Browsergames

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Anzeige
    Halli hallo, ich wollte mal wissen was ihr von Browsergames haltet. Und ob ihr ein oder mehrere lieblings browsergames habt bzw. spielt, wenn ja welche?

    Ich persönlich finde die meisten Browsergames ganz gut, man kann sich mit den meisten gut die Zeit vertreiben...
    Zurzeit Spiele ich Endwelt und Goal United kann beide Spiele nur empfehlen.
    Das 20. Mitglied in diesem Forum und immer noch am staaaaaaaart. Seit 18. Oktober 2009
    Weils jeder macht: Mein YT Channel!
  • RE: Browsergames

    Ich hab ne geteilte Meinung über Browsergames, eXXe.

    Also zunächst sei mal gesagt dass ich selber schon das eine oder andere Browsergame gezoqqt habe (Pennergame, OGame, Irgendwat mit Orbit, Stämme, Diese Vampir gegen Werwölfe Spiele, einige Facebook spiele, welche ja auch browsergames sind, wenn mans genau nimmt ;) ), und ich muss sagen, dass sie mir anfangs immer recht gut gefallen haben =)
    Aber irgendwann, wenn man pro tag nurnoch einen klick machen kann und theoretisch dasitzt um festzustellen wie viele Wochen das nächste Solarkraftwerk (Trotz 3Fach-Speed Server) braucht und wieviele Materialien man in der zwischenzeit wieder hat, dann macht das keinen Spaß mehr ^^

    Außerdem gibt es in viel zu vielen Browsergames diese "Ich bin 25, Arbeitslos, hab ne DSL-Flat und absolut nix zu tun" - Leute, die dann meinen Früh Morgens wenn man sich selber in die Schule bequemen muss, absolut jede Möglichkeit zu nutzen dich im Spiel irgendwie wieder um 10.000 Punkte zu bescheißen, seis durch dauerraids, oder was weiß ich was ^^ ((Klar gibts auch Kiddis dabei, die 25 jährigen waren auch nur beispiele ;) ))

    Naja, also alles in allem machen mir bei Browsergames immer nur die ersten paar Tage Spaß, danach spiel ichs allerhöchstens noch weil es absolut GARNICHTS anderes zu tun gibt...
    Eventuell hab ich einfach immer das falsche gespielt? Ich weiß es nicht, aber das ist meine Meinung ^^
  • RE: Browsergames

    Anzeige
    Ersteinmal: Ich bin ein sehr großer Fan von Browsergames :D
    Das wohl geilste war Gladiatus, das ich auf 3 Servern gespielt habe, Top50 und immer in einer super Gilde die mit einem geredet hat, manchmal war man sogar in Skype. Das Forum dieses Spiels war auch einer meiner Gründe warum ich dieses Spiel gespielt habe :D Doch irgendwann wurde es einfach zu kompliziert und viel zu zeitaufreibend. Als nächstes habe ich dann Vendetta angefangen, das ich immer noch zocke. Immoment habe ich auch angefangen Shakes und Fidget zu zocken. Zwischen durch mal Myfreefarm (lol), zu die Stämme, zu Ikariam, zu Ogame, zu usw. :D Die Spiele waren in den ersten paar Wochen noch fesselnd, wurden dann aber einfach nur noch zur Last. Gladiatus war einfach das beste Browsergame das ich je gespielt habe :D
  • RE: Browsergames

    Ich hab viele Browsergames gespielt. Die meisten( z.B. OGame, Fatal Vortex, etc. ) werden aber schnell zu Zeitintensiv weil man ständig seine resourcen sichern muss. Tut man das nicht hat man keine Chance und spätestens ab dem zeitpunkt hat man keine Lust mehr. Ich Spiele seit einigen jahren den Online Fußballmanager Hattrick. Das Spiel ist wirklich gut und nur so Zeitintensiv wie man es selber möchte.
  • RE: Browsergames

    Es gibt immer wieder Browsergames, von irgendwelchen Indie Entwicklern, die das ganze dann als Downloadspiel im AppStore oder PSN/XLM anbieten und es sich noch gut verkauft (vorallem AppStore ;) ). Das spricht für die Qualität von Browsergames.
    Ich persönlich spiele keine Browsergames, aber einfach nur weil ich mit meinen Konsolen schon genug zum spielen hab.
    Anders sieht es mit Facebookspielen aus. In Facebook will ich einfach nicht spielen, sondern die neusten Updates meiner Freunde oder Fotos sehen, aber keine Spiele spielen.

    :cool:
  • RE: Browsergames

    Also ich persönlich hasse diese Form von Browsergames. Was ist tolles dabei? Keine besondere Action, man sieht ja nicht mal, wie man z.b. jemanden angreift oder so. Man klickt nur auf einen Knopf, wartet dann z.B. einige Stunden und hat auf einmal mehr Geld. Toll? Öde sage ich.

    Klar, wem's Spaß macht, gerne, aber ich finde das recht unspektakulär und langweilig. Besonders hasse ich solche Browsergames, weil man ständig von irgendwelchen Idioten angegriffen wird und man nichts dagegen tun kann, weil man noch Lv. 1 ist und noch keine Ausrüstung hat (beispielsweise).


    Zum Glück gibt es halt noch die andere Form von Browsergames, nämlich die Flash-Games. Man spielt sie immerhin auch im Browser, von daher gelten sie für mich auch als Browsergames. ;) Und da gibt's halt viele verschiedene Spiele, manche sind halt gut, manche weniger. Aber das schweift jetzt eigentlich auch wieder vom eigentlichen Thema ab, weil (soweit ich das hier mitbekommen habe, steht ja nirgendwo explizit) die oben beschriebene Form von Browsergames gemeint ist.
  • RE: Browsergames

    Mega Man Vs Metroid
    So ist ein cooles und gutes Spiel,man spielt mit Mega Man im Metroid Gelände und man muss Samus Aran besiegen.

    Mega Man Vs Ghost'n Goblins
    Dort spielt man auch Mega Man und besiegt diesmal Arthur.

    Die Spiele haben auch was gemeinsam,wenn man Samus Aran besiegt,dann erhält man den Ice-Beam und kommt in Ghost'n Goblins weiter und so ist das auch in Ghost'n Goblins,bloß dort erhält man den Lanzen-Beam und wenn man beide durchgespielt hat dann erhält man auch einen neuen Charakter.

    Man kann auch die Spiele auf der Seite Downloaden!
  • RE: Browsergames

    SuperNascher schrieb:


    Mega Man Vs Metroid
    So ist ein cooles und gutes Spiel,man spielt mit Mega Man im Metroid Gelände und man muss Samus Aran besiegen.

    Mega Man Vs Ghost'n Goblins
    Dort spielt man auch Mega Man und besiegt diesmal Arthur.

    Die Spiele haben auch was gemeinsam,wenn man Samus Aran besiegt,dann erhält man den Ice-Beam und kommt in Ghost'n Goblins weiter und so ist das auch in Ghost'n Goblins,bloß dort erhält man den Lanzen-Beam und wenn man beide durchgespielt hat dann erhält man auch einen neuen Charakter.

    Man kann auch die Spiele auf der Seite Downloaden!


    Sorry, aber das sind meines erachtens nach keine Browser, sondern Flashgames ^^
    Browsergames zeichnen sich eigentlich dadurch aus, dass man sie nur im Browser spielt, keine wirkliche Animationen hat und sie eigentlich zu fast 100% mit der Maus gespielt werden [eigene Definition, Dark Orbit ist für mich auch ehern n Flashgame als n Browsergame, aber berichtigt mich bitte wenn ich noch wo anders falsch liege ^^]

    Stämme, Shakes and Fidget, Pennergame, OGame, traviana DAS sind Browsergames ^^
    Spiele, wo du nach etwa einer Woche spielzeit eigentlich geraidet wirst, was das zeug hält, oder beim bau der nächsten Stufe deiner Kaserne oder sonst was 3 Stunden darauf wartest, dass die Fortschrittsanzeige auf 100% angestiegen ist ^^
  • RE: Browsergames

    Achso danke für die Info,ich dachte das wäre das gleiche!
    Dann such ich mal nach Browsergames und füge sie jetzt passend hinzu!
    :)

    Edit:Ok,danke erneut für die Info und ich teste sowieso die Spiele,ich schreibe erst was wenn ich mich überzeugt habe oder wenn ich es schonmal gezockt habe und es gut finde.
    :)
  • RE: Browsergames

    SuperNascher schrieb:


    Achso danke für die Info,ich dachte das wäre das gleiche!
    Dann such ich mal nach Browsergames und füge sie jetzt passend hinzu!
    :)


    Es geht hier ja weniger darum zu debattieren, was für Browsergames es gibt, sondern eher ob wir erfahrungen mit browsergames haben und wie wir zu ihnen stehen ;3