Gewinnspiele um Bekannt zu werden?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Gewinnspiele um Bekannt zu werden?

    Anzeige
    Servus Hallo und Moin,

    es kam und kommt ja immer wieder vor das einige Leute Gewinnspiele machen.
    Nichts das ich was dagegen habe ;) kann ja jeder machen was er will.

    Aber,

    was denkt ihr, hat es einen Effekt, bekommt man so wirklich einige Zuschauer oder holt man sich nur sinnlose Abos?

    Ist es überhaupt sinnvoll mit wenigen Viewern udn Abos so etwas zu Veranstallten?
  • Wenn man sagt: "Abonniert mich und ihr habt die Chance was zu gewinnen", kriegt man wohl nur tote Abonnenten hinzu. Wenn man aber sowas mit: "Warum solltest gerade du das gewinnen?" macht, dann zeigt man, dass man sich durchaus mit den Zuschauern auseinandersetzt - und das gibt nicht selten einen Sympathiebonus.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Julien ()

  • Also Gewinnspiele sollte man mMn nur machen um den Abonnenten/Zuschauern zu danken oder halt ein spontanes machen.
    Aber was immer alle mit abonnieren wollen weiß ich auch nicht. Wenn man den Abonnenten danken will werden sie das Video eh ansehen.

    Außerdem wenn man denjenigen abonniert haben muss will er nur Abos haben weil die Abonnenten haben ihn natürlich abonniert.

    Wenn ich ein Gewinnspiel mache dann "verlange" ich nur einen Kommentar unter dem Video oder Ähnliches.
  • Halte davon eigentlich nicht soviiel. Klar, wenn man sich irgendwie bei den Abonnenten bedanken will
    dann kann man durchaus schonmal ein Gewinnspiel machen. Aber solche Bedingungen wie ihr müsst mindestens 1 Kommentar schreiben und durch mehrere Kommentare erhöht sich die Gewinnchance
    das Video favorisieren und dem video einen daumen hoch geben. Finde ich bisschen blöd^^ Der Youtuber will ja damit bezwecken mehr Abonnenten zu bekommen
    und durch die Kommentare berühmter zu werden xD Jedenfalls gehe ich mal davon aus das man dann besser gefunden wird wenn man mehr Kommentare und Daumen nach oben hat.
    Man kann es mal in nem video anmerken aber nicht immer =) meine Meinung. :pinch: :whistling:
  • Anzeige
    Gewinnspiele sind in meinen Augen nur sinnvoll, wenn man genug Abos hat (z.B. als Abospecial, als eine Art "Dankeschön").
    Es gibt ja viele, die als Bedingung verlangen, dass man sie abonniert, aber was bringt das? Da abonniert dich einer, nur um eine Chance zu haben, das Ding zu gewinnen. Interessiert sich diese Person für deine Videos? Nein. Wird diese Person ein aktiver Zuschauer sein? Nein. Steigt deine Abonnentenzahl? Ja, aber nur temporär. Nach dem Gewinnspiel werden dich die meisten eh wieder deabonnieren, da es für sie keinen Nutzen darstellt.

    Also um die eigentliche Frage zu beantworten:
    Gewinnspiele bei einer geringen Abonnentenzahl lassen diese nur temporär ansteigen, haben auf Dauer aber keinen Effekt.
  • Wenn man keine Zuschauer hat, dann kann auch keiner am Gewinnspiel teilnehmen und wenn man soviele hat, daß sich ein Gewinnspiel lohnt, dann braucht man kein Gewinnspiel zu machen. :)

    Mal ganz abgesehen von echt fragwürdigen Ergebnis.

    ...
    ◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆

    ◆ Meine Empfehlung: FarCry ◆ Laufendes Projekt: World of Tanks

    ◆ Meine Streams findet ihr auf der Gamerplattform: Hitbox.tv ◆



  • Ich hab vor kurzem mal bei einer Let's Player Gemeinschaft vorbeigeschaut, bei der ich auch mal tätig war. Besonders der Möchtegerngründer hat mich ja noch nie beeindruckt, aber jetzt hat er sich wirklich ein Eigentor geschossen:
    Er hat die Verlosung einer 10 Euro PSC gestartet und diese wird beendet, wenn das Video 3000 Views hat.
    Der Kanal hat zwanzig Abos, die durch mein mittlerweile gelöschtes Crysis 2 LP kamen. Seit einem halben Jahr kamen auf diesem Kanal das Verlosungsvideo und ein Let's Show...

    Aber jetzt mal weg von den Leuten, über die ich mich so gern aufrege: Wenn man genügend Abonnenten hat und auch etwas zu bieten, was die meisten sich nicht lieblos für'n Zehner an der Tanke holen können, dann ist das okay. Wenn man die Abonnenten einbezieht sogar nett, aber irgendeine lieblose Verlosung nur um tote Abos zu kriegen ist einfach nur sinnlos.
  • Ich finde Gewinnspiele total Schwachsinnig.
    Gibt einige die sowas geil finden und jeden Deppen Abonnieren, der solche sachen macht, aber ich persönlich mache kaum bei soetwas mit.
    Naja eigentlich habe ich nur einpaar mal beim Code Raten von Spieletipps mitgemacht, aber danach doch ne PSN Card gekauft, weil es einfach unmöglich ist, besonders bei meinem Glück.

    Und Abonnenten damit zufischen ist fast genau so schlimm wie Noobtuben in EgoShootern, Sub4Sub und auf Kanälenrumspammen, damit man Zuschauer bekommt.
    Aber da es ja mehr auf die Mehrheit geht, wirste sicherlich welche finden die sowas geil finden und danach immer mehr wollen^^
  • Also ich denke, man durch ein Gewinnspiel durchaus was bewirken, aber damit es auch einen Dauerhaften Effekt hat, brauchts bestimmte Vorraussetzungen.
    Zum einen Braucht man schon einmal eine gewisse "Basis" an Abonnenten und Zuschauern. Dann muss man natürlich auch generell guten Videocontent bieten. Weiterhin darf man nicht einfach zur Teilnahmebedingung Abos oder Views einbeziehn, sondern muss das schon geschickt verpacken. Zu guter letzt muss der Gewinn am Ende natürlich auch einen gewissen Anreiz bieten und darf nich 08/15 sein.

    Gewinnspiele finde ich im allgemeinen auch eher doof, wenns einfach nur ein Preisausschreiben ist. Viel besser finde ich interaktive Gewinnspiele, wo die Telnehmer sich auch anstrengen und etwas für tun müssen. Möge der beste Gewinnen o.ä.
    YGNOTY Entertainment Präsentiert:



    Deadfall Adventures-------Tormentum
    Hitman 2: Silent Assassin-------Sleeping Dogs


    „Dumme Fragen gibt es nicht, dumm ist nur, wer nicht fragt.“
  • Man kann auch Gewinnspiele machen, ohne das man gleich auf Abos aus ist.
    Von daher sollte man das nicht alles über einen Kamm scheren.
    Wenn man einfach nur ein paar Sachen los werden möchte oder denkt man will den Zuschauern mal etwas gönnen dann ist das ok finde ich.
    Ich hab im Winter mal bei dem Steamevent alle Gutscheine verlost die ich über hatte.
    Das kam gut an und ich hab sogar noch von Freunden deren Reste bekommen, weil wir alle fanden das es zu schade ist wenn sowas ungenutzt verfällt.
    Und vllt macht man damit ja jemanden glücklich :)
    Solche Sachen, die nicht aus Abodrang entstehen, finde ich durchaus gut und wenn man positives Feedback bekommt ists gleich noch schäner :)
  • wen es jemand ernst meint mit ner Verlosung und seinen Abonnenten einfach was gutes tun will sollte sich vorher ne Liste mit seinen Abonenten machen und in dem "verlosungsvideo" ganz klar sagen das nur Leute gewinnen können die dich schon davor abonniert hatten. Somit vermeidet man tote Abonnenten die einen nur wegen des gewinnspiels abonnieren, macht seine "treuen" Abonnenten eine Freude und hat trotzdem einen Werbeeffekt den ein Gewinnspielvideo wird dennoch angeklickt und die die nur gewinnen wollen gehen wieder aber manche von denen schauen sich vllt wirklich dein Kanal an und finden dich für deinen Content gut und abonnieren dich somit trotzdem^^

    mfg Paxter
  • Man kann auch Gewinnspiele machen, ohne das man gleich auf Abos aus ist.
    Von daher sollte man das nicht alles über einen Kamm scheren.


    Ja kann man, ist aber nicht Thema hier, es geht explizit darum, ob es etwas bringt oder nicht ;)
    Thema sind Gewinnspiele um Abonnenten zu bekommen und nicht die, um was zurück zu geben.
  • Wahrscheinlich bringt einem ein Gewinnspiel wirklich neue Abonnenten, aber ist dies nachhaltig? Ich denke nicht.
    Vielleicht verlierst du die gewonnenen Abonnenten genauso schnell wieder, wie du sie bekommen hast, sobald das Gewinnspiel beendet ist.

    Ich habe ein paarmal Gewinnspiele bei etwas größeren YouTubern verfolgt und fast jedesmal endete es in einem rießen Durcheinander und Zoff wg beleidigten Abonnenten die leer ausgingen.

    Für mich wäre es nix, da ich eher durch Content als durch "Bestechung" überzeugen möchte, aber jeder wie er will.
  • naja rein aus der "ich will neue Abonnenten" Sicht wird das sicher super funktionieren. Deine Abo Zahlen werden bei nem guten Preis und vernünftigen Tags etc. vermutlich explodieren. Wens dir nicht um Nachhaltigkeit geht oder um Leute die sich wirklich um deine Videos scheren dann kannst du so mal schnell deine Abozahl erhöhen und hey vllt ist ja 1 von 100 nicht nur geil auf den Preis sondern findet dich zudem wirklich gut.

    mfg Paxter
  • Ich sage mal so, ein Gewinnspiel lohnt sich erst dann, wenn genügend Leute vorhanden sind die mit machen.
    Wenn man jetzt gerade mal an die 50 Abos hat und dann ein Gewinnspiel startet ist das eher schwachsinnig.
    Damit mag man zwar Abonnenten anlocken, allerdings was passiert mit denen nach dem Gewinnspiel? Entweder die deabonnieren den jenigen wieder oder es sind dann so komische Typen die eh nur auf youtube wegen den Gewinnspielen aktiv sind und nach dem Gewinnspiel inaktiv sind.

    Meiner Meinung lohnt sich wenn überhaupt ein Gewinnspiel erst so ab 500 Abonnenten und aufwärts. Zudem sollte man das auch nicht machen um dann mehr Abos zu bekommen, man sollte sich halt dadurch bedanken an seine Zuschauer.
  • man kann sicher ein paar "Gewinnspielgeile" anlocken. Aber die kommen auf jeden Fall nur des Gewinnspiels wegen und bleiben nicht.
    Ein kleiner Teil mag vielleicht auch durch ein Gewinnspiel auf dich aufmerksam werden und hat dich dann gefunden, aber reißen kann man bestimmt nichts damit. Es gibt sicher Fälle, bei Mittelgroßen, denen ein Gewinnspil zu einem Push verholfen hat.
    YGNOTY Entertainment Präsentiert:



    Deadfall Adventures-------Tormentum
    Hitman 2: Silent Assassin-------Sleeping Dogs


    „Dumme Fragen gibt es nicht, dumm ist nur, wer nicht fragt.“