Wie kann man in seinem LP zu einem ernsteren thema wechseln?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wie kann man in seinem LP zu einem ernsteren thema wechseln?

    Anzeige
    Ich würde gerne in meinen LPs etwas mehr über Ernstes reden, Krieg etc... wie kann ich einen Übergang zu solchen themen schaffen?
  • Das kommt ganz drauf an welches LP du hast und so... zu einem Super Mario LP oder so gibts eigentlich kein recht gutes Ernstes Thema, aber sowas wie Battlefield da kann man über Krieg reden... Bei anderen games, auch sonic sind ernste themen schwer anzusprechen o.o

    EDIT.: Aber natürlich kommt das auch auf das vorige Thema an... Naja, kommt immer drauf an was du gerade tust, welches game und ob das überhaupt gerade passt. ^^

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von RetroGamerGER ()

  • @LPCloud: JA, ich zock derzeit Minecraft, Risen 2, und TF2. Bei Risen 2 ists mir gelungen (Ziemlich gut eigentlich, folge ist noch nicht on) über Krieg, dem Respekt vor anderen und der Nächstenliebe zu reden.
  • Anzeige
    Na von Sonic geht das doch ganz einfach. "Schaut mal Kinder, Sonic sieht doch voll aus als wär der in den bunten Topf voller Uran gefallen und dann mutiert. Das wiederum erinnert mich an die Atombomben über Hiroshima, denn in Atombomben ist Uran"
    www.google.de

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Cedi ()

  • Cedi schrieb:

    Na von Sonic geht das doch ganz einfach. "Schaut mal Kinder, Sonic sieht doch voll aus als wär der in den bunten Topf voller Uran gefallen und dann mutiert. Das wiederum erinnert mich an die Atombomben über Hiroshima, denn in Atombomben ist Uran"

    Das hört sich aber wirklich seeehr merkwürdig an XD
    Aber Uran lässt einen eigentlich nicht dermaßen mutieren, es verändert das erbgut des nachwuchses. Selbst stirbt man an Krebs dran usw XD
    najaa...

    SirGameALot schrieb:


    @LPCloud: JA, ich zock derzeit Minecraft, Risen 2, und TF2. Bei Risen 2 ists mir gelungen (Ziemlich gut eigentlich, folge ist noch nicht on) über Krieg, dem Respekt vor anderen und der Nächstenliebe zu reden.

    Minecraft kann man zB über Bergarbeiter reden... die jedes mal ihr Leben riskieren oder die Versklavung von Kindern für Bergwerke in Afrika etc...
    TF2 fällt mir so spontan nix ein.. aber da geht auch der Krieg... o.o
  • SirGameALot schrieb:

    In TF2 hatte ich letztens das thema, wie eigentlich Leute die keiner Fliege was zu Leide tun können in shootern aufblühen :D

    Wie ich *-*
    Könnte in rl keinen verletzen, aber in CoD doer BF3 macht mir das nix aus nem großen Haufen Pixel nen kleinen Haufen Pixel in Kopf zu schießen xD

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von RetroGamerGER ()

  • Meiner Meinung nach hängt das weniger vom Projekt, sondern vielmehr vom LPer selbst ab. Bedeutet konkret: Wenn ich sowieso eher sachlich über Gott, die Welt und das Spiel schwadroniere, finde ich auch leichter den Zugang zu ernsten Themen. Wenn ich aber ständig den Klassenclown gebe, gelingt das schon schwieriger. Selbst quatsche ich immer, wie mir der Schnabel gewachsen ist - wenn mir gerade Politik im Kopf rumschwirrt, spreche ich über Politik, selbst wenn ich parallel ein buntes Jump 'n Run zocke. Gerade bei reinen "Laber-LPs" kann ich die Chance oft genug am Schopfe greifen.
  • Gab es das Thema nicht gerade schon in nem anderen Thread?

    Wie beim anderen sag ich auch hier: Hin und wieder ist es ganz gut um die Aufmerksamkeit auf solch ein Thema zu lenken, die Zuschauer zum nachdenken zu bringen etc. Aber wenn der Teil des "über ernste Sachen reden" überwiegt, dann sollte man wohl doch eher überlegen andere Videos zu machen, denn bei einem Let's Play geht es nunmal um das Zocken, um das Spielen und die Situation kommentieren. Und wenn man nun z.b. über 4 Parts am Stück darüber redet, wie dumm Krieg ist und wie viele Unschuldige dabei draufgehen, dann sollte man dafür schon eher seperate Meinungsvideos machen.

    In Maßen ist es in Ordnung, und umso besser bestimmt auch, wenn man weiß die Themen richtig einzubetten und in Szene zu setzen ^^ Aber in Massen ist ein LP dann doch eher eine unpassende Methode um über solche Sachen zu reden.
  • In einem Lets Play sollte doch eigentlich der Aspekt des Entertainments ganz vorne stehen und da sind meiner Meinung nach solche ernsten Themen völlig unangebracht. Also würde es mich nicht anschauen wollen, da, wenn ich mir ein LP anschauen will ich:

    a) Vernünftig unterhalten werden möchte
    b) Von der ganzen Alltags Scheisse abschalten will

    Wenn ich lust auf Ernste Themen habe, dann schaue ich mir (wie Julien schon erwähnte) den ARTE Themenabend an oder höre mir einen Themen spezifischen Podcast an.
  • Julien schrieb:

    Ich als Zuschauer würde das nicht hören wollen, da ich absichtlich ein Let's Play und nicht den arte-Themenabend anschaue.

    Na ja, zwischen einem ernsten Thema und dem arte-Themenabend liegen meiner Meinung nach aber noch Welten - ich glaube, bei diesem Thema prallen sowieso verschiedene Ansichten aufeinander. Die einen glauben, ernste Themen haben gar nicht in einem Let's Play zu suchen, und andere, dass ernste Themen das LP durchaus aufwerten können. Wie dieser Stil gefällt oder eben nicht, hängt aber wieder entscheidend vom LPer ab - wer das ernste Thema spannend rüberbringt, kann auch damit Zuschauer anziehen.
  • Schnackfatt schrieb:

    Julien schrieb:

    Ich als Zuschauer würde das nicht hören wollen, da ich absichtlich ein Let's Play und nicht den arte-Themenabend anschaue.

    Na ja, zwischen einem ernsten Thema und dem arte-Themenabend liegen meiner Meinung nach aber noch Welten - ich glaube, bei diesem Thema prallen sowieso verschiedene Ansichten aufeinander. Die einen glauben, ernste Themen haben gar nicht in einem Let's Play zu suchen, und andere, dass ernste Themen das LP durchaus aufwerten können. Wie dieser Stil gefällt oder eben nicht, hängt aber wieder entscheidend vom LPer ab - wer das ernste Thema spannend rüberbringt, kann auch damit Zuschauer anziehen.

    Die Art des LPers muss auf solche Themen passen als auch das was die Zuschauer sehen wollen. Ein lustiger LPer der plötzlich mit ernsten Themen kommt wird meist nur ausgebuht, weil er nimmer so wie damals war.
    Zuschauer die auf lustige LP's aus sind verzichten demnach auch auf den LPer bzw das LP... Je nach zuschauer und je nach LPer treffen verschiedene Faktoren aufeinander die passen müsen, aber ich glaube es gibt nicht wenige die Ernste themen in einem LP durchaus wilkommen heißen, aber manche die sagen: Was isn das für ein s*****, den schau ich nicht an.. Usw ^^