Konstruktive Kritik unmöglich?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Konstruktive Kritik unmöglich?

    Anzeige
    Wash haltet ihr davon? Seid ihr es nicht auch ein wenig satt, dass man fast keine konstruktive Kritik bei den Videos bekommt. Und ich weiss, dass man hier zu ner Kritikfee kann, doch ich spreche von den Abonnenten. Die kritisieren so oberflächlich. Das erschwert einiges. Und dann noch diese Hater! Also, viel Spass beim diskutieren, zur später Stunde! =D
  • Anzeige
    Momentan bekomme ich noch sehr oft konstruktive Kritik. Kann ja auch sein das sich das irgendwann legt...
    Och nee, Hater, ich denke langsam wissen wir alle , dass das Leben kein Ponyhof ist und man eben nicht alles haben kann.
  • Ich bekomme eigentlich immer konstruktive Kritik, vor allem wenn ich danach frage. Teilweise kommt auch unbrauchbare Kritik an, aber da ich da wenig dran machen kann, antworte ich da meistens höfflich und höre dann nie wieder davon.
    Aber gerade wenn ich Tippfehler einbaue oder sich was am Sound tut, gibt es eigentlich immer jemanden, der mich darauf aufmerksam macht und Verbesserungen vorschlägt.
  • мavєгicк schrieb:

    Dislikes sind kein gehate. Dafür ist die Funktion da, zu sagen ob einem das video gefällt oder nicht.
    Und wenn nicht ist man auch nicht verpflichtet irgendwelche Kritik noch unter das Video zu schreiben.
    Ich halt's schon für Gehate. Schön und gut wenns einem nicht gefällt aber einen Grund nennen, damit ich es besser machen kann wär schon angebracht, sonst werden diese Leute für mich einfach idiotische Hater bleiben, so mies das jetzt auch klingt.
  • THC schrieb:

    lol das Leben ist kein Wunschkonzert.
    Wer macht sich schon die Mühe eine ausführliche Kritik zu schreiben.

    Ich würd das auch nicht ohne Aufforderung machen.
    Ein "hast du gut gemacht" und "nee mag ich nicht" ist das Höchste der Gefühle.
    Es erwartet ja keiner dass man einen Roman schreibt. Es geht ja nur darum kurzes Feedback zu erhalten. Sowas wie " das und das hat mir gefallen" oder "das und das hast du gut gemacht" würde schon reichen. Ich weiß ja nicht was du dir vorstellst...
    Entsandter vom Planeten Raxacoricofallapatorius!
  • OnlinePauer schrieb:

    ich hab ein paar leute nach feedback gefragt und die meisten haben doch recht ausführlich das positive aber besonders das negative aufgelistet. vielleicht 2 oder 3 leute haben nur geschrieben "find deine videos toll". eine hat sich sogar die mühe gemacht zu jedem projekt eine bewertung zu schreiben

    Wer seinen Mund aufmacht, wird auch belohnt. Alle anderen können warten bis sie alt und schrumpelig werden.

    Und JA freiwillige und konstruktive Kritik ist zu viel verlangt. Wer geht denn schon von Kanal zu Kanal und schreibt seine Kritik hin? Wenn es welche tun, dann bedanken nicht vergessen, denn es gilt immernoch "geben und nehmen".
    Konstruktive Kritik fällt nicht vom Himmel. Es hat keiner Zeit für so nen Kram. Frag danach und du wirst es vielleicht bekommen. Wenn nicht, dann ist es halt so.
  • Wir bekommen in letzter zeit sehr gute Kritik und zwar schreibt er das ganze so "*** "***i" find ich sehr erwachsen laut seinem Kanal ist er 19 :D ich glaub aber eher es ist so ein 11 jähriges kiddi :D

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sodom () aus folgendem Grund: Stellen Zensiert

  • Das ist jetzt sehr Daumenfixiert:

    Was mir Aufgefallen ist: Es gibt schneller einen Daumen nach unten als einen nach oben, Ich erinnere mich noch daran als es Sterne gab. Das System war weitaus besser....anyway.
    Was ich damit sagen will ist, ich verstehe nicht warum zum Beispiel in den Kommentaren dein Video gelobt wird und es wird gesagt es ist Top und man kann nichts negatives Finden aber einen Daumen hoch gibt es trotzdem nicht.
    Ich verstehe nur die Gewichtung von einigen nicht. Warum sitzt der rote Daumen so locker aber bei dem grünen müssen sie sich fast schon überwinden?

    Ich schreibe übrigens Feedback, auch unaufgefordert, und wenn ich kann auch Ausführlich. Danke kommt aber selten zurück und dann auch nur von denen die Vorher gefragt haben ;)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Candron () aus folgendem Grund: Satzbau/lesbarkeit

  • Kritik bekomm ich sogut wie garnicht.
    Ich werde meistens darauf angeprochen warum der part "Unbekannt1 oder 2" heißt, weil ich die parts erst nach dem hochladen benenne.
    Letzten bekam ich von einem abonnenten die freche aussage, dass ich ein volldepp sei...
    Wenn er mir damit helfen wollte, hats mir das "voooooll viiiiiiel gebracht" ;)
  • Ich hab bisher nicht viel Feedback bekommen, weder über Daumen, noch über die Kommentarfunktion.
    Dann und wann kommen mal PMs von Leuten, wo dann drin steht: "Hey, hab mir grad deinen Kanal angesehen, gefällt mir echt super. Schau doch bitte mal dieses Video an und schreib mir / uns, was du denkst und was ich / wir besser machen könnte / n."
    Manchmal schreib ich dann tatsächlich was, aber ein Wort des Dankes gab es da bisher nicht.

    Das finde ich aber auch nicht wirklich schlimm. Ich meine, klar hätte ich gerne mehr Kommentare unter den Videos bzw. mal einen Hinweis darauf, dass einer oder zwei meiner Abonnenten auch tatsächlich regelmäßig in meine Sachen reinschauen. Aber was Kommentare etc. angeht bin ich auch nicht zwingend der beste Abonnent, obwohl ich inzwischen öfter mal dran denke, einen Daumen zu vergeben (und die Sterne waren ein besseres System, so!).
    It doesn't really matter if there is no hope
    As the madness of the system grows