Pc geht nicht, passen die Komponenten?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Pc geht nicht, passen die Komponenten?

    Anzeige
    Hab alles zusammengebaut, allerdings funktionieren nur die Lüfter, mehr nicht!
    (ignoriert die zahlen, die sind alt)
    Ist überhaupt alles kompatibel?

    Mainboard - 81,84
    mindfactory.de/product_info.ph…nel-DDR3-mATX-Retail.html

    Graka - 103,90
    mindfactory.de/product_info.ph…CIe-3-0-x16--Retail-.html

    Prozessor - 89,85
    mindfactory.de/product_info.ph…-3-00GHz-So-1155-BOX.html

    Netzteil - 35,99
    mindfactory.de/product_info.ph…-Power-L7-80--Bronze.html

    RAM - 26,85
    mindfactory.de/product_info.ph…33-DIMM-CL9-Dual-Kit.html

    Festplatte - 107,82
    mindfactory.de/product_info.ph…l--8-9cm--SATA-6Gb-s.html

    Brenner - 18,29
    mindfactory.de/product_info.ph…D--R-RW-bulk-schwarz.html

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von IronBGameZ ()

  • Also vorne weg: alles kompatibel

    Gründe könnten folgened sein:
    Netzteil zu schwach (350 Watt sind da doch etwas happig, finde ICH, können andere anders sehen ;) )

    Falsch verkabelt

    CPU nicht richtig in Betrieb, sprich irgendwas is da schief gelaufen beim einsetzen (Pins verbogen - hatte das Problem mal und da liefen auch nur die Lüfter an)

    Mainboard kriegt kein Strom

    Worst-Case-Szenario: irgendwas defekt.

    Hast du schon ein System installieren können oder nimmt er die DVD erst gar nicht an?
  • DD Lucky schrieb:

    Also vorne weg: alles kompatibel

    Gründe könnten folgened sein:
    Netzteil zu schwach (350 Watt sind da doch etwas happig, finde ICH, können andere anders sehen ;) )

    Falsch verkabelt

    CPU nicht richtig in Betrieb, sprich irgendwas is da schief gelaufen beim einsetzen (Pins verbogen - hatte das Problem mal und da liefen auch nur die Lüfter an)

    Mainboard kriegt kein Strom

    Worst-Case-Szenario: irgendwas defekt.

    Hast du schon ein System installieren können oder nimmt er die DVD erst gar nicht an?



    also gut , dass schonmal alles stimmt ;)

    1.ich habn video gesehen, dass man highend kaum an 350W rankommt und auf ner site wocih die dinge angegeben hab gings auch klar..

    2. falsche verkablung köntne gut sein, is nur doof, wenn man den fehler nicht sieht...wald vor lauter bäume, so nach dem motto ;)

    3. ist der prozessor dann kaputt..wei lder wird ja durch den lüfter fixiert, oder eifnach ab machen neu daruf?

    4. Mainboard soltle eig strom bekommen (deswegen laufen doch auc die lüfter oder?)

    5.was ist den worst-case?

    6. windows hab ich mal probehalber ins laufwerk gelegt und er lädt es auch im laufwerk...weiß nur nicoht ob der das eifnach lädt, der pc dabei an ist...bzw kan nder das überhaupt laden wen nder pc nicht geht, ka...aber ins bios soltle ich doch auhc ohne windows kommen oder?..ich bekommen ja gar kein signal/bild
  • IronBGameZ schrieb:




    also gut , dass schonmal alles stimmt ;)

    1.ich habn video gesehen, dass man highend kaum an 350W rankommt und auf ner site wocih die dinge angegeben hab gings auch klar..

    2. falsche verkablung köntne gut sein, is nur doof, wenn man den fehler nicht sieht...wald vor lauter bäume, so nach dem motto ;)

    3. ist der prozessor dann kaputt..wei lder wird ja durch den lüfter fixiert, oder eifnach ab machen neu daruf?

    4. Mainboard soltle eig strom bekommen (deswegen laufen doch auc die lüfter oder?)

    5.was ist den worst-case?

    6. windows hab ich mal probehalber ins laufwerk gelegt und er lädt es auch im laufwerk...weiß nur nicoht ob der das eifnach lädt, der pc dabei an ist...bzw kan nder das überhaupt laden wen nder pc nicht geht, ka...aber ins bios soltle ich doch auhc ohne windows kommen oder?..ich bekommen ja gar kein signal/bild


    Ich geh mal die Punkte durch :)

    1. Man darf hier nicht vergessen, das ein Netzteil unter Last nie wirklich 350 Watt bereit stellen kann. Deswegen steht da 80+ Bronze. Ich bin da nicht der Guru, aber schätze unter Last kann das Netzteil gut 80% von den 350Watt nutzen. Aber glaube nicht, das der beim Anmachen schon unter Volllast arbeitet^^

    2. Alles ab und wieder rein, falls du den Überblick verlieren solltest^^

    3. Wenn die Pins verbogen sind und ungünstig liegen sollten, dann könnte durchaus ein Kurzschluss entstehen, der die CPU KO setzt. Bei mir waren Pins verbogen und man konnte auf der CPU eine schwarze Stelle erkennen, doch zum Glück war das nichts ernstes und die CPU läuft auch. Solltest den Kühler abmachen, die CPU rausnehmen und inspizieren, ob alles in Ordnung ist. Auch die Pins am Mainboard checken, ob da vielleicht was verbogen ist - man weiß nie^^

    4. Stimmt, mein Fehler XD

    5. Worst-Case -> schlimmster Fall, irgendwas ist defekt.

    6. Wenn die Boot-Reihenfolge im Bios stimmt, dann sollte da möglichst "Taste drücken um Setup zu starten" stehen, nach dem man den PC angemacht und die DVD gelesen wurde. Da aber eh nichts auf der Platte drauf ist, müsste er auch bei falscher Reihenfolge auf die DVD kommen, aber macht eh nichts: du kommst ja nicht mal ins BIOS, wenn ich das richtig verstanden hab.