Audioquallitäts Problem.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Audioquallitäts Problem.

    Anzeige
    Hallo.

    Ich habe vor ein Skyim Let's Play zu starten. Eben im Probelauf lief die Videoqualität auf Höhster Detailstufe mit Fraps wunderbar. Lediglich die Tonspur ist enorm verbockt. Ich benutze ein Logitech G930. Ist natürlich zum Let's play machen nicht das beste und hat generell nicht das Beste Micro aber darum geht es nicht. In Teamspeak läuft es ohne Voiceactivation ohne zu rauschen. Mit camtasia Laufen Desktop Aufnahmen wunderbar , dort wird die Tonspur ja wie in Fraps direkt mit erzeugt ebenfalls ohne Rauschen. Aber, wenn es nur das rauschen wäre wüsste ich mir ja zu helfen. Videospur in Sony vegas entfernen , Tonspur rendern und in Audacity Rauschunterdrückung reinhauen. Nein, dazu kommt noch die wirklich schlechte Tonquallität in Fraps. Ich würde meine stimme ja als tiefer und warm bezeichnen so hört sie sich jedenfalls für mich in meinen Desktop Tutorials , Audacity tonspuren und Probeaufnahmen mit Camtasia in Skyrim an. Wobei bei letzterem einfach das Programm nicht mit den FPS mitkommt. Es Ruckelt einfach zu stark um es zu verwerten (Das Fertig aufgenommene Video). Hingegen in Fraps ist meine stimme so im Mittleren bereich und ziemlich kratzig , ein Hintergrund rauschen bleibt dabei und ist in einem Wort Unbrauchbar.

    Jetzt habe ich mir mal von Gronkh welcher auch eine zeit lang mit dem Logitech G35 [Selbes model nur ohne Wireless] gearbeitet hat mal auf der Homepage angesehen was er verwendet. Dort schreibt er Lediglich das er Fraps für Spiele benutzt , Camtasia für Ältere spiele wo fraps nicht geht und Audacity zum Kommentieren. Ich bin aber nicht wirklich der Audacity - Nachkommentierer Typ. Meine Let'splays die ich an der Konsole mache via Capture card Leben bzw halten die Zuschauer nur durch diese einmaligen Kommentare die mitten im geschehen entstehen da da wohl jeder Let's player seine eigene art hat und wenn ich das Zwangshaft auf teufel komm raus bringen müsste käme es denkbar unkomisch. Würde mich über Lösungsvorschläge freuen.

    Fraps Version 3.4.3
  • Auch wenn es weniger mit dem Thema zutubn hat erstmal Fraps updaten!!

    Da du kein genaues Problem genannt hast werde ich nun mal eine reihe von lösungen aufzeigen
    - Neues Micro kaufen
    - Dxtory verwenden, da man zumindest so Video Audio gleichzeitig starten kann, dann mit audacity bearbeiten (Extraieren von der Rohdatei)
    - Audacity verwenden, Fraps Starten, klopfzeichen machen damit du bei auda weißt wann es los geht, alles was vor ende des Zeiches ist, wird weggeschnitten..

    Rauschen wirst du schlecht wegbekommen, entweder kann man sie ein wenig verringern mit einer seperaten Soundkarte, und/oder mit einem neuen Micro. (zb t.bone 440)
    Alle Aktuelle & Beendete Projekte von mir sind in meinem Profil zu finden


    Website: In Planung ...|... Youtube: CruelDaemonLP ...|... Steam: CruelDaemonLP

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Crueldaemon ()

  • Schon getestet ändert nichts weiter.

    Deine meinung zum G930 konnte ich hier schon rausziehen; Link

    Ich werde mich mal an den support wenden. Wenn das auch nichts hilft werde ich wohl erstmal am Konsolen Let's Play bleiben.

    €: Mir ist gerade etwas aufgefallen.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Aeciid ()

  • Also. Wie man auf dem ersten screen den ich gepostet habe sehen kann ist dort ganz unten noch ein Mik. "Screeming Bee Audio" das ist die Morph software welche auf 2 Kanal, 16bit 44100 Hz steht und standartmäßig mit läuft also bedeutet das doch wohl das das die Qualität des Miks ist da die Morph software auch ohne aktives Morphing auf das Mik zugreift im sinne von Tonlagenverstellung siehe hier:




    Audacity nebenher ? Wie bekomme ich dann beides gleichzeitig gestartet ? :D

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Aeciid ()

  • Das Screaming Bee Zeugs ist ja aber kein Standardgerät, von daher dürfte das keinen Unterschied (für Fraps) machen. Mich verwundert halt viel mehr, wieso du nur 16kHz einstellen kannst.

    Wie das mit Audacity funktioniert? Fraps öffnen, Audacity öffnen, Tonaufnahme starten, Spiel starten, fest auf die Fraps-Aufnahmetaste hauen und später beim Zusammenschneiden alles vor dem Tastendruckgeräusch wegschneiden. Synchron wie eh und je.
  • Julien schrieb:

    Das Screaming Bee Zeugs ist ja aber kein Standardgerät, von daher dürfte das keinen Unterschied (für Fraps) machen. Mich verwundert halt viel mehr, wieso du nur 16kHz einstellen kannst.

    Wie das mit Audacity funktioniert? Fraps öffnen, Audacity öffnen, Tonaufnahme starten, Spiel starten, fest auf die Fraps-Aufnahmetaste hauen und später beim Zusammenschneiden alles vor dem Tastendruckgeräusch wegschneiden. Synchron wie eh und je.
    Darauf hätte ich auch selbst kommen können. Danke vielmals. Irgendwer schon erfahrungen mit dem support gemacht ? Ich wollte da eigentlich mal anrufen aber ich finde nur nummern für komische fernbedienungen "Harmony" und so weiter..