Neuer PC reicht das? Soundkarte? :P

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Neuer PC reicht das? Soundkarte? :P

    Anzeige
    Hallihallo liebe Community,

    nach Wochenlanger überlegung habe ich mich dazu überwunden mir einen neuen PC zu kaufen und wollte mal nachfragen was Ihr davon haltet.
    Folgende Daten:

    Grafikkarte: AMD Radeon HD 6950 (2048MB)
    CPU: Intel® Core™ i7-2600K, 4x 256 KB (3400 MHz und 8192 kB)
    Arbeitsspeicher: GEIL DDR3-1600 (1700) 16384 MB (CL9-9-9-28 )
    Mainboard: ASUS MAXIMUS V GENE

    Gesamtkosten belaufen sich auf 766,00 €

    Ich benutze folgendes Headset:
    Microsoft LifeChat LX-3000(USB Anschluss)

    Jetzt wollte ich euch noch fragen welche Soundkarte Ihr mir empfehlen könnt, da ich mich zwecks Soundkarten überhaupt nicht auskenne. Preislich sollte Sie nicht über 110€ kommen.

    :rolleyes: vielen Dank schoneinmal im voraus :)

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von SuFaXe ()

  • Anzeige

    querschnitt schrieb:

    Vor einigen Jahren haette man noch gesagt: 4gb? soviel braucht niemand!

    also warum nicht zuschlagen wenns guenstig ist und zukunftssicher sein?


    4 GB reichen auch fürs zocken. Fast kein Spiel braucht mehr als 2 GB wenn überhaupt.
    Vielleicht zum rendern sind 8 GB schon eher was aber da kommts denke ich auch mehr auf die CPU drauf an.
  • OverDev schrieb:

    querschnitt schrieb:

    Vor einigen Jahren haette man noch gesagt: 4gb? soviel braucht niemand!

    also warum nicht zuschlagen wenns guenstig ist und zukunftssicher sein?


    4 GB reichen auch fürs zocken. Fast kein Spiel braucht mehr als 2 GB wenn überhaupt.
    Vielleicht zum rendern sind 8 GB schon eher was aber da kommts denke ich auch mehr auf die CPU drauf an.


    4GB reichen für einige Spiele nicht mehr aus. Ich hab mit 6GB schon oft genug Probleme.

    @topic: Arbeitsspeicher kann man ziemlich einfach erweitern, also sollten 8GB erstmal reichen. Wenn es zu wenig wird kann man ja nochmal 8GB kaufen. ;)
  • missmalicious schrieb:

    OverDev schrieb:

    querschnitt schrieb:

    Vor einigen Jahren haette man noch gesagt: 4gb? soviel braucht niemand!

    also warum nicht zuschlagen wenns guenstig ist und zukunftssicher sein?


    4 GB reichen auch fürs zocken. Fast kein Spiel braucht mehr als 2 GB wenn überhaupt.
    Vielleicht zum rendern sind 8 GB schon eher was aber da kommts denke ich auch mehr auf die CPU drauf an.


    4GB reichen für einige Spiele nicht mehr aus. Ich hab mit 6GB schon oft genug Probleme.

    @topic: Arbeitsspeicher kann man ziemlich einfach erweitern, also sollten 8GB erstmal reichen. Wenn es zu wenig wird kann man ja nochmal 8GB kaufen. ;)
    ich konnte mit 2GB jedes Spiel problemlos zocken.
    am wichtigsten ist die Graka dafür

    Ösi mit Nachtsichtgerät
  • SuFaXe schrieb:

    Jetzt wollte ich euch noch fragen welche Soundkarte Ihr mir empfehlen könnt, da ich mich zwecks Soundkarten überhaupt nicht auskenne. Preislich sollte Sie nicht über 110€ kommen.


    Ich benutze die Creative SoundBlaster Audigy und bin eigentlich sehr zufrieden damit.

    Der Preis ist um die 40 Euro

    ...
    ◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆

    ◆ Meine Empfehlung: FarCry ◆ Laufendes Projekt: World of Tanks

    ◆ Meine Streams findet ihr auf der Gamerplattform: Hitbox.tv ◆



    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SheratanLP ()

  • Ich würde speziell für Aufnahmen auch eher zu einem Modell aus der Asus Xonar-Reihe raten. Preistechnisch kannst du mehr oder weniger frei wählen, für jedes Budget ist eine gute Karte mit anständigen, rauschfreien Mikrofonverstärkern vorhanden.
    Ich persönlich hab nur eine günstige Xonar DS für ~40€ und finde, sie reicht völlig aus. Teurer würde ich nur gehen, wenn du auch wirklich ein 5.1-System daran anschließen möchtest.

    LG Sinan
    Findet das neue Forum eigentlich ganz schick. :love:

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SinanGaming ()

  • SheratanLP schrieb:

    Ich benutze die Creative SoundBlaster Audigy und bin eigentlich sehr zufrieden damit.

    Viel zu alt und kriegt es anscheinend auch nicht gebacken in anderer Samplerate als 48 khz aufzunehmen und downsampling auf 44.1 khz ist nicht optimal, das ist mit Qualitätsverlust.

    Warum eine alte Audigy wenn man deutlich bessere Karten fürs gleiche Geld kriegt - sei es Creative oder Asus?

    Da du die Soundkarte auf 100 € ansetzt -> Asus Xonar D2 oder falls es PCI-Express sein soll Xonar D2X. Damit hast du dann eine top Soundkarte!

    Ich persönlich hab nur eine günstige Xonar DS für ~40€ und finde, sie reicht völlig aus. Teurer würde ich nur gehen, wenn du auch wirklich ein 5.1-System daran anschließen möchtest.


    Hat nix mit 5.1 zu tun. Die Wandler sind dort auch besser + mehr Features.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von De-M-oN ()