Nur 3 Soundanschlüsse, aber 5.1 und Headset

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Nur 3 Soundanschlüsse, aber 5.1 und Headset

    Anzeige
    Hey Leute!
    Um gleich zur Sache zu kommen: Ich hab Realtek HD Audio (Mainboard: abit AN52V). Es hat aber hinten nur 3 Soundanschlüsse. Einen Front, einen Eingang, und einen Mikrofonanschluss. Ich hab aber ein 5.1-Soundsystem, dass bedeutet, was Center/Subwoofer im Mikroanschluss stecken müssen und Rear im Eingang, Front in Front ;)
    naja, wenn ich jezt halt LPen will oder einfach nur mein Headset anstecken, muss ich immer hinter den PC krabbeln, Center/Subwoofer und Rear abstecken, Mikrofon in den Mikrofonanschluss (da wo Center/subwoofer drinsteckt) reinstecken und im Realtek HD Audio-Manager auf 2 Lautsprecher umstellen.
    Erst dann kann ich das Mikro benutzen.

    Gibt es irgendeinen Weg, diese Fummelei zu umgehen?

    Danke im Vorraus ;)
    Schdoebsl
    #1 (Shinigami) -- Let's Play Bound By Flame #53 Irrwege und starke Gegner
    --
    (Dieses Video ist Teil einer Community-Aktion:
    Komm in meine Signatur)
  • RE: Nur 3 Soundanschlüsse, aber 5.1 und Headset

    Schdoebsl schrieb:


    Hey Leute!
    Um gleich zur Sache zu kommen: Ich hab Realtek HD Audio (Mainboard: abit AN52V). Es hat aber hinten nur 3 Soundanschlüsse. Einen Front, einen Eingang, und einen Mikrofonanschluss. Ich hab aber ein 5.1-Soundsystem, dass bedeutet, was Center/Subwoofer im Mikroanschluss stecken müssen und Rear im Eingang, Front in Front ;)
    naja, wenn ich jezt halt LPen will oder einfach nur mein Headset anstecken, muss ich immer hinter den PC krabbeln, Center/Subwoofer und Rear abstecken, Mikrofon in den Mikrofonanschluss (da wo Center/subwoofer drinsteckt) reinstecken und im Realtek HD Audio-Manager auf 2 Lautsprecher umstellen.
    Erst dann kann ich das Mikro benutzen.

    Gibt es irgendeinen Weg, diese Fummelei zu umgehen?

    Danke im Vorraus ;)
    Schdoebsl


    ja du kannst dir zum beispiel ein verlängerungskabel für die audioanschlüsse kaufen und die dann so legen , dass diese einfacher zugänglich sind
    oder aber
    du kaufst dir einen adapter dafür , der aus einem front-/rear-/mikroanschluss
    mehrer macht , ergo einen splitter^^
  • RE: Nur 3 Soundanschlüsse, aber 5.1 und Headset

    Trash_Monkey schrieb:


    Schdoebsl schrieb:


    Hey Leute!
    Um gleich zur Sache zu kommen: Ich hab Realtek HD Audio (Mainboard: abit AN52V). Es hat aber hinten nur 3 Soundanschlüsse. Einen Front, einen Eingang, und einen Mikrofonanschluss. Ich hab aber ein 5.1-Soundsystem, dass bedeutet, was Center/Subwoofer im Mikroanschluss stecken müssen und Rear im Eingang, Front in Front ;)
    naja, wenn ich jezt halt LPen will oder einfach nur mein Headset anstecken, muss ich immer hinter den PC krabbeln, Center/Subwoofer und Rear abstecken, Mikrofon in den Mikrofonanschluss (da wo Center/subwoofer drinsteckt) reinstecken und im Realtek HD Audio-Manager auf 2 Lautsprecher umstellen.
    Erst dann kann ich das Mikro benutzen.

    Gibt es irgendeinen Weg, diese Fummelei zu umgehen?

    Danke im Vorraus ;)
    Schdoebsl


    ja du kannst dir zum beispiel ein verlängerungskabel für die audioanschlüsse kaufen und die dann so legen , dass diese einfacher zugänglich sind
    oder aber
    du kaufst dir einen adapter dafür , der aus einem front-/rear-/mikroanschluss
    mehrer macht , ergo einen splitter^^


    hey, hilfreicher beitrag ;)
    danke:) muss mal schauen. gibts noch irgendeine andere möglichkeit?
    #1 (Shinigami) -- Let's Play Bound By Flame #53 Irrwege und starke Gegner
    --
    (Dieses Video ist Teil einer Community-Aktion:
    Komm in meine Signatur)
  • RE: Nur 3 Soundanschlüsse, aber 5.1 und Headset

    Schdoebsl schrieb:


    Trash_Monkey schrieb:


    Schdoebsl schrieb:


    Hey Leute!
    Um gleich zur Sache zu kommen: Ich hab Realtek HD Audio (Mainboard: abit AN52V). Es hat aber hinten nur 3 Soundanschlüsse. Einen Front, einen Eingang, und einen Mikrofonanschluss. Ich hab aber ein 5.1-Soundsystem, dass bedeutet, was Center/Subwoofer im Mikroanschluss stecken müssen und Rear im Eingang, Front in Front ;)
    naja, wenn ich jezt halt LPen will oder einfach nur mein Headset anstecken, muss ich immer hinter den PC krabbeln, Center/Subwoofer und Rear abstecken, Mikrofon in den Mikrofonanschluss (da wo Center/subwoofer drinsteckt) reinstecken und im Realtek HD Audio-Manager auf 2 Lautsprecher umstellen.
    Erst dann kann ich das Mikro benutzen.

    Gibt es irgendeinen Weg, diese Fummelei zu umgehen?

    Danke im Vorraus ;)
    Schdoebsl


    ja du kannst dir zum beispiel ein verlängerungskabel für die audioanschlüsse kaufen und die dann so legen , dass diese einfacher zugänglich sind
    oder aber
    du kaufst dir einen adapter dafür , der aus einem front-/rear-/mikroanschluss
    mehrer macht , ergo einen splitter^^


    hey, hilfreicher beitrag ;)
    danke:) muss mal schauen. gibts noch irgendeine andere möglichkeit?


    Du kannst dir auch einen USB.Port inklusive Headset anschluss in dein Motherboard einbauen lassen , sodass du vorne an deinem Computer auch nich einen Soundanschluss und ein paar USB-Anschlüsse hast.
    Jedoch empfehle ich dir das nicht umbedingt , es ei denn du hast erst einen 'neuen' Rechner, da das halt schon etwas kostet und bei einem alten rechner es sich nicht mehr lohnen würde da noch so etwas einbauen zulassen.
  • RE: Nur 3 Soundanschlüsse, aber 5.1 und Headset

    @FerretOutOfHell
    Joup, erstmal danke:)
    es sollte aber keine billige C-Media-Soundkarte sein, sondern schon ne X-Fi oder ne Soundblaster (wenn möglich auch 7.1, zukunftssicherer;))
    ich kann mich ja mal umschauen

    @Diclo und Trash
    Danke für eure "Hilfe";)

    Schwanke gerade zwischen neuer Soundkarte und Splitter / Verlängerung. Ihr hört von mir ;)

    Naja dann :)
    Schdoebsl
    #1 (Shinigami) -- Let's Play Bound By Flame #53 Irrwege und starke Gegner
    --
    (Dieses Video ist Teil einer Community-Aktion:
    Komm in meine Signatur)
  • RE: Nur 3 Soundanschlüsse, aber 5.1 und Headset

    Schdoebsl schrieb:


    @FerretOutOfHell
    Joup, erstmal danke:)
    es sollte aber keine billige C-Media-Soundkarte sein, sondern schon ne X-Fi oder ne Soundblaster (wenn möglich auch 7.1, zukunftssicherer;))
    ich kann mich ja mal umschauen

    @Diclo und Trash
    Danke für eure "Hilfe";)

    Schwanke gerade zwischen neuer Soundkarte und Splitter / Verlängerung. Ihr hört von mir ;)

    Naja dann :)
    Schdoebsl


    Dann glaub ich wäre das hier etwas was dir gefallen sollte, der Preis ist auch noch gut.
  • RE: Nur 3 Soundanschlüsse, aber 5.1 und Headset

    FerretOutOfHell schrieb:


    Schdoebsl schrieb:


    @FerretOutOfHell
    Joup, erstmal danke:)
    es sollte aber keine billige C-Media-Soundkarte sein, sondern schon ne X-Fi oder ne Soundblaster (wenn möglich auch 7.1, zukunftssicherer;))
    ich kann mich ja mal umschauen

    @Diclo und Trash
    Danke für eure "Hilfe";)

    Schwanke gerade zwischen neuer Soundkarte und Splitter / Verlängerung. Ihr hört von mir ;)

    Naja dann :)
    Schdoebsl


    Dann glaub ich wäre das hier etwas was dir gefallen sollte, der Preis ist auch noch gut.



    Jia, das sieht wirklich gut aus :)

    Will see. Aber wahrscheinlich neue Soundkarte, dann muss ich nämlich gar nix mehr machen:)

    gruß
    schdoebsl
    #1 (Shinigami) -- Let's Play Bound By Flame #53 Irrwege und starke Gegner
    --
    (Dieses Video ist Teil einer Community-Aktion:
    Komm in meine Signatur)