Nach Dem Rendern Streifen?!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Nach Dem Rendern Streifen?!

    Anzeige
    Hallo Leute ich hab mich gerade mal hier angemeldet um ein Kleines bzw Großes Was denke mal eher zutrifft,ich hab das problem das ich beim rendern auf mp4 von avi streifen im bild habe ich render mit Power director 10 und als ich mein windows vorkurzem neu aufgesetzt habe und den K-Lite Codec draufgemacht habe hatte ich das Problem: Klick Mich

    MFG-Mrletsdoku
  • Hm okay, soweit fast alles richtig, allerdings würde ich das Profil auf "Hoch" stellen (sofern es das im PowerDirector gibt) und auf jeden Fall CABAC nehmen. Ich fürchte aber, dass das nichts mit deinem Problem zu tun hat. :huh: Kannst du da irgendwo noch was mit Encoder oder Codec einstellen? Oder gibt es nur diese vorgefertigten Presets mit MPEG-4 und so?
  • Also es gibt soviel ich weiß nur das was ich gescreent habe und bevor ich windows neu aufsetzen musste ging ja noch alles jeden codec schon getestet und ich denke an power director liegts nich muss mal schaun ob ich noch camtasia versuchen kann ob das da auch ist aber die quali is bei camtasia einfach nich die beste
  • Julien schrieb:

    Da hast du recht, Camtasia ist noch größerer Schrott als das K-Lite Codec Pack. :D
    Wie gesagt, wenn du die Rohdatei noch hast, würde ich es eher mal mit einem ordentlichen Programm versuchen (MeGUI, Avidemux, HandBrake oder so).

    handbrake schneidet doch nur die eine dateri und is kein render programm und ich kann ja keine 2minuten videos hochladn :D aber vllt hilft das aber auch wenn ich neu aufnehme bleibt das problem und wenn ich in WMV render brauchts recht lang das gut 6fache wie das video lang is zumindest bei FullHD :)
  • Achso, du hast noch Schnipsel oder wie? Dann könntest du dir auch mal direkt die neueste (legale) Fraps-Version besorgen, da gibt es nämlich keine Schnipsel mehr. Und selbst wenn nicht, könntest du jetzt schon mit MkvMergeGUI alle Schnipsel aneinanderhängen, die resultierende Datei dann mit HandBrake rendern und schon hättest du ein qualitativ einwandfreies Video.
    Und in WMV rendern würde ich niemals machen, das ist ein grottenschlechter Container mit grottenschlechtem Encoder und Codec. Wie du schon sagst, dauert viel zu lang. Wenn du eh schon wechseln willst, dann nimm gleich ein Programm mit x264, das ist der beste Encoder und macht dir die kleinstmöglichen Dateien bei bestmöglicher Qualität und kürzester Renderzeit.
  • Also ich hab die neue version von fraps ma gehabt und hab immer kaputte dateien gehabt und dazu nehm ich nich in 16:9 auf bzw nich in vollbild das heißt ich müsste den schwarzen rand noch löschen könn zum beispiel bei need for speed most wanted hab ich nachm aufnehm ein video in 4:3 und mach das dann zu 16:9 was handbrake ja nicht kann :)
  • RealMrletsdoku schrieb:

    Also ich hab die neue version von fraps ma gehabt und hab immer kaputte dateien gehabt und dazu nehm ich nich in 16:9 auf bzw nich in vollbild das heißt ich müsste den schwarzen rand noch löschen könn zum beispiel bei need for speed most wanted hab ich nachm aufnehm ein video in 4:3 und mach das dann zu 16:9 was handbrake ja nicht kann :)


    Hättest du unter Umständen Lust Satzzeichen zu nutzen und deine Probleme genauer zu beschreiben?

    Handbrake kann croppen und rescalen, sieht aber wie bei allen anderen Programmen auch nicht unbedingt besonders toll aus, eher verzerrt.
    Dennoch möchte ich dir eher zu MeGUI raten, sofern du wechseln möchtest. Es bietet einfach noch mehr Funktionen.

    THC schrieb:

    In einer Toilette kann man auch situationsbedingt Kartoffeln kochen. Kann ja eine besonders geeignete, sterile Toilette sein.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Nizio ()

  • Kaputte Dateien bei Fraps? Da hättest du dir hier helfen lassen können. ;)
    Fenstermodus? Wenn die Auflösung trotzdem im 16:9-Format ist, hast du keine schwarzen Balken und musst auch nichts wegschneiden. Für NFS gibt es übrigens Patches, die 16:9 erlauben, damit du hinterher nichts bearbeiten musst.

    Aber eigentlich geht es ja jetzt eher darum, dass du das Video, was du am Anfang verlinkt hast, einmal ordentlich renderst, damit du weißt wie es richtig geht. :)