Hilfe gesucht :)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hilfe gesucht :)

    Anzeige
    Ich habe ein Problem mit meinen Aufnahmen. Es handelt sich um folgendes Problem mein Logitech Standmikro nimmt sogut wie alles auf von Maus Geräuschen bist hin zum Maus scrollen ist alles dabei. Wenn ichs weiter weg Stelle hört man mich gar nicht mehr oder zu leise. Jetzt wollte ich wissen was ich dagegen tun könnte :/
  • FenrirPlays schrieb:

    Hab ich aber auch obwohl ich ne gute Maus und en gutes Headset hab :3
    OT: ÖHÖHÖÖH Bisschen Threads Pushen, was da los.
    (Was heißt gute Maus und gutes Headset? - Allein wenn du ein Headset hast, wirst du wohl auch das Mikro nutzen? Wenn du sagst Headset, dann hast du gar nichts mit dem Standmikro hier zutun.)


    Am besten einfach versuchen mit Audacity rauszufiltern. Oder eben nach nem richtigen Großmembraner umkucken :p
  • Also wenn ich dich jetzt richtig verstanden habe hat du kein Geld, ein Standartstandmikrofon (eigendlich würde ich immer ein Headset nehmenaber gut, is nicht das Thema) aber solche Standart haben meist die dumme angewohnheit einen perfektem Standplatz zu kriegen. Ich glaube ich hatte das Problem auch schon mal also versuchs einfach mal mit sowas wie den perfekten Platz suchen meistens handelt es sich sogar um cm oder mm die entscheiden ob das klacken und klicken zu penetrant wirkt.
    Wie von jemandem über mir müsstes du dir ansonsten Tatsache um Geld bemühn und Tastatur die nicht klackt oder ein neues besseres Mikro kaufen.
    Aber ich meine mache das nur dann wenn es im video bzw bei der soundaufnahme wirklich penetrant nerftötend klingt, weil ein bisschen leises klicken bei einem LetsPlay is nicht das Problem die meisten hören das nach ner zeit nicht mehr.
    Und ach ja hohl dir immer einfeedback von leuten die das mikrofon bereits gekauft haben um zu sehn ob es kaufenswert ist oder nicht dafür musst du nur bei google suchen. :thumbup:

    Wenn nicht dann ignorier was ich gesagt habe. :thumbdown:

    Schönen Gruß euer :D
    Enaim
  • Vllt Pop Killer drumherum stellen .... wär aber eine Unnötige sache wenn es dafür eine Option gibt. Helfen da überhaupt Popkiller?....

    ich glaube es gibt bei den Sound einstellungen von dem Mikro doch eine Option wo man keine Störsignale aufnimmt oder so..
    Lust auf eine Pokemon Kampf Liga ? Ja ?! Dann guck doch mal hier! <Klick>

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MrGreenIron ()

  • TheGamerEmulator schrieb:

    hmm Hast du nen Popschutz drauf?

    Wenn ich sowas lese kommt mir mein Morgenessen wieder rauf! Meine Güte sich ein Standmikrofon + Popschutz kaufen und nicht wissen für was man den Popschutz überhaupt braucht. Der macht nicht die Geräusche leiser, sondern filtert die S-Geräusche von deiner Stimme.
    Das war mal grob zusammengefasst, geh mal googeln, echt ey -.-
    @Topic: Hatte ich auch musste nur mein Mikropegel runterstellen und das Mikro direkt vor meinem Mund platzieren. Dadurch wurde meine Soundquali sogar noch besser :D
  • Ohne nun wirklich ahnung von Sound etc zu haben. wäre es nicht möglich ne art Trichter um das Mikro zu basteln das eben die Geräusche von Maus und Tastatur schon "hardwaretechnisch" abgeschirmt werden? Bitte entschuldigt falls das kompletter Mist ist was ich hier labber aber für mich als Laie klingt das plausible^^

    mfg Paxter :thumbsup:
  • ChannelJudgers schrieb:

    Ohne nun wirklich ahnung von Sound etc zu haben. wäre es nicht möglich ne art Trichter um das Mikro zu basteln das eben die Geräusche von Maus und Tastatur schon "hardwaretechnisch" abgeschirmt werden? Bitte entschuldigt falls das kompletter Mist ist was ich hier labber aber für mich als Laie klingt das plausible^^

    mfg Paxter :thumbsup:
    Das würde den Klang der Stimme zu stark beeinflussen. Ich würd einfach den Pegel vom Mic runterdrehen und näher am Mic und/oder lauter sprechen.
    Aber dabei musst du natürlich aufpassen, dass du das Mic nicht übersteuerst ;)
    Am besten kaufst du dir eine Art Richtmikrofon wenn du die Geräusche ganz raus haben willst.
  • Ohne nun wirklich ahnung von Sound etc zu haben. wäre es nicht möglich
    ne art Trichter um das Mikro zu basteln das eben die Geräusche von Maus
    und Tastatur schon "hardwaretechnisch" abgeschirmt werden? Bitte
    entschuldigt falls das kompletter Mist ist was ich hier labber aber für
    mich als Laie klingt das plausible^^



    mfg Paxter :thumbsup:

    Netter Versuch du meinst wie beim Ohr die Ohrmuschel aber das würde ehr die Stimme beinträchtigen dementsprechend würde das nicht funktionnieren ausserdem ist es das gleich prinzip wie bei einer Linse (bündelt licht) nur das hier das ohr gemeint ist und dann die ehr lautstärke in die höhe gehn würde und sich viele ander sound übelagern das klingt nicht nur nicht gut sondern meiner meinung nach Mist um das S-Wort nicht zu benutzen. Da hat Kollege über mir ne bessere Lösung