Kostenlose Alternative zu Sony Vegas Pro dringend gesucht!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kostenlose Alternative zu Sony Vegas Pro dringend gesucht!

    Anzeige
    Hi, ich suche eine kostenlose Alternative zu Sony Vegas Pro! Sollte in etwa das Gleiche können, das wichtigste ist natürlich zusammenschneiden, rendern, etc... Danke für eure Antworten! :)
  • Windows Movie Maker :)

    Gut, kann nicht so gut zusamemnschneiden und garantiert nicht so "gut" rendern, aber ist kostenlos.

    Ansonsten:
    Lightworks, kann aber glaub ich mit z.B. Fraps-Dateien nicht umgehen.

    THC schrieb:

    In einer Toilette kann man auch situationsbedingt Kartoffeln kochen. Kann ja eine besonders geeignete, sterile Toilette sein.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Nizio ()

  • Womit nimmst du denn eigentlich auf?

    Wenn du nur Tonspur und Video zusammenfügen musst könntest du auch bspw. komplett auf ein Videoschnittprogramm verzichten..

    Siehe dazu z.B. das MeGUI-Tutorial bei den Tutorials. Da gibtd dann auch mkvmergegui.
    Der Vorschlag mit dem Movie Maker ist nämlich generell eher schlecht, weil die Qualität sehr darunter leidet.

    THC schrieb:

    In einer Toilette kann man auch situationsbedingt Kartoffeln kochen. Kann ja eine besonders geeignete, sterile Toilette sein.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Nizio ()

  • Anzeige
    Ja ich müsste Ton und Video zusammenfügen, dann noch schneiden (In 10 Min. Stücke). Geht mit dem MeGUI Teil anscheinend nicht. Und der Movie Maker ist echt extrem schlecht.
  • Bearbeite einfach deine Audiospur(-en) in Audacity und exportiere am besten als FLAC. Wenn du verlustbehaftete Audio willst kannst du die Audiospur auch in MeGUI konvertieren lassen zu ogg Vorbis (wird beides von Youtube akzeptiert)

    EDIT Du kannst auch in Audacity direkt mit Vorbis exportieren, hab grad mal nachgeschaut.

    Nachdem du das VIdeo mit MeGUI encodiert hast, schiebstu Audio- und Tonspur in mkvmergegui. Im Reiter Global kannst du einstellen, dass alle zehn Minuten ein Cut gemacht wird.

    THC schrieb:

    In einer Toilette kann man auch situationsbedingt Kartoffeln kochen. Kann ja eine besonders geeignete, sterile Toilette sein.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Nizio ()