Handbrake: Automatisch Ausgangsdatei umbenennen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Handbrake: Automatisch Ausgangsdatei umbenennen

    Anzeige
    Hallo,
    ich habe eine etwas größere Sammlung von Fraps schnipseln auf einer Festplatte. Diese möchte ich jetzt alle der Reihe nach konvertieren. Ich denke das Programm "HandBrake" bietet sich dafür an.

    Hier mein Problem:
    Es ist ja möglich die Ausgangsdateien so zu benennen wie die Rohdatei. Ich glaube man müsste dazu in Optionen "{title}" in das Kästchen schreiben. Bei werden allerdings die Ausgangsdateien immer 1.mp4, 2.mp4 usw. genannt.
    Ich möchte aber, dass die Ausgangsdatei genau so heißt wie die Rohdatei. Was mache ich falsch?

    Ach ja, eine andere Frage:
    Was ist der unterschied zwischen mp4 und mkv? Was ist für YT besser und wo liegen die vor und Nachteile der beiden Formate?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von TilimLP () aus folgendem Grund: Rechtschreibfehler

  • MKV hat kleineren Header und unterstützt wesentlich mehr Tonformate als MP4. MP4 kann nur MP3, AAC, oder AC3.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7