Rode NT1A und Xenyx 1002

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Rode NT1A und Xenyx 1002

    Anzeige
    Hallo, da ich zwar schon Erfahrung mit Let's plays habe, aber noch nie ein richtiges Mikrofon hatte, habe ich mir vor kurzem das Rode NT1A mit dem Mischpult Xenyx 1002 gekauft. Verbunden mit dem PC wird es durch:


    - The Sssnake YPK 2030 Y-Audiokabel

    - THE SSSNAKE SK233-05 XLR PATCH

    Dazu habe ich jetzt auch noch die Superlux HD-662 B Studio-Kopfhörer, damit mir auch vom Sound her nichts entgeht. So nun meine Frage, wie schließe ich das an mein Acer Aspire 7741G an? Ich habe jetzt extra die Bilder des Mikrofons, des Mischpults und meines PC's genommen und werde sie hier unten noch einmal reinstellen und hoffe, dass ihr mir helft, und mir sagt, wo ich was anschließen muss, weil wenn ich bei Dxtroy das eigentliche Mikrofon auswähle, kommt dort leider kein Sound also wenn ich direkt ins Mikrofon rein huste oder spreche. Eventuell muss ich ja an den Reglern auch etwas verstellen aber das weis ich nicht so genau lieder :huh:

    Das Mischpult

    Das Mikrofon mit Popschutz und Stativ

    the sssnake YPK2030

    the sssnake SK233-0,5 XLR Patch

    Die Kopfhörer

    Nun, wenn ihr mir helfen wollt, würde ich euch bitten mir zu sagen, wo ich was anschließen muss, weil ich zwar schon Thomann kontaktiert habe, dieser mir aber leider nur immer eine sehr komplizierte Beschreibung liefert, und auch auf anderen Platformen wie gutefrage.net finde ich dazu keine Antwort und deshalb hoffe ich hier endlich mal eine gute und hilfreiche Beschreibung zu bekommen.

    Vielen Dank

    GoldenerSonntag :D
  • Soweit ich weiß wird das Mischpult über zwei TRS-Klinken Kabel an deine Soundkarte angeschlossen. Das Mic in den XLR-Anschluss, logischerweise. Eine vernünftige Soundkarte ist da natürlich zu empfehlen.

    Mit meinem Equipment hättest du es wesentlich einfacher gehabt. Das gleiche Mic, aber die PreSonus Audiobox USB. Das reicht vollkommen aus. Was willst du denn auch mit so einem Mischpult Ding. MMn verkompliziert das die ganze Sache nur und ist zudem auch noch teurer.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sense723 ()