Warum Audacity?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Warum Audacity?

    Anzeige
    Hi Leute
    Ich wolte mal Fragen warum einige von euch (mich einbezogen:)) mit Audacity statt mit Fraps ihre Stimme aufzeichnen. Welche Vorteile hat es? Ich hab bei der späteren bearbeitung immer Probleme das meine Stimme asynchron zum Video kommt:-/. Wäre nett wenn ihr mir die Vorteile erklären könntet.
    Danke im Voraus
  • RE: Warum Audacity?

    Der Vorteil besteht darin, das man die Audiospur noch verändern kann, soll heißen, wenn man z.b. etwas blödes sagt, schneidste das einfach raus oder wenn du niesen musst etc. Der nachteil finde ich, man macht sich mehr arbeit.
    asynchron? Musst einfach die audio und videospur richtig setzen und gleichzeitig anfangen, am besten für fraps und audacity den gleichen hotykey belegen.
  • RE: Warum Audacity?

    NixdGAMES schrieb:


    Der Vorteil besteht darin, das man die Audiospur noch verändern kann, soll heißen, wenn man z.b. etwas blödes sagt, schneidste das einfach raus oder wenn du niesen musst etc. Der nachteil finde ich, man macht sich mehr arbeit.
    asynchron? Musst einfach die audio und videospur richtig setzen und gleichzeitig anfangen, am besten für fraps und audacity den gleichen hotykey belegen.


    Das gleiche kann ich auch wenn ich meine Stimme mit Fraps aufnehmen, da kann man mit einem Bearbeitungsprogramm(in meinem Falle Camtasia 7) die Audiospur separieren und dann verändern!
  • RE: Warum Audacity?

    Anzeige

    Blubbelbernd schrieb:


    NixdGAMES schrieb:


    Der Vorteil besteht darin, das man die Audiospur noch verändern kann, soll heißen, wenn man z.b. etwas blödes sagt, schneidste das einfach raus oder wenn du niesen musst etc. Der nachteil finde ich, man macht sich mehr arbeit.
    asynchron? Musst einfach die audio und videospur richtig setzen und gleichzeitig anfangen, am besten für fraps und audacity den gleichen hotykey belegen.


    Das gleiche kann ich auch wenn ich meine Stimme mit Fraps aufnehmen, da kann man mit einem Bearbeitungsprogramm(in meinem Falle Camtasia 7) die Audiospur separieren und dann verändern!


    Dann veränderst du aber den Ingamesound mit weil das ja alles eine Spur ist. ;D
  • RE: Warum Audacity?

    mimbob schrieb:


    Blubbelbernd schrieb:


    NixdGAMES schrieb:


    Der Vorteil besteht darin, das man die Audiospur noch verändern kann, soll heißen, wenn man z.b. etwas blödes sagt, schneidste das einfach raus oder wenn du niesen musst etc. Der nachteil finde ich, man macht sich mehr arbeit.
    asynchron? Musst einfach die audio und videospur richtig setzen und gleichzeitig anfangen, am besten für fraps und audacity den gleichen hotykey belegen.


    Das gleiche kann ich auch wenn ich meine Stimme mit Fraps aufnehmen, da kann man mit einem Bearbeitungsprogramm(in meinem Falle Camtasia 7) die Audiospur separieren und dann verändern!


    Dann veränderst du aber den Ingamesound mit weil das ja alles eine Spur ist. ;D


    Ach Mist, da hab ich grade gar nicht dran gedacht...>.<
  • RE: Warum Audacity?

    Blubbelbernd schrieb:


    mimbob schrieb:


    Blubbelbernd schrieb:


    NixdGAMES schrieb:


    Der Vorteil besteht darin, das man die Audiospur noch verändern kann, soll heißen, wenn man z.b. etwas blödes sagt, schneidste das einfach raus oder wenn du niesen musst etc. Der nachteil finde ich, man macht sich mehr arbeit.
    asynchron? Musst einfach die audio und videospur richtig setzen und gleichzeitig anfangen, am besten für fraps und audacity den gleichen hotykey belegen.


    Das gleiche kann ich auch wenn ich meine Stimme mit Fraps aufnehmen, da kann man mit einem Bearbeitungsprogramm(in meinem Falle Camtasia 7) die Audiospur separieren und dann verändern!


    Dann veränderst du aber den Ingamesound mit weil das ja alles eine Spur ist. ;D


    Ach Mist, da hab ich grade gar nicht dran gedacht...>.<


    xD Das meinte ich doch^^
  • RE: Warum Audacity?

    Blubbelbernd schrieb:


    Ach Mist, da hab ich grade gar nicht dran gedacht...>.<


    Np. ;D
    Ich mache es aber auch nicht mit Audacity, ist mir zu aufwendig und wenn ich mal nieße oder so, naja mein Gott ich bin auch nur ein Mensch.^^ Da endschuldige ich mich und gut ist.
  • RE: Warum Audacity?

    mimbob schrieb:


    Blubbelbernd schrieb:


    Ach Mist, da hab ich grade gar nicht dran gedacht...>.<


    Np. ;D
    Ich mache es aber auch nicht mit Audacity, ist mir zu aufwendig und wenn ich mal nieße oder so, naja mein Gott ich bin auch nur ein Mensch.^^ Da endschuldige ich mich und gut ist.


    Allerdings, davon geht die Welt nicht unter...
  • RE: Warum Audacity?

    Ich nutze Audacity zum separaten Aufnehmen, um hinterher noch die Lautstärke der Moderation im Vergleich zum Game auspegeln zu können. So gerät mir manchmal bei der Aufnahme das Gequatsche zu leise (vor allem bei Nachtaufnahmen, wo man automatisch leiser wird) oder der Ingame-Sound ist streckenweise eher ruhig, wird dann aber richtig laut bei Battle-Szenen, so dass die Moderation ein bisschen untergeht. In solchen Fällen kann man den Spielsound etwas runterpegeln und/oder die Moderation etwas rauf.

    Kostet zwar auch bei der Synchronisierung von Video + Moderation ein bisschen mehr Zeit, aber nach 2 Stunden Zocken kann man sich die 10 Mins auch noch nehmen ;)