"Verwertung" von Musik in Videospielen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • "Verwertung" von Musik in Videospielen

    Anzeige
    Ich weiß, unter dem Titel kann man sich nur bedingt was vorstellen, allerdings geht es um eine Sache, die mir schon etwas länger aufgefallen ist und die ich für Diskussionsfähig halte.
    Bevor ich groß erkläre, welchen Punkt ich genau meine, gebe ich lieber ein Beispiel, um die Sache kurz zu erläutern. Ich bitte, die ersten 30 Sekunden der folgenden beiden Lieder zu vergleichen:

    Megaman Zero 2 - Gravity Led Zeppelin - Kashmir

    Ich hoffe man versteht, worauf ich hinaus will.
    Meine Frage ist einfach: ist das Zufall? Wenn nein, gibt es ein grobes Ziel, welches verfolgt wird? Kennt ihr andere Beispiele/Fälle? Mag absurd klingen, aber dafür sind Diskussionen ja da.

    Zum Abschluss hätte ich noch 2 Beispiele, beide wieder von Capcom:

    Megaman X3 - Neon Tiger Guns'n'Roses - My Michelle
    (Anmerkung: ausserhalb von Japan haben die Mavericks in Megaman X5 Namen der Bandmitglieder von Guns'n'Roses)

    Zuletzt ein womöglich weit hergeholter, aber:
    Pheonix Wright: Ace Attorney - Cornered + Cheetahman II Theme