Beim Notebookkauf auf Prozessor oder Grafikkarte achten?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Beim Notebookkauf auf Prozessor oder Grafikkarte achten?

    Grafikkarte oder Prozessor? [Notebook] 16
    1.  
      Grafikkarte (11) 69%
    2.  
      Prozessor (5) 31%
    Anzeige
    Wie die Überschrift schon sagt, wollte ich fragen auf was man beim Notebookkauf mehr Wert legen sollte.
    Ich habe nämlich ein 15´Zoller mit einen Quadcore i7 und einer Geforce 525m zum Preis von 599€ gesehen. Zu dem Preis müsste man wegen den i7 ja sofort zugreifen, aber ich zweifle daran, dass die Grafikkarte ein bisschen hinterher lahmt. Zum selben Preis bekomme ich [nur] einen Dualcore i5, dafür aber mit einer Radeon HD 7670m. Dabei habe ich die Befürchtung das der i5 ein zu großes Opfer wäre.
    Und im 17´Zollbereich müsste ich noch andere Abstriche machen.
    Was würdet ihr empfehlen, Variante A oder B? Beide haben ihre Vor- und Nachteile, zu diesen Preis einen i7 ist schon toll, aber dir Grafik macht mir Sorgen.
    Oder habt ihr, wenn es die Forenregeln erlauben, noch bessere Angebote?
  • Ich würde den i5 mit der stärkeren Graka nehmen.
    Aber um genau zu sein, würde ich gar keinen Laptop fürs Rendern/Spielen mehr kaufen, einen und keinen Wieder(außer man hat genug Geld für alles andere^^).
    was willst du denn damit überhaupt machen?
  • Was ich machen will?
    EIn bisschen spielen, rendern damit mein PC nicht im Hintergrund belastet wir, mobil sein und alles andere was man so mit einen Notebook machen kann.
    @PatzianLP: wieso den i5 wenn der i7 genauso viel kostet?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von WGPRaSo ()

  • WGPRaSo schrieb:

    Was ich machen will?
    EIn bisschen spielen, rendern damit mein PC nicht im Hintergrund belastet wir, mobil sein und alles andere was man so mit einen Notebook machen kann.
    @PatzianLP: wieso den i5 wenn der i7 genauso viel kostet?
    weil eini7 nur wirklich wichtig ist zum schnelleren rendern
    zum zockem passt ein i5 genau so und der hat auch die bessere Graka drinnen

    Ösi mit Nachtsichtgerät
  • bei Notebooks sollte man eher auf den Prozessor achten, auch durch den betrieb, können die teile sehr schnell überlasten viele fangen an ihr Notebook mit meinem PC zu vergleichen.
    Nur niemand bedenkt das in Notebooks Mobile Chipsätze stecken. somit achte eher auf den Prozessor ;) vertrau mir da.
  • Also ich würde auch zum i5 mit der besseren Grafikkarte raten, denn wenn die Grafik schlecht ist kannst du nicht aufnehmen und wenn du nichts aufgenommen hast, bringt dir der i7 gar nichts, weil nichts zum rendern da ist.

    ...
    ◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆

    ◆ Meine Empfehlung: FarCry ◆ Laufendes Projekt: World of Tanks

    ◆ Meine Streams findet ihr auf der Gamerplattform: Hitbox.tv ◆



  • WGPRaSo schrieb:

    Zum i5: Entweder der i5-2430M oder der i5-3210M.
    Wobei der 2430m eine bessere Grafik als der 3210m hat.


    Wozu braucht er die integrierte Grafik des Prozessors, wenn der Laptop eine eigene hat?
    Aufjedenfall i5-3210M nehmen in diesem Fall.

    edit:
    Hm aus dem Text könnte man doch noch was anderes herausdeuten, merk ich grad ..

    Links wären doch nicht schlecht, damit wir alle nicht im dunkeln stehen.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von THC ()

  • Wenn du das Notebook zum Daddeln ahben möchtest, ist die Grafikkarte die wichtigere Komponente.
    Wenn du lieber Prozessorintensive Arbeiten erledigen willst, dann ist der Prozessor für dich weitauswichtiger.
    Wenn es dein Budget hergibt, hol dir ein Notebook das in beiden Sparten hochwertige Komponenten verbaut hat.
    Kostet zwar mehr aber bringt auch mehr :)