen recht guten PC, um es zu LPn.

    - Du restest von "Ram-Zahl" und meinst eigentlich den Prozessor. Außerdem hast du offensichtlich wenig Ahnung von dem Thema, wenn du von 4 Prozessoren redest, anstatt das Kind beim Namen zu nennen: 4 Kerne. Und die Aussage, dass man schon 4 Kerne braucht und daher keinen Laptop nehmen sollte, ist totaler Blödsinn, die Anzahl der Kerne und die Art des PCs nicht nicht fest miteinander verbunden und es gibt reichlich Laptops, die gut zum LPn geeignet sind, wenn man weiß was man damit macht.

    - Du bezeichnest LPn als Drecksarbeit. Warum lässt du es dann nicht einfach, wenn es dir gefällt? Wenn ich von meinen Hobbys so weit genervt bin, dass ich sie als Drecksarbeit bezeichne, höre ich auf mit ihnen...

    - Einfach nur das Minecraft-Menü als Hintergrund ist total kacke. Zum einen schreckt das diejenigen ab, die Minecraft nicht mögen. Zum anderen ist das für den Zuschauer total langweilig. Wenn du schon mit Camtasia bearbeitest, hättest du da auch immer noch gut texte einblenden können, um dien gesagtes zu untermauern.

    - Deine Aussagen zu 360p und 480p sind Bockmist. die Auflösung zu 480p, nämlich 640 * 480 war schon klein, als ich vor 16 Jahren meinen ersten PC bekommen habe. Wenn du das als Vollbildauflösung hast, machst du echt was falsch.

    - Du redest davon, dass du immer in 1080p renderst und dabei untrstützt das Video nur 720p. Absolutes No-Go. Wenn man etwas sagt, muss man es auch erfüllen.

    - Du wirst insgesamt total unorganisiert (hast du dir da vorher überhaupt nen Konzept zurecht gelegt?) und laberst eigentlich nur drauf los, da kommt zwar ab und zu was hilfreiches drin vor, aber viel davon ist einfach nur Gelaber. Daher würde ich das Tutorial niemandem weiter empfehlen. Insgesamt habe ich eher den Eindruck, dass du das Tutorial machst, weil du gerne Aufrufe damit bekommen möchtest. Wenn du damit wirklich jemandem weiter helfen willst, hättest du das viel besser durchplanen und aufbauen müssen. Außerdem hast du gerade mal 41 Videos online und bist erst seit 2 Wochen dabei. Bevor du solche Tutorials machst, sammel doch erstmal Erfahrungen in der Szene, dann kannst du ein Tutorial geben, das weiter hilft und wirst damit auch ernst genommen.


    tl:dr: Wer noch keine Erfahrung mit LPn hat, sollte keine Tutorails dazu machen. Da kommt viel zu viel Mist bei rum und es hilft einem Anfänger kaum.
  • Anzeige

    DocRattie schrieb:

    Meine Meinung zu deinem Tutorial. Hart, aber so sehe ich das:

    - Du redest von Fameness. Abgesehen davon das es das Wort weder im Englischen noch im deutschen gibt, wirkst du damit gleich so, als würdest du nur Aufmerksamkeit wollen.

    - Die Aussage, dass Minecraft keine hohen grafischen Ansprüche hat stimmt nicht. Minecraft frisst sehr viele Ressourcen und man braucht schon einen recht guten PC, um es zu LPn.

    - Du restest von "Ram-Zahl" und meinst eigentlich den Prozessor. Außerdem hast du offensichtlich wenig Ahnung von dem Thema, wenn du von 4 Prozessoren redest, anstatt das Kind beim Namen zu nennen: 4 Kerne. Und die Aussage, dass man schon 4 Kerne braucht und daher keinen Laptop nehmen sollte, ist totaler Blödsinn, die Anzahl der Kerne und die Art des PCs nicht nicht fest miteinander verbunden und es gibt reichlich Laptops, die gut zum LPn geeignet sind, wenn man weiß was man damit macht.

    - Du bezeichnest LPn als Drecksarbeit. Warum lässt du es dann nicht einfach, wenn es dir gefällt? Wenn ich von meinen Hobbys so weit genervt bin, dass ich sie als Drecksarbeit bezeichne, höre ich auf mit ihnen...

    - Einfach nur das Minecraft-Menü als Hintergrund ist total kacke. Zum einen schreckt das diejenigen ab, die Minecraft nicht mögen. Zum anderen ist das für den Zuschauer total langweilig. Wenn du schon mit Camtasia bearbeitest, hättest du da auch immer noch gut texte einblenden können, um dien gesagtes zu untermauern.

    - Deine Aussagen zu 360p und 480p sind Bockmist. die Auflösung zu 480p, nämlich 640 * 480 war schon klein, als ich vor 16 Jahren meinen ersten PC bekommen habe. Wenn du das als Vollbildauflösung hast, machst du echt was falsch.

    - Du redest davon, dass du immer in 1080p renderst und dabei untrstützt das Video nur 720p. Absolutes No-Go. Wenn man etwas sagt, muss man es auch erfüllen.

    - Du wirst insgesamt total unorganisiert (hast du dir da vorher überhaupt nen Konzept zurecht gelegt?) und laberst eigentlich nur drauf los, da kommt zwar ab und zu was hilfreiches drin vor, aber viel davon ist einfach nur Gelaber. Daher würde ich das Tutorial niemandem weiter empfehlen. Insgesamt habe ich eher den Eindruck, dass du das Tutorial machst, weil du gerne Aufrufe damit bekommen möchtest. Wenn du damit wirklich jemandem weiter helfen willst, hättest du das viel besser durchplanen und aufbauen müssen. Außerdem hast du gerade mal 41 Videos online und bist erst seit 2 Wochen dabei. Bevor du solche Tutorials machst, sammel doch erstmal Erfahrungen in der Szene, dann kannst du ein Tutorial geben, das weiter hilft und wirst damit auch ernst genommen.


    tl:dr: Wer noch keine Erfahrung mit LPn hat, sollte keine Tutorails dazu machen. Da kommt viel zu viel Mist bei rum und es hilft einem Anfänger kaum.
    Dem habe ich nichts hinzuzufügen, bei der Drecksarbeit hätte es mir fast die Sprache verschlagen.
  • ich finds eig recht gut rüber gebracht und so aber ich würde es nich unbedingt das perfekte lets play nenen den das perfeckte lets play liegt immer im auge des betrachters deswegen würde ich es nich das perfeckte lets play nenen sondern z.b. was brauch man für ein anständiges lets play oder so was in der richtung^^

    -man brauch meiner meinung nach keine micros ab 50€ weil ich hab mir nen micro für 10€ gekauft und damit brauch ich keine rausch unterdrückung mehr machen halt nurnoch das lauter stellen damit man mich besser hört damit ich nich zu leise hinterher bin^^ (ich hab mein micro im inet gekauft weis daher nich wies villt im laden gekostet hätte)

    aber ich finde du hättest z.b. nen paar beispiele z.b. bei der quali (bild) z.b. links ne gute rechts ne schlechte quali oder so damit die leute besser sehen können was deiner meinung ne gute quali is

    - oder warum hastn nich nen paar gute bearbeitungs programme vorgestellt die gut sind und nich nur das was du benuzt

    aber im großem und ganzen fand ich es jetzt nich wirklich allzu schlecht und war zwar ne gute idee um anderen zu helfen ^^

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von breaklee ()

  • breaklee schrieb:

    ich glaube dieses video hier passt sehr gut zum thema gute /perfeckte lps zu machen so macht ihr bessere lp's dieses video was ich euch hier gepostet hab hat mir früher sehr sehr gut geholfen meine lps zu verbessern :thumbsup:

    Sowas solltest du aber nicht einfach im Tutorial-Thread eines Anderen posten, ohne seine Zustimmung und dann noch ohne auch nur ein bisschen auf das eigentliche Tutorial einzugehen. Keine Ahnung, warum die Moderation mal wieder beide Augen zudrückt, aber verlinke wenigstens den dazugehörigen Thread hier im Forum: [ Video-Tutorial ] So macht ihr bessere Let's Plays! - Außerdem hat auch dieses 'Tutorial' eine Menge Mängel, auf die ich jetzt zum Beispiel nicht eingehen kann, weil das überhaupt nichts mit dem eigentlichen Tutorial zu tun hat. Du siehst, dein Post war gänzlich unangebracht und hätte höchstens am Ende deines Posts als Anmerkung stehen sollen, nachdem du auf den Thread hier überhaupt eingegangen wärst.

    Und vom Threadersteller würd ich gerne wissen: siehst du denn ein, dass es nicht so 'perfekt' lief mit dem Tutorial, wenn 15 negative Bewertungen ( +erklärende Kommentare ) in recht kurzer Zeit eingegangen sind? Nimmst du konstruktive Kritik an um es anders zu machen?
  • also ich geb jetzt auch mal meinen enf ab.du hast schonmal garnichts zum kommentierstil gesagt, oder nur ganz wenig, was eigentlich der wichtigste bestandteil im lp ist.das gameplay ist eigentlich nicht so wichtig, da der unterhaltungswert ja hauptsächlich vom kommentator kommt und nicht vom spiel.natürlich ist die stimme auch wichtig, aber ich will keinen hören, der ne super stimme hat, aber nur rumschreit, angibt, beleidigt usw.das video ist nicht gut gemacht und man sieht, dass du dir wenig mühe gegeben hast.wenn du ein echtes perfektes tutorial machen willst(was man trotzdem nicht perfekt nennen sollte) dann solltest du auch erklären, wie man mit fraps aufnimmt und mit camtasia studio 7 rendert.ausserdem solltest du möglichkeiten nennen ohne diese programme gute lps zu machen.hättest du hier in den letzten tagen im forum aufgepasst hättest du schon genügend infos für ein 3-stündiges tutorial.allerdings hast du mich an einer stelle wirklich zum lachen gebracht.nähmlich als du gesagt hast, dass man minecraft nicht gleich benutzen sollte, weil es keine story hat.vielmehr sollte man call of duty benutzen behaupetest du.call of duty hat die wohl anspruchsvollste story :P und ist hauptsächlich ein multiplayer spiel(ab dem 4ten teil).multiplayer werden auch schnell endlos, da sie immer anders verlaufen und grad das ist auch der grund wieso alle minecraft lpen und andere es(trotz der millionen anderer mclps) anschauen.es ist immer anders.
    für mich hast du dich zu wenig mit dem thema befasst.
    EDIT: Ich hab ´nen guten Laptop mit dem ich auch die Lps mache und da laufen Spiele mit ´ner richtig guten Grafik auf den höchsten Einstellungen(ausser BF3)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von hyotoko ()

  • So:
    Mein Mikro kostet 15 Euro und ist super ! Rauschunterdrückung etc.

    Den Punkt haste schonmal versaut. Also informiere dich mal lieber bevor du Mikroempfehlungen rausgibst.

    "mitm laptop lets playen ist nicht das wahre" - Es gibt laptops fuer 500 Euro die super sind - wieder nicht informiert.


    Was du machst ist eine Beschreibung fuer einen Einheitsbrei. Wenn jeder so agieren würde waere das letsplayen verdammt langweilig ^^
  • Scheint wohl nur gut gemeint zu sein mitn Tutorial, aber dat ist einfach nix geworden... Thema völlig verfehlt. Hab auch nach den ersten paar Minten direkt wieder abgeschaltet.

    Ganz viel gefährliches Halbwissen was da aufeinander prallt. Meine Vorposter hier haben denke ich schon alle Punkte angesprochen und auch ich kanns nur nochmal unterstreichen. Zudem wäre es auch schön gewesen, wenn du eventuell mal was von deinen Programmen etc. gezeigt hättes statt nur diesen gammeligen Minecraft Screen, welcher halt mal überhaupt ned zum Thema passt. Oder wird Lets Playen heutzutage nur noch durch Minecraft definiert ? Naja wundern würds mich ned bei den geschätzten 90 milliarden MC LP's :rolleyes:

    Cossy schrieb:


    Ich will hier keine Beleidigungen oder schlechten Umgangston sehen.

    B2T: Ich hab mal ne Videoantwort gemacht: Klick

    Es war mir zu viel aufzuschreiben^^


    Ist übrigens ne nette kleine Ergänzung geworden, auch wenn es teils ein wenig holprig eingesprochen ist, aber ich würds so spontan auch ned viel besser hinbekommen ^^
  • Was mir als erstes ins das Auge springt, sind deine Ränder. Dennoch redest du von Qualität. Und jetzt komm mir nicht mit "Kein PC macht nur diese Auflösung". Das ist vielleicht ein kleines Problem aber kein Hindernis.
    Daher halte ich dein Tutorial für absolut nicht glaubwürdig - selbst wenn du einiges sagst was richtig ist.

    Ich würde dafür übrigens auch nicht extra einen Thread im Forum eröffnen (Aufmerksamkeit?) und erst würde ich es nicht "Das perfekte Tutorial" nennen. Gut... hab ich auch nicht.

    Mal kurzes Feedback zu Cossy seiner Antwort oder Allgemein jedem verdammten LP Tutorial. Warum sind alle der Meinung, dass ihr Weg der einzig wahre ist? Es wird immer vom gleichen Kram erzählt, mein bleibt extrem Oberflächlich und macht sich nicht mal ein paar Gedanken was noch dazu gehören könnte. Cossy hat es zwar gut aufgebaut, aber im Grunde genommen ist das wieder ziemliches Standardprogramm von wegen "Alles ist egal, hab nur Spaß daran". Das ist ja nicht mal falsch, aber warum guckt man nicht mal ein wenig tiefer?

    Davon mal abgesehen, ist hier niemand in der Lage ein LP Tutorial zu drehen. Es gibt kein Tutorial. Ihr könnt Tipps geben - alles andere wäre extrem vermessen.

    Lieben Gruß,
    Rio*

    Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Riokat ()

  • Also die Oberflächlichen Sachen (Zeugs^^) sind erstmal nur für die Anfänger gedacht. Man kann hier und dort mal n paar Informationen aufgreifen die auch wirklich helfen, leider gibts die kaum.
    Ich denke aber eher, wenn die Qualität von Video und Audio gut ist kann von sollchen Tutorials nichtmehr viel lernen. Viel mehr lernt man durch eigene Erfahrung und wie die Leute reagieren.
    Die anderen Punkte sind viel zu Offensichtlich, dass sie überhaupt nicht nennenswert sind.

    Besonders komisch finde ich es allerdings, dass manche es besser wissen wie andere, die selber vieles Falsch machen.
  • ID0ntNeedANick schrieb:

    Also die Oberflächlichen Sachen (Zeugs^^) sind erstmal nur für die Anfänger gedacht. Man kann hier und dort mal n paar Informationen aufgreifen die auch wirklich helfen, leider gibts die kaum.
    Ich denke aber eher, wenn die Qualität von Video und Audio gut ist kann von sollchen Tutorials nichtmehr viel lernen. Viel mehr lernt man durch eigene Erfahrung und wie die Leute reagieren.
    Die anderen Punkte sind viel zu Offensichtlich, dass sie überhaupt nicht nennenswert sind.

    Besonders komisch finde ich es allerdings, dass manche es besser wissen wie andere, die selber vieles Falsch machen.

    Da würde ich gern mal nachhacken:
    Welche Punkte sind denn offensichtlich
  • Es sollte der Grundsatz sein. Das gleiche sage ich durchaus auch in meinen Tipps & Tricks. Nur wäre es ziemliches Wunschdenken davon auszugehen, dass jeder der mit LPs starten möchte, es nur aus Spaß macht. Oder selbst wenn Spaß der Grundsatz ist, gibt es beim Let's Playen nicht nur den Spaß an der Aufnahme oder? Sondern auch Feedback, Erfolg, Wachstum, Zielerreichung oder Lob macht Spaß.

    Das man nicht mit dem Wunschgedanken, einmal der größte zu sein, anfangen sollte ist klar. Aber warum erwähnt das nie jemand? ;)
  • Punkte die Offensichtlich sind:
    Video + Audioquali
    Spaß
    Tags und Beschreibungen
    Links
    Konzept
    Wie geht man mit Kritik um
    Antworten
    Aufbau des Kanals
    (gibt noch so viele kleine Sachen...lohnt sich nicht wirklich sie aufzuzählen, da jeder sie meist unbewusst macht)

    Ich kann dir Riokat nur zustimmen!
    Wirklich jeder erhält gerne Feedback und erfreut sich daran, dass sein Kanal wächst!