Minecraft AGB Änderung[WICHTIG]

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Minecraft AGB Änderung[WICHTIG]

    Anzeige
    Hallöle,
    Mojang hat vor einiger Zeit die AGB's geändert. Was sich dort gravierendes für uns geändert hat, kann man hier sehen, das steht jetzt aber auch kurz im Text.
    youtube.com/watch?v=CAA7THiffzI


    Vor allem Minecraftler geht es was an, welche bisher mit ihren Videos Geld verdient haben. Netzwerk Partner hat dies nicht zu interessieren.
    Denn ab sofort darf man mit Minecraft Videos und Screenshots kein Geld mehr verdienen.


    LG
    Razerlikes
  • minecraft.net/brand-guidelines

    Sieht mir hier aber noch anders aus.
    Ich gehe nicht davon aus, dass diese Punkte die Monetarisierung verbieten.
    Es wird vielmehr geschrieben, dass nun einige Aspekte zu beachten sind, man aber immer noch damit zufrieden ist und es geschehen lässt.

    "We love the idea of people doing cool things with Minecraft and sharing them with the community. That's something we totally support and encourage. So please feel free to do so but please also make sure you don't go too far."

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SkyberLP ()

  • ja und glaubst du, das was ich gepostet habe, gehört nicht zu den AGBs?

    Das ist eine Unterkategorie in der die

    "Commercial Things" aufgeführt sind.

    Man sollte sich die AGBs erstmal durchlesen, bevor man sich kritisch über sie äußert.

    EDIT: Auf der Startseite der "Terms of Use", welche von dir gepostet wurde, steht noch gar nichts zu entsprechendem Monetarisieren.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SkyberLP ()

  • FungoLP schrieb:

    Fragensteller12 schrieb:

    Endlich, dann nimmt diese Minecraft Welle langsam mal ab :-). Ehrlich gesagt freue ich mich darüber sogar

    Das glaubst du doch wohl selbst nicht.

    Darf man nicht mal hoffen? :)
    Signatur 3.0:

    Gamingkanal:
    -Derzeit Wartungsarbeiten da der Kanal zurückgesetzt wird

    iPractise:
    -Kochkurs Season 4
    -Wie wandert man richtig aus
    -Reviews, Tutorials und Unboxings
    -Rest

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Fragensteller12 ()

  • SkyberLP schrieb:

    ja und glaubst du, das was ich gepostet habe, gehört nicht zu den AGBs?

    Das ist eine Unterkategorie in der die

    "Commercial Things" aufgeführt sind.

    Man sollte sich die AGBs erstmal durchlesen, bevor man sich kritisch über sie äußert.

    EDIT: Auf der Startseite der "Terms of Use", welche von dir gepostet wurde, steht noch gar nichts zu entsprechendem Monetarisieren.


    Ich lese auf allen Seiten das man Minecraft nicht Kommerziell verwenden darf.
  • Siehe mein Zitat auf dem ersten Beitrag.
    Das sagt alles.
    Wie gesagt, gehe über den Link von "Terms of Use" zu "brand guidelines" und dann zum Unterpunkt Non Commercial und Commercial Use.

    Wie gesagt, ich beurteile das so, dass sie damit immernoch klar kommen und es nicht bestrafen nur den Rahmen enger setzen und man zB
    nicht mehr direkt als erstes Wort im Titel Minecraft verwenden darf. (Welches dort auch so als Beispiel genannt ist.)

    EDIT: Mal ganz davon abgesehen das ich, beispielsweise bei Gronkh, immernoch Werbung eingeschaltet sehe. Will heißen, wenn das schon seit längerem so wäre, dann hätten vor Allem Größen wie er, bereits rechtliche Folgen...

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von SkyberLP ()

  • Ich glaube du kannst kein Englisch :o

    "These Guidelines apply in addition to and not in place of the Minecraft terms of use (click here). Please remember that we say in those terms that we have one major rule about Minecraft and that is "Do not distribute anything we've made. This includes, but not limited to, the client or the server software for the game. This also includes modified versions of anything we've made." This also means do not make any commercial use of anything we've made and modified versions of anything we've made."


    Oben wird auf die Terms of Use verwiesen.
    Und dort steht:

    "Any tools you write for the game from scratch belongs to you. Other than commercial use, you're free to do whatever you want with screenshots and videos of the game, but don't just rip art resources and pass them around, that's no fun. Plugins for the game also belong to you and you can do whatever you want with them, as long as you don't sell them for money. We reserve the final say regarding what constitutes a tool/plugin and what doesn't."


    Also so schwer ist das wirklich nicht.

    An und für sich ist das nicht klar deklariert aber dort steht !ausdrücklich!
    "Do not distribute anything we've made."
    "Other than commercial use, you're free to do whatever you want with screenshots and videos of the game[...]"

    ANYTHING.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von iCrawl ()

  • Den ersten Teil habe ich tatsächlich überlesen.
    Damit revidiere ich hier mal meinen Argumentationsstandpunkt :)

    Dennoch gehe ich nicht davon aus, dass entsprechendes nicht umgesetzt wird, aus bereits vorher genanntem Grund mit Beispiel Gronkh.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SkyberLP ()

  • SkyberLP schrieb:

    Den ersten Teil habe ich tatsächlich überlesen.
    Damit revidiere ich hier mal meinen Argumentationsstandpunkt :)

    Dennoch gehe ich nicht davon aus, dass entsprechendes nicht umgesetzt wird, aus bereits vorher genanntem Grund mit Beispiel Gronkh.
    Gronkh ist Netzwerkpartner...