Lohnt es sich bekannte Spiele zu Lets playen?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Anzeige
    Tja gute Frage.

    Ich Let'sPlay seit einigen Tagen Bioshock und mir ist vorhin aufgefallen das mindestens 3-4 andere ebenfals in den letzten Tagen Bioshock angefangen haben!!


    ABER EGAL .... davon darf man sich als Let'sPlayer NICHT entmutigen lassen^^ (=

    Einfach machen was dir gefällt und schnwupp dein Kanal blüht auf ^^ ..... oder eben auch nicht xD
  • RuffyLP schrieb:

    Tja gute Frage.

    Ich Let'sPlay seit einigen Tagen Bioshock und mir ist vorhin aufgefallen das mindestens 3-4 andere ebenfals in den letzten Tagen Bioshock angefangen haben!!


    ABER EGAL .... davon darf man sich als Let'sPlayer NICHT entmutigen lassen^^ (=

    Einfach machen was dir gefällt und schnwupp dein Kanal blüht auf ^^ ..... oder eben auch nicht xD


    Eben solange man Spaß am Lets Playen hat :3
  • Keine Ahnung, was du dir unter "lohnen" vorstellst, aber ich für meinen Teil mache keine LPs um belohnt zu werden, sondern weil ich Spaß daran habe Videos ins Internet zu stellen.

    Und da ist es mir völlig egal, ob es von dem Spiel schon 100.000 andere LPs gibt.

    ...
    ◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆

    ◆ Meine Empfehlung: FarCry ◆ Laufendes Projekt: World of Tanks

    ◆ Meine Streams findet ihr auf der Gamerplattform: Hitbox.tv ◆



  • Anzeige

    SheratanLP schrieb:

    Keine Ahnung, was du dir unter "lohnen" vorstellst, aber ich für meinen Teil mache keine LPs um belohnt zu werden, sondern weil ich Spaß daran habe Videos ins Internet zu stellen.

    Und da ist es mir völlig egal, ob es von dem Spiel schon 100.000 andere LPs gibt.

    ...
    Ich glaube mittlerweile ist sich die ganze Welt auch dessen bereits bewusst. Das predigst du ja in nahezu jedem Thread. Nur schade, dass du dem Topic nicht entsprichst, war das seine Frage? Nein.

    Ob es sich lohnt kann man pauschal nicht sagen. Von lohnen gehe ich davon aus, dass die Videos auch geguckt werden. Denn darum geht es ja schließlich beim Let's Playen. Auch mit weniger Bekannten Spielen kannst du durchaus Zuschauer finden, denn gerade diesen werden selten oder gar nicht LPt. Hauptsache ist jedoch, dass du an deinem Projekt Spaß hast. Da ist es erstmal egal ob das bekanntere oder weniger Bekannte Spiele sind.

    Die Projektwahl ist als kleinerer LPer sowieso immer recht schwierig.

    Besten Gruß,
    Rio*
  • Riokat schrieb:

    Ich glaube mittlerweile ist sich die ganze Welt auch dessen bereits bewusst. Das predigst du ja in nahezu jedem Thread. Nur schade, dass du dem Topic nicht entsprichst, war das seine Frage? Nein.


    Dann mußt du ganz offensichtlich blind sein, denn aus meinem Beitrag geht ja nun ganz deutlich hervor, daß ich von Spielen auch ein LP mache, auch wenn es schon zig tausend Andere gemacht haben, da ich nicht auf eine Belohnung aus bin, sondern es aus reinem Spaß mache.

    Ob es sich für ihn lohnt kann von einem Fremden gar nicht beantwortet werden, da aus der Frage nicht hervorgeht, ob er seine Videos monetarisiert oder unter "lohnen" etwas anderes versteht, wie zum Beispiel die Klicks oder Abos, die er haben möchte.

    Achja, und nochwas. Wenn es dich stört, daß ich mehrmals auf die gleichen Themen von verschiedenen Leuten mit der selben "Predigt" antworte, dann beschwere dich bitte bei einem Moderator darüber, was ich mir für Frechheiten erlaube, hier zu schreiben.

    ...
    ◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆

    ◆ Meine Empfehlung: FarCry ◆ Laufendes Projekt: World of Tanks

    ◆ Meine Streams findet ihr auf der Gamerplattform: Hitbox.tv ◆



  • ,, Lohnt es sich bekannte Spiele zu Let's playen? "

    Aaaaaalso:

    es lohnt sich erst dann, wenn DU mit deinem Ergebnis zufrieden bist INSOFERN du dir dieses Ziel gesetzt hast.

    Es ist eine recht schwirige Frage die du uns gestellt hast 8|
    Darüber könnte man stuuuunden lang diskutieren und jeder wirklich JEDER hätte eine andere Meinung dazu.

    Ins besondere ist es eine Interpretationsfrage ... es kommt auf jeden selbst drauf an was er sich darunter vorstellt bzw. was sich für ihn lohnt.

    Du musst für DICH ganz allein entscheiden WAS dir das Let's playen eines Spieles bringt. Dabei kommt es nicht drauf an ob es bekannt ist oder nicht.
    Wenn du gute Kommentare gibts, gute Videoqualität und die Soundaufnahmen stimmen, kannst du selbst mit Tetris berühmt werden.
    Kommt natürlich wieder drauf an ob du berühmt sein willst oder es einfach nur machst um deine Meinung kund zu tun über das Spiel.
    Oder du willst einfach deine Freude am spielen mit anderen teilen. (so wie ich das mache)
    Mansche tun es aus langeweile und und erzielen trotzdem gute Ergebnise, andere stecken enorm viel Arbeit da rein und bekommen "nur" 4 Abos pro Monat.

    Wie gesagt ist es eine recht schwirige Frage und man könnte laaange darüber diskutieren.

    Ich schließe mich den meisten an und sage: tu was dir gefällt, spiele was dir gefällt, such dir ein Ziel mit dem du zufrieden sein kannst und erst dann, WENN du zufrieden bist ->
    hat es sich für dich gelohnt :)

    Nun geb ich ab an euch andere und wünsche euch einen wunderschönen Montag.
    mfg. RuffyLP/Felix
  • Panda Zockt schrieb:

    Mit deiner Stimme würde ich sofort mit dem Let's Playen aufhören!


    Und das sagt jemand der vor einem Monat das letzte Video hochgeladen und aufgehört hat. *lol* Wohl, weil es sich nicht "gelohnt" hat weiterzumachen.

    Tja, ganz offensichtlich scheint einigen aber gerade meine Stimme zu gefallen, da sie ostdeutsch ist und auch authentisch.

    Aber selbst wenn ich keine Abonnenten hätte, würde ich weiter meine Videos hochladen, da es mir, wie ich schon schrieb, nicht darum geht, ob es sich lohnt, sondern, weil ich Spaß daran habe.

    Ein Spiel besteht ja nun nicht nur aus der Stimme des LPers, sondern in großem Maße daran, wie er das Spiel spielt. Seine Taktik und Herangehensweise an ein Problem oder die Wahl, die er z.B. bei seiner Ausrüstung trifft.

    ...
    ◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆

    ◆ Meine Empfehlung: FarCry ◆ Laufendes Projekt: World of Tanks

    ◆ Meine Streams findet ihr auf der Gamerplattform: Hitbox.tv ◆



  • Tur mir leid aber eine Stimme an sich kann nicht "Ostdeutsch" klingen ;)
    Und als kleine zusätzliche Info: es gibt in Ostdeutschland in JEDEM Bundesland mindestens 10 verschiedene Dialekte die sich meistens sogar staaark voneinander unterscheiden.
    Also hör mir hier auf mit "Ostdeutsch"

    Danke :)
    mfg. Felix
  • Hast du auch noch was zum Thema zu sagen, also ob es sich lohnt mit meiner Stimme von schon tausend Mal hochgeladenen Spielen LPs zu machen, oder willst du mich weiter über Ostdeutschland belehren ?

    Naja Egal.

    EOD

    ...
    ◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆

    ◆ Meine Empfehlung: FarCry ◆ Laufendes Projekt: World of Tanks

    ◆ Meine Streams findet ihr auf der Gamerplattform: Hitbox.tv ◆



    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SheratanLP ()

  • ich finde es lohnt sich immer ein lets play zu machen egal welches spiel hängt nur davon ab wie oft du es verbreitest und wie du in den verkaufst =)
    ps: hier ist mein Kanal wenn ihr lust habt schaut doch mal rein =) und wenns keine umstände macht und euch das gefällt abonniert mich doch =)
    ..:: Sodom was here ::..
    Link zensiert

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sodom ()

  • ach solange man spass hat dabei spiele zu spielen auf die man auch bock hat dann lohnt es sich (ist meine meinung) alles auf die viewer und abonennten zu legen ist doch erstmal nebensächlich na klar will man seine zuschauer haben und abonennten und vielleicht auch seine eigene community aber das braucht nun mal denke ich auch zeit und es ist völlig egal was man spielt denke ich also ist nur meine meinung ...
  • LonelyPurgeLP schrieb:

    Meine Frage also: Lohnt es sich noch soetwas anzufangen?
    ^So gesehen: Nein.
    Warum? Weil zu jedem Spiel ziemlich sicher schon minimum ein LP auf YT vorhanden ist, ob Neu oder nicht.
    Wenn du also danach gehen willst, lass es - Da bist du einfach (viel) zu spät dran.


    Standard-Moral-Apostel-Antwort:
    Mach (weiter) LPs von Spielen, die dir gefallen. Es geht um den Spaß an der Sache, denn LPen ist und bleibt ein Hobby.
    Nicht mehr, und eben auch nicht weniger.

    Meine Sicht:
    Es sollte einfach nicht nur nach Klicks und Spielewahl gerichtet sein, imo...

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Yumi () aus folgendem Grund: Vertippser..

  • Also wenn mir eins aufgefallen ist.
    Meine Zuschauer sagen oft "indirekt" dass das Spiel garnicht so wichtig ist, sondern nur das Let's Play an sich.
    Das widerum bedeutet für dich, dass du einfach das Spielen sollst was dir Spaß macht.
    Denn wenn dir das Spielen spaß macht, dann macht den Leuten es auch Spaß das anzusehen, das Spiel steht dabei nicht im Vordergrund

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von mikerosoftLP ()