Mutti braucht Hilfe :D Hauppauge Gaming HD PVR Anschluss an PC Monitor

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Mutti braucht Hilfe :D Hauppauge Gaming HD PVR Anschluss an PC Monitor

    Anzeige
    Hallo,

    ich hoffe, das ich hier richtig bin! Nachdem ich den ganzen Nachmittag gegoogelt habe... und leider nichts passendes gefunden habe, versuche ich mal hier mein Glück.



    Folgendes: Mein Sohn hat am Montag Geburtstag. Er wünscht sich diese Hauppauge Gaming HD PVR (Kamera?)

    Leider weiß ich nicht, was ich nun alles kaufen muss, um es alles richtig anzuschießen.

    Mein Sohn hat:

    Xbox 360

    LG Monitor Full HD mit diesen Anschlüssen: 1 x VGA - HD D-Sub (HD-15), 15-polig ¦ 1 x DVI-D - Digital DVI, 24-polig, D-Sub 15 polig (VGA) Ja, DVI Anschluss Ja,Analoges Videosignal RGB, Digital-Video-Standard Digital Visual Interface (DVI)

    Computer: Intel Dual Core, Prozessor E6600, 4 GB Ram, Abit Board, 32 bit, Windows XP

    Freue mich über jede Hilfe, damit ich ihm am Montag eine Freude machen kann :)

    LG Verena
  • Anzeige
    DU kannst wie du schon weißt dir die HD PVR so kaufen kostet glaube ich ca 150€ hinzu kommen noch die kabel
    oder aber du kaufst die Gaming Edition ca 200€ dort sind alle kabel vorhanden, ggf vll nur noch ein USB2 (glaub) anschluss, falls beim Computer vorhanden geholt werden
    Alle Aktuelle & Beendete Projekte von mir sind in meinem Profil zu finden


    Website: In Planung ...|... Youtube: CruelDaemonLP ...|... Steam: CruelDaemonLP

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Crueldaemon ()

  • Hallo Verena,

    die HD PVR ist wie schon geschrieben eine (externe) Aufnahmekarte (sauber untergebracht in einer schicken Box), mit der man Spielszenen von einer Konsole aufzeichnen und auf den Computer übertragen kann. Auf der offiziellen Herstellerseite ist das auch nochmal erklärt: Hauppauge HD PVR Gaming Edition

    Du benötigst also Komponentenkabel, die du auch unter Bilder sehen kannst. Scheinbar sind die in der Gaming Edition aber schon dabei, zumindest stehen sie im dritten Karteireiter unter Lieferumfang dabei.

    LG Sinan
    Findet das neue Forum eigentlich ganz schick. :love:

    Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von SinanGaming ()

  • ahhhh super,

    also ich habe diese Gaming Edition gekauft.

    Verstehe ich das richtig? Ich schließe die

    Xbox and den PC an (das HDMI Kabel von der XBOX?) und an die HD PVR (Komponentenkabel?)

    die HD PVR schließe ich an den PC an(USB Kabel?)

    den PC verbinde ich natürlich dann noch mit dem Monitor, egal welche Buchse?.

    Dann ist alles schon fertig???

    Eine Frage noch: Kann ich die Xbox zusätzlich auch noch an einen anderen Fernseher anschließen?

    Danke nochmals!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von funkelzahn ()

  • SinanGaming schrieb:

    Hauppauge HD PVR Gaming Edition

    Du benötigst also Komponentenkabel, die du auch unter Bilder sehen kannst. Scheinbar sind die in der Gaming Edition aber schon dabei.
    Richtig hier muss nur noch ein USB 2.0(???) Kabel von der Hd PVR zum Computer gelegt werden,
    natürlich ist auch eine anleitung sovie eine aufnahme und Darstellungssoftware für das Produkt dabei :)

    EDIT:

    Also es gibt bei dem besagten Gerät bei der Gaming Edition Variante 3 Kabel die An einem Per split angefügt wurden, diese sind für die Video/audiovariante verantwortlich (es kann nur jeweilt ein Kabel passen (Playstation, Xbox, und die Nintendo Wii)) die muss wie in der anleitung vorgegangen eingeschlossen werden, dann nur von dem Produkt zum TV mit den RGB balbel und Audio, das USB wird auch vom Prdukt zum PC angeschlossen..

    Steht aber auch sehr ausführlich in der beschreibung.. ^^
    Alle Aktuelle & Beendete Projekte von mir sind in meinem Profil zu finden


    Website: In Planung ...|... Youtube: CruelDaemonLP ...|... Steam: CruelDaemonLP

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Crueldaemon ()

  • Nein, du verbindest die HD PVR mit der Konsole (per Component-Video-Kabel zum Anschluss an PS3, Xbox 360 und Wii), mit dem Fernseher (per Component-Audio/Videokabel) und mit dem Computer (per USB Anschlusskabel). Alles im Lieferumfang der Gaming Edition dabei. :)

    Spielen tut dein Sohn weiterhin auf dem Fernseher. Die HD PVR zeichnet einfach die Spielszenen mit auf und sendet sie an den Computer, wo sie in Echtzeit abgespeichert werden.
    Findet das neue Forum eigentlich ganz schick. :love:

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SinanGaming ()

  • Die Videoausgangskabel der Konsole müssen an die HD PVR angeschlossen werden(zu den VideoEINGÄNGEN). Bei den VideoAUSGÄNGEN der HD PVR kannst du weitere Videokabel anschliessen und die mit dem Fernseher verbinden. Zuletzt wird ein USB-KABEL an die HD PVR und an den Computer angeschlossen.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von plasma9681 ()

  • Wow Ihr seid super.. fast alles gerafft ;) als 34 Jährige Frau ist das nicht ganz so einfach....



    VIELEN DANK :thumbsup:



    Jetzt noch eine Frage: Muss das HD PVR immer gleichzeitig an der Xbox und an dem Computer angeschlossen sein??? Oder nimmt es auf und man kann es nuten wie eine externe Festplatte und einfach umstecken??? Weil der TV mit Xbox meines Sohnes steht am anderen Ende des Zimmers

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von funkelzahn ()

  • nein die HD PVR hat keine Intigrierte Festplatte das heißt wenn dein Sohn wenn er spielen und nebenbei aufnehmen möchte muss ein PC Angeschlossen und auch an sein, natürlich sollte auch die aufnahme gestartet werden, aber ich denke das bekommt er schon geschafft ;D

    die Bedienung vom dem Programm finde ich sehr einfach :) wenn man sich ein paar minuten damit beschäftigt, selbst ich als frau ;D
    Alle Aktuelle & Beendete Projekte von mir sind in meinem Profil zu finden


    Website: In Planung ...|... Youtube: CruelDaemonLP ...|... Steam: CruelDaemonLP

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Crueldaemon ()

  • Die Kabel, die vom HD PVR ausgehen können auch an einen HDMI-Converter angeschlossen werden. So kann das Bild und Tonsignal an einen PC-Monitor gesendet werden. Es empfiehlt sich natürlich 2 Monitore zu haben, da mit einem die Aufnahme gestartet und gestoppt werden muss.
    Allerdings muss ich erwähnen, dass ich mit dieser Variante ein dunkleres Bild am Monitor habe.
  • Falls du oder dein Sohn weitere Fragen dazu habt, dann könnt ihr sie gerne hier(in dem thread/forum) schreiben, wir helfen sehr gerne und können so besser drauf eingehen

    Lg
    Helena
    Alle Aktuelle & Beendete Projekte von mir sind in meinem Profil zu finden


    Website: In Planung ...|... Youtube: CruelDaemonLP ...|... Steam: CruelDaemonLP

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Crueldaemon ()

  • So, ich würde meine minderwertigen LPs gern etwas aufpeppen was leider an einem schrott PC unmöglich ist daher meine Frage.

    Kann ich das Gerät auch mit einem schlechten Computer verbinden? Genau Daten kann ich leider nicht geben da ich mich nicht auskenne aber er ist schlecht so viel kann ich sagen^^.
    Also braucht man zur aufmahne von Konsolen einen Guten Pc oder reicht er einfach als Speicher? Kenn mich eben null aus^^

    MFG Nephjo
  • ja müsste mit komponenten kabel eigentlich gehen ;)

    weis nicht ob es wie bei fraps ist und man eine interne platte braucht (wegen hdd speed)^^
    man kann glaub mit 13,5k mbits max. (also quali) aufnehmen dass sind 15.000kbits, ich weis nicht ob externe platten soviel schaffen^^ aber denke müsste schon gehen, frag des lieber jemand anderst hier im forum xD

    edit : grade bei amazon die pc anforderungen gefunden

    Systemvoraussetzungen
    • Dual Core CPU
    • Grafikkarte mit mindestens 256MB Speicher
    • Microsoft Windows 7 (32-bit / 64-bit), Windows Vista (32-bit / 64-bit) oder XP mit Service Pack 3 (32bit)
    • Ein freier USB2-Port (nicht USB 1.1 kompatibel)
    • Soundkarte oder onboard-Sound
    • CD-ROM Laufwerk (für Software-Installation)

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von T0XiiC ()