Geld???

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Anzeige
    Wer Let´s Playt, hat sich bestimmt auch schon mal gefragt... Wie viel Geld sollte ich den für Videos hinblättern?
    Damit will ich fragen: Headset, Spiele, vielleicht einen neuen PC? etc.
    Vielleicht sagt ihr ja, ab einer Grenze ist Schluss, aber ab wann denn?
    Oder ihr sagt, egal, hauptsache gute Videos!
    Oder vielleicht noch was gsanz anderes...
  • ich geh alles anders an, Mikro will ich immer das beste haben weil ich damit ja auch noch neben den Lets Plays sachen mache, Video Bearbeitungs Pogramme gibt es Kostenlose die super sind. und Fraps ist eine einmalige Sache, von daher wird das was man für die Videos ausgibt nicht wirklich teuer und wenn ich mal einen neuen Pc brauche sind die LPS dafür nur nebensächlig, weil ich im ersten Gedanken zocken will.
    Lust auf eine Pokemon Kampf Liga ? Ja ?! Dann guck doch mal hier! <Klick>
  • Anzeige
    Soviel wie nötig, dass ich selbst mit dem Ergebnis zufrieden sein kann. Aktuell haperts da noch an der Audioqualität, aber Geld ist aktuell auch nicht genug da, um diese Situation zu ändern. :D

    LG Sinan
    Findet das neue Forum eigentlich ganz schick. :love:
  • anfangs hatte ich nen 4 Jahre alten medion PC (super PC) aber nicht mehr richtig zum zocken geeignet

    also musste ein neuer PC her
    wollte was für die Zukunft also hab ich viel gezahlt dafür

    hab dann bis vor kurzen mit nem 8 Euro Headset und ner Onboard gezockt

    und will Qualität liefern also wurden Headset und Soundkarte bestellt

    bin viel beriet zu zahlen um gute Videos zu machen

    früher kaufte ich immer die neusten Fussballschuhe und Tw Handschuhe
    jetzt investiere ich in den PC

    Ösi mit Nachtsichtgerät
  • Also ich habe mir ja erst vor kurzem einen neuen PC gekauft. Da war es mir eher wichtig, dass ich einen halbwegs guten Mittelklasse-PC erstelle, der mich nicht in den Ruin treibt, aber genügend Leistung hat um aktuelle Spiele auf guten Einstellungen zu zocken.

    Die LP's kamen bei mir erst danach in Betracht. Dafür wollte ich mir schon bzw will ich mir immernoch ein besseres Mikro kaufen. Aber der PC hat mich dann doch in den Ruin getrieben, so müssen sich die Leute halt mit meiner gnadenlos schlechten Audioquali abkämpfen xD.

    Also um da jetzt iwelche Zahlen zu nennen würde ich sagen, dass mir ein Video schon etwas mehr Geld wert wäre, wenn ich welches zur Verfügung hätte.

    Für ein neue Mikro würde ich schon bis zu 150€ ausgeben wollen, da ich mir dann ein gutes Großmembran holen würde. (Hab noch n paar andere Sachen vor abgesehen von LP's)
    Bei den Spielen ist es halt so, dass ich mir Spiele, die ich kaum erwarten kann sofort hole... kommt aber eher selten vor.
    Meistens warte ich bis die Spiele irgendwo zwischen 30 und 40€ liegen.

    Also kann ich von mir behaupten, dass der PC hier bei mir nicht zählt, da ich den nicht abhängig vom LPen geholt habe. Aber für meine Videos an sich mit einer guten Qualität würde ich schon etwas mehr ausgeben. Liegt aber auch daran, dass ich mir meine Videos oft selbst ansehe und ich mich selbst dann frage, ob ich das jemandem zumuten möchte oder nicht xD und bis auf meine Audioqualität passt es einigermaßen^^
  • Ich hab mir nen neuen PC für ca. 800€ angeschafft, aber nicht unbedingt wegen LP's sondern weil der alte eh schon etwas lahmte und neue Spiele unmöglich waren.

    Mein Mikro hat knapp 80€ gekostet (T.BONE SC440 USB), ich würde aber jetzt eher zur 99€ Variante, dem SC450 USB greifen. Solang meins noch funktioniert sehe ich aber kein Grund zum Wechsel. Rauschentfernung wirkt schon Wunder. Für Software hab ich etwa 40€ ausgegeben (Sony Vegas Movie Studio 11 Platinum) - das brauch ich nur wenn ich viel schneiden muss den Rest erledige ich mit Freeware (Staxrip, Audacity).

    Aufnahmeprogramme hab ich DxTory (37€ etwa soweit ich mich erinnere, können auch 32€ gewesen sein) und Fraps (knapp 30€), wobei ich Fraps nur noch für Desktopcapture und "Notfälle" benutze. DXTory mit Lagarithcodec hat einfach die Nase vorn.

    Als Kopfhörer hab ich mein altes Headset mit abgeklemmtem Mikro, das lag auch so um 35€ - aber Kopfhörer tuts eigentlich jeder. Tragekomfort leidet halt bei günstigen eher. Also ja: Man kann da schon ne Menge Geld reinstecken in das Hobby :D
  • Ich hab eh aufrüsten wollen, hab über ein Jahr so knapp 300 für meinen PC ausgegeben.
    Da ist schluss

    Headset : Fatality 50 Ocken, maximum
    Externe Soundkarte für 30, die ist gar nicht so schlecht, mein PC ist nru so laut :rolleyes:

    Aber ich denke mal für mich ist so ab 50Euro schluss, auch wen nich am überlegen bin mir ein Mikro zu holen, aber irgendwie ist mir das zu teuer
  • Hm ich habe mir in den vergangenen Monaten nur 3 Sachen gegönnt :) einmal ein t.bone SC450 USB Podcast Bundle (119€), ein Noctua NH-DH14 CPU Kühler (74,90€), Tower - Antec Dark Fleet 30 (77,72€) Summa Sumarum = 271,62€
    nun paar monate warten und schauen wo ich noch was besser machen kann, im moment bin ich mit der neuen Qualli zufrieden :) also die die noch nicht zusehen ist :=)
    Alle Aktuelle & Beendete Projekte von mir sind in meinem Profil zu finden


    Website: In Planung ...|... Youtube: CruelDaemonLP ...|... Steam: CruelDaemonLP
  • Achon schrieb:

    Ich hab eh aufrüsten wollen, hab über ein Jahr so knapp 300 für meinen PC ausgegeben.
    Da ist schluss

    Headset : Fatality 50 Ocken, maximum
    Externe Soundkarte für 30, die ist gar nicht so schlecht, mein PC ist nru so laut :rolleyes:

    Aber ich denke mal für mich ist so ab 50Euro schluss, auch wen nich am überlegen bin mir ein Mikro zu holen, aber irgendwie ist mir das zu teuer
    Hättest die 80€ lieber direkt in das MMX2 von Beyerdynamics stecken sollen. Das Fatality hat eine GRAUSAME Qualität. Ich darf das sagen, meine ersten Videos hab ich auch damit gemacht. Wenn ich die Videos jetzt höre rollen sich mir die Fußnägel hoch.
  • Naja mein Pc kommt mit spielen wie Max Payne 3 oder Skyrim super klar,aber auch nur nachdem ich ihn mit einer 140 euro Graka aufgerüstet.Vorher war irgend so eine billige AMD Office Graka drin.
    Achte dann meistens drauf das der Pc schon immer aktuel bleibt.
    Und fürs Mikro hab ich 120 Euro bezahlt( Habe Das Blue Yeti Mikro) hatte es eigendlich auch für Akustik-Gitarren aufnahmen gekauft und allgemein für die Band.Dann hab ich mir aber gedacht" Hey wenn du schon so ein Teil hast kannst du es auch für die Lp´s verwenden)
  • Als Anfänger max. 100€. Ich komme mit meinem 10€ Headset perfekt klar, es gibt kostenlose Renderprogramme. Fraps/DxTory 30-40 euro. Passt. PC hat man halt vorher.

    Später wenn du wirklich merkst dass es dir spaß macht/ du zuschauer hast dann qualitativ hochwertigere Sachen anschaffen. Wie ein Standmikro und kein Headset. Immer gute Quali abliefern. Etc.
  • Also Headset ist ja das A und O, sonst ist es ja kein LP. Und viele schalten wegen zu schlechtem Mikro ab, deswegen investiere ich ruhig 60€ in ein Mikrofon/Headset (+60€ Soundkarte). Fraps habe ich schon seit 3 Jahren und benutze es für Desktop und für Spiele, bei denen DxTory nicht geht, beide Programme zusammen: 60€ Und ein neuer PC: Ich brauche so oder so einen Neuen und benutze ihn ja nicht nur für LPs, ruhig 1400€

  • Also direkt nur für's LPen hab ich noch gar kein Geld ausgegeben... Mein Headset hab ich mir hauptsächlich für's Spielen geholt, für meinen Kanal reicht die Qualität auch (noch)... Meinen Laptop hab ich mir auch zum Spielen bzw. Arbeiten geholt, Let's Plays gabs damals noch nicht :D Nur meinen zweiten Monitor hab ich mir auch in Hinblick auf besseres Aufnehmen geholt, vorrangig jedoch fürs Studium (Programmieren auf nem 15"-Monitor is doof :D).

    Das Einzige, was ich evtl. mal ersetze, ist das Headset.
  • Hättest die 80€ lieber direkt in das MMX2 von Beyerdynamics stecken sollen. Das Fatality hat eine GRAUSAME Qualität. Ich darf das sagen, meine ersten Videos hab ich auch damit gemacht. Wenn ich die Videos jetzt höre rollen sich mir die Fußnägel hoch.


    JA häte ich

    aber bleib mir weg mit USB Headset, das hat mir den PC zerschossen, wie auch immer ?( es das geschafft hat.

    Und das Fatality ist gar nicht so schlecht ;)
  • Mikro ~ mir egal, will eins haben was nicht rauscht und was meine Stimme echt wiedergibt ~ 100€
    Kopfhörer hatte ich eh hier noch rumliegen für 130€
    Maus und tastatur? brauch ich eh, ich spiel Professionel Ego-Shooter, daher kostet mein Gear 120€
    Bildschirm ~ ich schau des öfteren FullHD Filme, dementsprechend 27" FullHD ~ 300€
    Rechner. aktuelles Teil mit nem vernündtigen Preisleistung Verhältnis ~ 750€
    Spiele? Ich zocke für mein Leben gern, daher kauf ich mir auch dementsprechend Spiele^^~ 3160€ (steamcalculator.com)

    Fürs LP'en ausgegeben ~ 100€

    ist nicht so die welt ;)
  • Achon schrieb:

    Hättest die 80€ lieber direkt in das MMX2 von Beyerdynamics stecken sollen. Das Fatality hat eine GRAUSAME Qualität. Ich darf das sagen, meine ersten Videos hab ich auch damit gemacht. Wenn ich die Videos jetzt höre rollen sich mir die Fußnägel hoch.


    JA häte ich

    aber bleib mir weg mit USB Headset, das hat mir den PC zerschossen, wie auch immer ?( es das geschafft hat.

    Und das Fatality ist gar nicht so schlecht ;)


    Das MMX2 muss nicht per USB angeschlossen werden.
    Per USB wird nur die mitgelieferte externe Soundkarte angeschlossen, das Headset selbst ist ganz normal klinke.
  • LPen ist ein Hobby und für Hobbys gibt man Geld aus. Ich kauf mir auch ein paar gute, eigene Skier, wenn es mir Spaß macht damit zu fahren.
    Von daher behaupte ich mal, dass ein Gamer, zu denen wohl die meisten Let's Player sowieso gehören, auch ohne Videos Geld ausgeben würden. Und einmal ein Mikro zu kaufen, wenn's einem dann Spaß macht, ist doch nicht die Welt.