Mikrofon des Headsets viel zu leise???

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Mikrofon des Headsets viel zu leise???

    Anzeige
    Ich verwende das MMX2 Headset, da es mir hier auf dem Forum von sehr vielen wärmstens empfohlen wurde. Ich habe es über die mitgelieferte USB-Soundkarte angeschlossen, da meine Onboard-Soundkarte nicht so ganz Top ist. Nur habe ich das Problem, dass ich irgendwie total leise bin in meinen Aufnahmen und ich weiß nicht was ich noch machen soll. Ich habe unter Aufnahmegeräte und dann Eigenschaften den Pegel schon auf 100, daher kann ich da nichts weiter erhöhen.
    Hier könnt ihr euch ja mal meine Lautstärke anhören:
    youtube.com/watch?v=oqRuLM5CrZ…xUFw&index=1&feature=plcp


    Was denkt ihr kann ich machen?
  • Du kannst den Mikrofon-Boost benutzen/erhöhen, den findest du unter:
    -> Aufnahmegräte -> Eigenschaften -> Auf den Reiter "Pegel" drücken

    In der Nachbearbeitung z.b. in Audacity oder dein jeweiliges Videobearbeitungsprogramm kannst du die Lautstärke deiner Tonspur manuell erhöhen oder verändern bzw. in Bezug auf den Spielton anpassen.
  • Mit Audacity nimmst du nur die Tonspur auf, also das was du dann sagen wirst (Der Spielsound wird über Fraps weiterhin aufgenommen).

    Audacity starten und einfach den roten Knopf drücken, dann beginnt die Aufnahme =) So funktioniert Audacity. Die Lautstärke kannst du nach der Aufnahme direkt verändern und auch Effekte darauflegen z.b. Rauschentfernung (Ernst nur das Rauschen an sich analysieren und dann die Rauschentfernung auf die gesamte Tonspur bzw. den Teil davon den du brauchst, anwenden.

    Ist an sich nicht wirklich schwer ^^
  • Anzeige
    Wenn du es aufmachst, siehst du oben ein kleines Mikrofonsymbol. Klick auf den Namen rechts davon und wähle dein Headset aus. Dann einfach auf den roten Punkt oben klicken und schon läuft die Aufnahme.

    Wenn du die Aufnahme beendet hast, kannst du die Laustärke erhöhen.

    Hier ein Screenshot, in dem ich dir alles makiert hab.

  • Audacity ist ein Programm womit du deine Stimme aufnimmst. Damit kannst du mit Fraps (oder einem anderem Aufnahmeprogramm) nur das Video und den Ingame-Sound aufnehmen und deine Stimme mit Audacity. In Audacity oder deinem Renderprogramm kannst du deine Stimme und den Ingame-Sound synchronisieren und anpassen. Ein Vorteil bei dieser Aufnahmemethode ist, dass du deine Stimme im Nachhinein noch anpassen kannst und es dadurch nicht vorkommt, dass dein Stimme zu laut oder zu leise ist.
    Ich hoffe ich konnte helfen ^^
  • Okay dies ist wohl wirklich vorteilhaft. Aber gibt es auch eine Möglichkeit Fraps und Audacitiy gleichzeitig mit einem Tastenkürzel zu starten? Denn mit einem Hotkey starte ich im Moment immer Fraps im Spiel, kann ich das auch irgendwie mit Audacitiy machen? Und ich rendere immer mit Movie Maker, kann ich da dann auch die Fraps Aufnahme und Audacity zusammenfügen?
  • Starte die Audacity-Aufnahme, starte das Spiel und drücke so laut auf die Fraps-Aufnahmetaste, dass du das im Mikrofon hörst. Dann kannst du später genau an diesem Geräusch die Tonspur anlegen.
    Und Finger weg vom Movie Maker, der ist absolut nicht geeignet. Entweder arbeitest du dich in MeGUI rein (da kannst du die Tonspuren mischen) oder du machst einen Workaround, indem du die beiden Tonspuren per Audacity mischst.
  • Für die Stimmaufnahme benutze ich momentan PanaX, das geht auch mit Hotkeys. Die resultierenden Tonspuren (Stimme und Ingamesound) konvertiere ich dann in Audacity von Mono zu Stereo und speichere das ganze ab. Sicher geht es einfacher, die Stimme selbst mit Audacity aufzunehmen, aber ohne Hotkeys ist das zumindest für mich einfach unpraktischer. :)