Ränder in den Videos

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ränder in den Videos

    Anzeige
    Ich weiss das das schon mehrmals leute gefragt haben. Bei mir sind immer Ränder in den Videos AUCH WENN ICH MIT 16:9 rendere und mit der richtigen auflösung aufnehme... Ich rendere mit Camtasia 7 und nehme mit Fraps auf... wenn mir jemand helfen kann die ränder wegzumachen (oder mir bei MeGUI helfen kann die Dateien zu finden und zu Bearbeiten) addet mich auf skype: quexlp

    Ich glaube nicht das es am pc liegt es liegt eher an Camtasia... oder wie seht ihr das? Da ich keine ränder in meinen Videos haben möchte... kann mir jemand helfen?

    //edit: ich spiele mit dem emulator projekt 64

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von quexLP ()

  • Was hast du denn für eine Monitorauflösung? da es bei dir glaub 4:3 sein dürfte, ist es egal wie du es renderst, entweder wird dadurch das Video gestreckt, was sehr unschön ist, oder aber um deine aufnahme entstehen die schwarzen balken, abhilfe würde hier nur einen Rahmen schaffen, das es nicht so schwarz farblos, langweilig aussieht, den rahmen kann man schön mit Infos beschmücken zb, anzahl der sterne, leben ort usw.. oder aber so lassen
    Alle Aktuelle & Beendete Projekte von mir sind in meinem Profil zu finden


    Website: In Planung ...|... Youtube: CruelDaemonLP ...|... Steam: CruelDaemonLP

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Crueldaemon ()

  • Mhm, wieso schreibst du nicht einfach deine AUflösung statt zu behaupten sie wäre richtig?
    In welcher Auflösung spielst du und nimmst du auf, und in welcher renderst du?
    Wenn du in 640*360 aufnimmst und dann in 1280*720 renderst, hast du eventuell eingestellt, dass die Aufnahme nicht gestreckt werden, sondern mit Schwarz ausgefüllt werden soll.
  • Anzeige

    TheFirgg schrieb:

    Mhm, wieso schreibst du nicht einfach deine AUflösung statt zu behaupten sie wäre richtig?
    In welcher Auflösung spielst du und nimmst du auf, und in welcher renderst du?
    Wenn du in 640*360 aufnimmst und dann in 1280*720 renderst, hast du eventuell eingestellt, dass die Aufnahme nicht gestreckt werden, sondern mit Schwarz ausgefüllt werden soll.


    moment ich schaue nach... also ich rendere 800:600 weil sonst 2/3 des bildschirms schwarz sind... ich nehme in 1152:864 auf... (einstellung bei project 64)
  • 800*600 ist 4:3 (kann man ja recht schnell nachrechnen (800/4*3)), genauso wie 1152*864. Das bedeutet, dass du vom Seitenverältnis so renderst, wie du nach deiner Aufnahme auch solltest. Wenn man sich das Video aber in 16:9 anguckt, hat man eben diese Balken. Also wirst du so einfach nichts gegen die Balken machen können. Zumal das Spiel wohl selbst nur 4:3 untersützt, denke ich jetzt mal.
    Was du aber machen solltest: In 960*720 rendern. Denn mit 800*600 verlierst du ohnehin schon viel zu viel Qualität und YouTube drosselt das Ganze noch einmal drastisch. Mit 960*720 verlierst du zwar auch noch Qualität, aber immerhin nicht ~80%. Du musst dir nur mal deine Rohaufnahmen (.avi) angucken und die mit den YouTube-Videos vergleichen, der Unterschied sollte deutlich sein. Und von den gerenderten Videos zu den YouTube-Videos wirst du nocheinmal einen Unterschied erkennen. Zumindest im Detail, bei Texten zum Beispiel. Wenn es möglich ist, könntest du auch direkt in 960*720 spielen, wenn man auf YouTube eh nichts bessere bekommt.
    Was ich nur komisch finde sind die kleinen Balken oben und unten vom Video. Sind die auch in den Rohaufnahmen schon, oder erst nach dem Rendern?
  • TheFirgg schrieb:

    800*600 ist 4:3 (kann man ja recht schnell nachrechnen (800/4*3)), genauso wie 1152*864. Das bedeutet, dass du vom Seitenverältnis so renderst, wie du nach deiner Aufnahme auch solltest. Wenn man sich das Video aber in 16:9 anguckt, hat man eben diese Balken. Also wirst du so einfach nichts gegen die Balken machen können. Zumal das Spiel wohl selbst nur 4:3 untersützt, denke ich jetzt mal.
    Was du aber machen solltest: In 960*720 rendern. Denn mit 800*600 verlierst du ohnehin schon viel zu viel Qualität und YouTube drosselt das Ganze noch einmal drastisch. Mit 960*720 verlierst du zwar auch noch Qualität, aber immerhin nicht ~80%. Du musst dir nur mal deine Rohaufnahmen (.avi) angucken und die mit den YouTube-Videos vergleichen, der Unterschied sollte deutlich sein. Und von den gerenderten Videos zu den YouTube-Videos wirst du nocheinmal einen Unterschied erkennen. Zumindest im Detail, bei Texten zum Beispiel. Wenn es möglich ist, könntest du auch direkt in 960*720 spielen, wenn man auf YouTube eh nichts bessere bekommt.
    Was ich nur komisch finde sind die kleinen Balken oben und unten vom Video. Sind die auch in den Rohaufnahmen schon, oder erst nach dem Rendern?


    wenn ich 1280:720 rendere gibt es größere ränder
  • quexLP schrieb:

    wenn ich 1280:720 rendere gibt es größere ränder

    Wenn du dein 4:3 Material in 16:9 renderst, hast du im Video selbst schon die Balken links und rechts. Im Vollbild auf einem 4:3 Monitor hast du dann 4 Balken, einmal rundrum. Deshalb sollst du dein 4:3 Material ja in 4:3 rendern, also nicht 1280 sondern 960^^
    Und falls du dann im Video (nicht im YouTubePlayer) immernoch links und rechts schwarze Balken haben solltest, müsstest du uns wohl alle Rendereinstellungen verraten, denn normal dürfte beim Rendern in einer kleineren Auflösung nicht plötzlich noch Schwarz hinzugefügt werden.
  • lest euch bitte ALLES durch bevor ihr hier rumspeckuliert... schaut euch 1 meiner videos an und ihr seht was ich meine... es ist überall rand drum... ich hab ja auch schon 16:9 gerendert aber da war dann 66% rand was ich aber schon geschrieben hab... bei der fertigdatei sind auch ränder vorhanden
  • Ich schätze dein Rohmaterial hat schon ränder und du machst noch mehr rein in dem du es in einem anderen Seitenverhältnis renderst.

    Ausserdem nimmst du im 4:3 Format auf. Das Material auf 16:9 zu bringen sieht einfach scheisse aus. An deiner stelle würd ich mich darauf konzentrieren oben und unten die Ränder wegzubekommen.
    Wenn du Camtasia benutzt, dann nimm die Zoomfunktion. Man man man.
  • Irgendwie glaube ich, dass du einfach einen Fehler mit deinem Renderprogramm machst. Du kriegst doch bestimmt mit Fraps eine 4:3-Videodatei ohne schwarze Ränder im Material raus, oder? Dein Emulator dürfte doch eigentlich keine schwarzen Ränder produzieren - und wenn doch, muss man den vielleicht noch passend einstellen.
    So, wenn deine Fraps-Aufnahme ohne schwarze Ränder ist, dann musst du sie ja nur noch rendern. Wenn die Auflösung des Projekts anders ist als die des Materials, kommen natürlich schwarze Ränder zustande, also solltest du die Auflösungen alle angleichen, um eben das zu vermeiden. Und dann kannst du ja in alle möglichen anderen Auflösungen rendern, die du haben willst, egal ob 4:3 oder 16:9, solange passend skaliert wird dürften nirgendwo schwarze Ränder kommen.
  • ich weiß nicht ob dir das was hilft aber stell doch die spiel-grafik mind. auf 1280x720 und rendere als wma mit : HD-720-24p Video mit 5 Mbit´s

    vill. hilft das was,um die balken wegzubekommen
  • quexLP schrieb:

    genau ich bekomme von fraps keine ränder in den dateien... nach dem rendern sind die an den seiten da und oben und unten die seh ich vor dem rendern
    Na also wenn die Fraps-Datei gut aussieht, musst du ja nur noch richtig rendern. Notfalls probier es halt mal mit einem Programm, das keine Sequenzeinstellung oder sowas benötigt, wie Avidemux oder HandBrake.


    Chiller xD schrieb:

    ich weiß nicht ob dir das was hilft aber stell doch die spiel-grafik mind. auf 1280x720 und rendere als wma mit : HD-720-24p Video mit 5 Mbit´s
    vill. hilft das was,um die balken wegzubekommen

    Hahahahahaha. :D Oh, meintest du das etwa ernst?
    Einen Emulator kann man nicht immer auf 1280x720 einstellen. WMA ist Audio. 24p ist Kino, Spiele nimmt man für gewöhnlich mit 30 FPS auf. 5Mbit/s sind eine pauschale Datenrate und für ein Spiel passend, für ein anderes Spiel völlig unpassend. Und nein, nichts davon würde helfen, die Balken wegzubekommen.