Skyrim, Spiel-Aufnahme-Render Fehler

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Skyrim, Spiel-Aufnahme-Render Fehler

    Anzeige
    Hey Leute folgendes,
    In der vorletzten Aufnahme wurde mir die Skyrim aufnahme durch einen Spiel absturz abgebrochen, kann mal passieren. Dann ca. 2 Wochen später hatte ich dann doch mal wieder Lust aufzunehmen. Versuch 1 durch einen Absturz nach ca. 2-3 Minuten verhindert, keine Fehlermeldung nichts, einfach sofortiges Beenden. Also habe ichs sofort danach ein zweites Mal probiert, das hat dann soweit funktioniert - dann ist mir aufgefallen, dass die 13 Minuten die ich grad mal aufgenommen haben, in 13 Videos durch Fraps geteilt worden sind (Wer Fraps benutzt, weiß dass Fraps eine Aufnahme immer in 4GB Videos teilt, und dann das nächste Video macht.) Das heißt jedes "Frapsvideo" war grade mal 1 Minute lang, normalerweise waren es sonst immer 3-4 Minuten. Trotzdem dachte ich mir, dass das kein Problem sein sollte. Also einmal mit Camtasia gerendert. Nach wenigen Prozent heißt es der Vorgang sei abgeschlossen, dass heißt der Rendervorgang wurde frühzeitig unterbrochen, trotzdem sagt mir das Prg alles sei optimal. Habe mir das Video angesehen, und ab der 39 Sekunde bleibt das Bild stehen und man hört nur noch Audio. Hatte jemand ein ähnliches Problem mit den Abstzürzen? Oder mit diesen "1-Minuten Videos"? Oder auch mit dem Rendern? Wer weiter weiß bitte melden!

    So, hab jetzt den Part mit dem Windows Movie Maker (-.-) gerendert. Ich hoffe, dass das nicht wieder vorkommt...

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von j4k3r ()

  • Du hast so ziemlich alles falsch gemacht, was man falsch machen kann.

    1. Wenn Skyrim einfach so abstürzt, installier doch mal den neuesten Patch (mehr Infos findest du bei Google mit dem Stichwort "skyrim crash to desktop").
    2. Installier dir die neueste (legale!) Fraps-Version, die schreibt nämlich nur noch eine Videodatei.
    3. Schmeiß Camtasia in die Mülltonne, das ist nämlich für genau diesen Fehler bekannt. Und nein, es gibt keine wirkliche Abhilfe.
    4. Schmeiß den Movie Maker in die Mülltonne, der bringt auch grausame Qualität.

    Wenn du die ersten vier Punkte erledigt hast, sehen wir weiter. :)
  • Danke erstmal für die Tipps. Das mit der neuen Fraps version wusste ich garnicht *hust*... das ist mir jetzt fast ein bisschen peinlich. Hast du denn eine Empfehlung für ein neues Renderprogramm?. Ein Video sollte allerdings nicht viel mehr als 400MB groß werden bei einer Länge von 10-15 Minuten (720p würde mir vollkommen ausreichen). Ich hatte das Game voll mit Mods gestopft, installiere es gerade neu, und werde mir danach den Patch holen - und zu WMM, das war nur eine Notlösung, weil ich da ratlos war.
  • Was die Folgengröße angeht kann ich dir diesen Screenshot meines Skyrim Ordners exemplarisch aufzeigen:

    Format 1280x720 ~15 Minuten pro Folge, Skyrim

    Du siehst Folge mit nicht mehr als 300 Mbyte Größe aber auch andere die knapp einen Gigabyte groß sind, hier drückt sich qualitätsbasiertes Rendering (wie hochtrabend ;) ) aus, die kleineren Folgen waren aller Wahrscheinlichkeit mit hohen Dialog/Buch Anteil wohingegen die größeren Folgen wohl einen hohen Kampfanteil hatten (hektisches Umhergerenne), du siehst Pauschal kann man keine Dateigröße nennen, bei meinem Spielstil sind es im Durchschnitt an die 500 Mbyte da ich ab und zu auch mal ein Buch vorlese oder Dialoge voll ausufern lasse. Solltest du einen hektischen Stil haben, viel Bewegung im Bild haben oder alternativ auch sehr langsam voran gehen, noch mehr lesen oder den Himmel stundenlang beobachten kann es sogar zu kleineren Folgen kommen.

    Beispielvideos mit DxTory->Premier->MeGUI gerendert, Methode nicht zu empfehlen da teuer.
    Kängurus sind allgemein für ihre Freundlichkeit bekannt...nicht

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von BurnoutDV ()