Mehrere technische Fragen zum Samson Q1U

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Mehrere technische Fragen zum Samson Q1U

    Anzeige
    Abend,

    ich habe vor kurzem das Samson Q1U geschenkt bekommen, ich weiß nicht ob oder wie oft es schon lange gebraucht wurde, es scheint kaum sichtbare äußere Gebrauchspuren zu haben.

    Mache damit jetzt auch Aufnahmen, es ist nicht das beste Mikrofon, aber das ist eine andere Sache. Mehr Infos zu dem Standmikro gibts z.b. hier.

    Nun habe ich ein paar Fragen dazu, zu denen ihr hoffentlich Antworten habt:

    1. Egal wie ich es ausrichte, es nimmt meine Tastaturanschläge "dumpf" (also nicht wie man es selber hört, sondern als wenn man leicht auf den Tisch klopft) auf, das stört schon sehr und ich kann diese auch schlecht rausschneiden. Könnte es an dem mitgelieferten Mikrofonständer liegen? Der steht nicht so fest, wie er soll, die Beinchen sind ein bisschen wackelig. Kann man das i-wie dämpfen?
    2. Ich nehme das Mikro meist mit Audacity auf. Wenn ich in den Mikrofonaufnahmeeinstellungen auf Stereo stelle, ist später nur auf der linken Seite was zu hören. Bei Mono ist es dagegen ganz normal, allerdings würde ich natürlich lieber in Stereo aufnehmen. Liegt auch nicht an Audacity, passiert mit anderen Programmen ebenfalls. Ist es ein Mono-Mikrofon? Was kann ich tun?
    3. Die Richtcharakteristik des Q1Us soll ja Superniere sein, ich werde aus Wikipedia nicht so ganz schlau und bin in Sachen Mikrofone auch ein Noob, wie könnte man es am Besten ausrichten? Hab schon rumprobiert, aber es ist nie so ganz das Wahre. Wenn ich zu nah reinspreche, dröhnt es zu sehr, zu weit, ist es zu leise, und beim Let's Playen sitze ich normalerweise nicht stocksteif wie ein Brett an einer Position, hat jemand Tipps für mich?
    Puuh, das wars auch schon. Vielen Dank im Voraus für Hilfe und entschuldigt meine Unwissenheit. 8o

    Machts gut
  • diepunishers schrieb:

    Bei Mono ist es dagegen ganz normal, allerdings würde ich natürlich lieber in Stereo aufnehmen.

    Ehm darf ich wissen warum du in Stero aufnehmen willst, das ist etwas sinnfrei o0
    Zitat Julien: "Du hast ja auch nur ein Mund!!"

    EDIT: Stereo ist halt auch Richtungsbestimmend, und das wäre bei einem Commentar Sinnfrei, stell dir das so vor das du Gott bist auf einer kleinen welt (wie im film) dort hört man immer eine Monostimme in hallgeräusche bei uns fällt nur der hall weg

    denn wir reden von oben hinab auf die kleinen leute immer von der selben richtung, da wäre stereo sinnfrei ^^
    Alle Aktuelle & Beendete Projekte von mir sind in meinem Profil zu finden


    Website: In Planung ...|... Youtube: CruelDaemonLP ...|... Steam: CruelDaemonLP

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Crueldaemon ()

  • Crueldaemon schrieb:

    Ehm darf ich wissen warum du in Stero aufnehmen willst, das ist etwas sinnfrei o0
    Das hängt eigentlich nur damit zusammen, das wenn ich z.b. mal das Mikro nicht extra mit Audacity aufnehme sondern direkt im Aufnahmeprogramm (z.B. Fraps), muss ich das Mikro auf Mono stellen, sonst müsste ich es im Nachhinein wieder bearbeiten, was recht nervig ist. Denn dann werden die zwei Spuren (Ingame, Mikro) nicht vermischt, was dazu führt, das dass Mikro im Upload keinen Mucks macht (siehe dazu mein eigenes Beispiel hier , genau daran hats nämlich gelegen).
    Und es ist doch nicht möglich, den Systemton auf Mono zu stellen oder? ?(
  • Wenn du aber ALLES auf Mono stellst, nimmst du auch den IGS in Mono auf. Und das ist dann wiederum nicht so toll ..

    Da du bei Fraps aber keine Einstellungen hast, musste wohl getrennt aufnehmen.

    Eines der vielen Nachteile an Fraps.

    Bei DXTory kannste direkt 2 Tonspuren aufnehmen. Da kannst dann sagen IGS = Stereo und Mikrofon = Mono.

    Fraps ist mit XLR Mikrofon + Audiointerface aufgrund das es alles in einer Tonspur schmeißt halt einfach unbrauchbar. Und auch sonst hat Fraps einige Nachteile.

    Obwohl mit der Windows Einstellung könntes vllt gehen, aber WAVE/Lautsprecher müsste dann auf Stereo bleiben.
    Aktuelle Projekte/Videos


    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von De-M-oN ()