Zulanges Rendern? Premiere+Frameserver+MeGUI

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zulanges Rendern? Premiere+Frameserver+MeGUI

    Anzeige
    so ich schreibe es gerade vom Handy damit ich den PC schone ;D
    Problem ist fogendes, ich frage mich gerade ob es normal ist das mein Video das ich rendern will 1d 4h braucht, aber dazu noch ein paar randinformationen.
    Das Video was ich render hat die Maaße 2400x1350, das Video ist 2h 50min ca lang.
    MeGUI hat CRF 21 und Present Faster.

    Ist es der Frameserver der es so dermaaßen verlangsamt, oder ist es Premiere, oder aber der Rahmen den ich gemacht habe der auch im aufe des Videos ein paar mal Wechselt?

    Rechner:
    AMD Phenom II 955 OC
    RAM 12GB
    Es wird auf verschieden Festplatten geschrieben/gelesen.

    wenn noch Informationen benötigt werden kan ich sie gerne geben, habe ja zeit xD (--_--)"
    Alle Aktuelle & Beendete Projekte von mir sind in meinem Profil zu finden


    Website: In Planung ...|... Youtube: CruelDaemonLP ...|... Steam: CruelDaemonLP
  • Bei mir dauert ein 30-Minuten-Video in 2560x1440 mit x264 auf Fast und ... ähm, ungefähr CRF19 (kommt das hin? Jedenfalls TMPGEnc-Qualität 65) knapp dreimal so lang. Insofern ist die von Premiere veranschlagte Renderzeit schon extrem übertrieben. Könnte durchaus sein, dass der Frameserver da dazwischenfunkt. Du kannst ja mal probieren, das Video mit Lagarith zu rendern und dann durch MeGUI zu jagen, eventuell geht das schneller, ist aber eben ein Arbeitsschritt mehr.
  • naja so rendern mit premiere will ich nicht mehr hatte damals sehr doofe erfahrung gemacht, da hat rendern von 15 min parts 6h gedauert also der fertige 1080p Present der da mit dabei ist..
    hmm ist denn der TMPGEnc so "komfortabel" was das bilder plazieren angeht.
    war ein wenig erschrocken, als ich das gesehen hatte.. sonst habe ich mit den selben settings nur mit 1920x1200 und 2h video um die 3-4h gebraucht zum rendern..
    Alle Aktuelle & Beendete Projekte von mir sind in meinem Profil zu finden


    Website: In Planung ...|... Youtube: CruelDaemonLP ...|... Steam: CruelDaemonLP
  • Anzeige
    Die Projekteinstellungen in Premiere sind dem Quellmaterial zu 100% identisch?

    Sollte es eine Video Preview in Premiere geben während es encodiert: Hast du sie deaktiviert? Das Decoden kostet massig Leistung.

    Benutzt du bei MeGUI Filter? Resize, FPS Änderung etc ... ?

    Benutzt du in Premiere Filter? Auch Timelinebearbeitung, wie Bilder, und weitere Effektspielereien muss vorher von Premiere berechnet werden und wird erst dann an den Encoder geschickt (in dem Fall der Frameserver). Kostet dann alles Zeit.

    Ist das Quellmaterial wieder so kompliziert komprimierbar?

    Auch ist deine CPU nicht so dolle. Und AMD ist eh schlechter in Video Encodierung.
    Aktuelle Projekte/Videos


    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von De-M-oN ()

  • Nur das letztere von Demon trifft zu sagte ja das ich einen Rahmen habe sind gesamt mit Video und ohne Audio 4 Zeilen in der timeline davon 2 statisch. und bis auf Audio dürfte es auch gleiche setting sein. Vorschau ist aus
    Alle Aktuelle & Beendete Projekte von mir sind in meinem Profil zu finden


    Website: In Planung ...|... Youtube: CruelDaemonLP ...|... Steam: CruelDaemonLP

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Crueldaemon ()

  • Projekteigenschaften sollten in jeder Hinsicht identisch sein, auch Audio.

    Willst du daran was ändern, lass es MeGUI machen.

    Die Projekteinstellungen modifizieren nicht, du machst dann einfach falsche Angaben zum Quellmaterial. Deswegen darf es hier keine Abweichungen zum Quellmaterial geben als logische Konsequenz.
    Aktuelle Projekte/Videos


  • Wenn du in MeGUI nur Video encodierst, wird auch kein Audio encodiert, völlig gleich was du in Premiere einstellst ;)

    Ob es an Premiere liegt ließe sich herausbekommen, wenn du vorher lossless encodierst und hinterher MeGUI eine fertige Datei gibst. Aber da wirst du sicher keine Lust haben bei der Encodierzeitmenge.^^

    Naja 1 Tag, 4std halt ich aber auch wenn das Video 2 std geht, doch etwas heftig, gerade wenn du Faster Preset nimmst. Also entweder ist da Premiere dran schuld, oder deine Zeitangabe in MeGUI hat sich noch nicht auf korrekte Zeit eingependelt.
    Aktuelle Projekte/Videos