Photoshop Speedart - Wie machen die das!?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Photoshop Speedart - Wie machen die das!?

    Anzeige
    Hey leute,
    Ich habe versucht ein wenig mit Photoshop zu lernen aber es ist sogut wie unmöglich wenn man nicht die passenden Tutorials findet. (wohlmöglich habe ich auch einfach sche*sse gesucht :S)
    Zumbeispiel hat jemand NewYork gemacht, wie es aussehen würde wenn es einfach nur zerstört wurde.. Hier Das Video ab 01:06 macht er die Menschen weg mit hilfe des Stempel Werkzeuges.. er macht es aber sogut das man die Autos hinter den Menschen Vollständig erkennen kann.. wie zum Teufel macht er das? Oder dann gibt es noch ein Problem das ich habe.. man nimmt 2 Fotos und Verschmilzt die so gut zusammen, das es so aussieht als ob das so gehört ..
    Manchmal ist mir sowas echt ein rätsel.. was haltet ihr davon und was denkt ihr zu diesem Thema :D .. würde mich mal brennend INteressieren :D UNd selber machen wollte ich sowas auch mal in zukunft :P

    MfG. Raayh

    Ps: Bin mir nicht sicher wo das hingehört und in der Beschreibung von "Diskussionen über Let's Plays" steht auch drin "Diskussionen über lets Plays und Youtube" :D

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von RaayhRaayh ()

  • Also ich hab in Photoshop das erste mal angefangen , als ich meine Webdesigns macht. Zuerst sind sie miserable ausgefallen , aber so langsam komm ich in die Sache rein.

    Ich würde dir raten ein Photoshop-Buch zu kaufen und, wenn dir irgendetwas nicht klar ist, da dann nachlesen wie es geht .

    Ich habe meine Informationen immer so aus Google geholt wie ich sie gebraucht habe.

    Z.B Ich habe ein Problem mit Slicen von Photoshop -Elemente/Ebenen, dann schau ich in Google nach "Photoshop Ebenen Slicen"

    Aber da ich gesehen habe das du mehr in die Richtung Speedart und normaler Fotomontage möchtest, würde ich dir echt das Buch empfehlen , weil dadurch lernst du sehr viel dazu.

    Falls du ein Buch-Tipp brauchst kannst du gerne auf mich zurück kommen.


    Gruß

    Oremiyo
  • Jo kann dir da auch nur die Photoshop Bücher empfehlen (Einfach mal auf Amazon googlen). Ich hab damals mit nem Photoshop 6.0 Buch angefangen und dort die ganzen Grundlagen rausgesaugt ^^

    Dann gibts natürlich auch noch Tutorialseiten im Netz wie Sand am Meer. <= Aber hier würde ich dir empfehlen nicht immer strikt nach tutorial zu gehen, sondern selbst mal dort ein bissl Kreativ zu werden und an den Reglern rumspielen um ein gefühl für das ganze zu kriegen. Wenn man nur stumpf die Werte aus Tutorial XY eingibt lernt man nix :)

    Was aber auch hilft ist einfach mal ein Praktikum in einer Localen Webeargentur zu machen. Habs bei mir damals im Rahmen meines Fachabis gemacht und hab dort direkt 2 Fliegen mit einer Klappe geschlagen. Einmal hab ich dort so ziehmlich das meiste gelernt in sachen Photoshop und natürlich hats mich dann auch noch Schulisch um einiges weitergebracht ;)

    Und das wichtigste allgemein: Learning by doing, einfach machen und schauen wie es wird
  • Ich muss erstmal etwas lachen...
    Zu deiner Frage bezüglich des Autos: du beantwortest die doch sogar selbst. Stempel-Tool benutzen.
    Er kopiert praktisch den rechten Scheinwerfer auf den linken Scheinwerfer mithilfe des Stempels. Ferner retouchiert er die Menschen auch mit dem Werkzeug weg.
    Bücher würde ich höchstens zur Nebelektüre empfehlen - learning by doing.
    Nichts anderes hab ich 3 Jahre gemacht. Die meisten Funktionen sind mir erst beim Benutzen und mehrmaligen Testen klar geworden.
    Und? Alles braucht seine Zeit, man kann nicht erwarten, dass man ein Buch liest und sofort die wunderbarsten Werke erschafft.
    Fange klein an. Avatare (idealerweise in der Forenauflösung) sind ganz gute Anfänge.
    Der Platz ist begrenzt durch die Höhe&Breite und du kannst dich praktischerweise immer einem Werkzeug/einer Funktion widmen und sie austesten.
    Wenn es größer sein soll - Signaturen.
    Mach nicht den Fehler und nimm dir gleiche desktophintergrundgroße Bilder vor.
    Ich denke jetzt noch ungerne daran zurück, wie ich mir 2 Nächte mit dem retouchieren des Hintergrundes eines riesigen Bildes um die Ohren geschlagen habe. War nicht spaßig.

    Und bevor du dir sperrige Nachschlagewerke aus dem Internet bestellst (*Augen roll* Schmeißt jemand mittlerweile noch nicht mit Geld nach Larifari-Problemen??), durchsuch lieber das Internet nach Guides.
    Oder melde dich in Foren an, die genau diesen Schwerpunkt haben (hab ich auch getan). Die dortige Community wird dir eher helfen können, als ein Forum über Let's Plays.

    Btw @ Sodom: Immernoch falscher Bereich. Wie wäre es mal mit "Coding und Design"?
    Thema Software ja, aber wenn man in den Thread selber reinguckt (Huch, da muss man ja wirklich lesen!), wird man feststellen, dass es um Photoshop geht und um Bildbearbeitung. Und genau solch eine Bereich haben wir ja auch (nach mehrmaligen Protesten) bekommen.
    *facepalm*
    Vll erwarte ich ja auch zuviel...

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sinistryx ()

  • Wow Das ist aber mal ne Geile antwort Danke :D Du hast recht ich hab mich nun ein wenig mit den Tools beschäftigt und es geht wirklich alles .. Das internet bringt schon viel und ya war mir klar das es nicht von Heute auf morgen geht ein Profi damit zu werden :D Das mit den Desktop Hintergrund in 1920 x 1080 haha hatte cih auch schon gemacht .. das war sogut wie Zeit verschwendung xD .. naja nun ist mir klar was ich mache VIelen dank :D

    - Internet durchforsten
    - Lerning by Doing :D

    Vielen dank nochmal an alle! MfG. Raayh!
  • RaayhRaayh schrieb:

    Wow Das ist aber mal ne Geile antwort Danke :D Du hast recht ich hab mich nun ein wenig mit den Tools beschäftigt und es geht wirklich alles .. Das internet bringt schon viel und ya war mir klar das es nicht von Heute auf morgen geht ein Profi damit zu werden :D Das mit den Desktop Hintergrund in 1920 x 1080 haha hatte cih auch schon gemacht .. das war sogut wie Zeit verschwendung xD .. naja nun ist mir klar was ich mache VIelen dank :D

    - Internet durchforsten
    - Lerning by Doing :D

    Vielen dank nochmal an alle! MfG. Raayh!
    Ich denke dann kann ich hier mal dicht machen.
    Wenn noch Rückfragen aufkommen, oder ich anderwertig zu früh geclosed haben sollte, so genügt eine kleine PN.


    ~ CLOSED + MOVED TO: Archiv