Youtube durch Script-Befehle gehackt/verbuggt

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Youtube durch Script-Befehle gehackt/verbuggt

    Anzeige
    Heute wollte ich die Comment's zu meiner neuen RE5 Episode checken und plötzlich sah ich das hier:


    Durch diesen Eintrag werden (fast) alle Kommentare unsichtbar. Dazu seid ihr nicht mehr in der Lage, Kommentare zu löschen.
    Viele sind betroffen, vorallem die "großen" Youtube wie zB. DieAussenseiter & Smosh.

    Dazu sind noch andere Bugs in Gange. Geht einfach auf diesen Link
    und seht, was ich damit meine (Neustes Smosh-Video):
    http://www.youtube.com/watch?v=tyQaErocLqY

    Ich empfehle euch, die Kommentare auszuschalten,
    bis der Bug behoben wurde.
  • RE: Youtube durch Script-Befehle gehackt/verbuggt

    Dieser Fehler fiel mir auch schon auf... das sollte zwar derzeit nur die bekannteren User/Videos treffen, aber dennoch sollte man sich allgemein davor in Acht nehmen, wie Aligator schon sagte.
    Woher es kommt, wohin es geht, ich weiß es nicht.
  • RE: Youtube durch Script-Befehle gehackt/verbuggt

    Kaum habe ich dies hier gelesen schon finde ich selbst ein Video wo dies der Fall ist =/
    http://www.youtube.com/watch?v=-VmEm-vjwCQ&playnext_from=TL&videos=llkWvJNlyRE&feature=recentlik

    Ich hoffe Youtube behebt diesen Fehler schnell, weil es wohl so aussieht als könnte des jeder einfach so in ein komment schreiben...


    Edit: Moaahh -___-
    jetzt wo ich den Link gepostet hab wurden die kommentare abgestellt
    ich bin zu langsam....
  • RE: Youtube durch Script-Befehle gehackt/verbuggt

    Dekaar schrieb:


    Interessant


    Es wäre nicht schlecht, wenn du sinnvollere Kommentare abgibst. Danke =3

    Wie es scheint, sind nun auch mehrere LP'er betroffen (inklusive Suishomaru und GermanLetsPlay) Die Möglichkeiten durch diesen Bug werden immer größer. Youtube sollte schnellstens handelm.

    EDIT: Gut, die Funktion, dass man diese Kommentare löschen kann, ist nun wieder vorhanden.
  • RE: Youtube durch Script-Befehle gehackt/verbuggt

    xM4RC3Lx schrieb:


    aber etwas Gemeines, wie z.B. Videos löschen können sie (noch) nicht, oder?
    momentan wird nur in dem Kommentaren etwas genervt?


    Nein. Jedoch habe ich gesehen, wie ein ganzes Video durch ein schwarzes Feld "verdeckt" wurde.
    Durch den sicheren Kommentarmodus, den Youtube jetzt eingeschaltet hat, ist dies wohl nicht mehr möglich.
  • RE: Youtube durch Script-Befehle gehackt/verbuggt

    Ganz ehrlich wäre es mir noch egal ob sie vllt 1 oder 2 Videos löschen 8|

    Man kann ja den Kanal auf Privat stellen wie es PhunkRoyal es jetzt getan hat oder die Kommentare abstellen.

    Viel mehr Sorgen macht es mir eher das diese Hacker vllt in der lage sind den Account selber zu hacken =/
  • RE: Youtube durch Script-Befehle gehackt/verbuggt

    Bei mir steht lediglich das der Sichere Modus die Kommentare ausgeblendet hat... hängt das mit dem Bug zusammen? Ich bin nach wie vor im Stande meine Kommentare anzusehen, abzugeben oder zu löschen... aber komisch ist das trotzdem.

    Aber solange sich das ganze "nur" auf die Kommentare auswirkt, seh ich da kein großes Risiko
  • RE: Youtube durch Script-Befehle gehackt/verbuggt

    Ganz ehrlich, meine Meinung derzeitig darüber ist schlapplachend...
    Es sind nur Commentary "Ausnutzungen" man kann es nicht mal wirklich Hack nennen. Es ist 1 kleine winzige Zeile Code... wo man beliebigen Text einfügen kann. Jedoch auch nur bei Vid's die noch nicht gehackt wurden.
    Um ehrlich zu sein wird da zuviel Wind drum gemacht derzeitig. Wenn YouTube das eindämmt hat sich die Sache wieder denke ich.
    UND NEIN, ich werde diese Code hier nicht posten. Will nicht schuld daran sein das kleine Kinder hier YT verpesten weil sie Spaß daran haben.
  • RE: Youtube durch Script-Befehle gehackt/verbuggt

    kepfle schrieb:


    Weiß man überhaupt schon woher der Bug kommt? HTML5 kanns ja eig net sein, da des laut Steve Jobs perfekt is und Flash voller Fehler sei...:rolleyes:


    Ist auch fast richtig so... die Fehlerquelle liegt vom Codeaufbau ja auch in Java/Flash... wobei mehr in Java.

    Spancer schrieb:


    Am besten Weg von Youtube bleiben und das passwort ändern. gibt schon exploits um cookies zu sichern, da kriegen leute schnell eure passwörter raus.


    Dann hilft Passwort ändern auch nichts... und seit wie viel Jahren gibbet das schon? Das tut hier nichts zu Sache, damit hat nicht nur Youtube was am Hut. Kann dir auch jeder anderen Seite genauso passieren. Hat rein gar nichts mit dem Thema hier zu tun.
  • RE: Youtube durch Script-Befehle gehackt/verbuggt

    Ich zitiere mal mich selbst aus nem anderen Forum:

    Es gibt offenbar atm auch ganz andere Script Exploits, denn gestern hab ich einen Account gefunden, der erst seit dem 1. Juli angemeldet war aber schon iirc über 20k Subs hatte aber keine Vids. Außerdem hatte er als Avatar/Anzeigebild den Schriftzug "Youtube Hacks" und in der Channel-Beschreibung einen Downloadlink zu einem angeblichen Subscriber-Hackprogramm...
  • RE: Youtube durch Script-Befehle gehackt/verbuggt

    _Void_ schrieb:


    Ich zitiere mal mich selbst aus nem anderen Forum:

    Es gibt offenbar atm auch ganz andere Script Exploits, denn gestern hab ich einen Account gefunden, der erst seit dem 1. Juli angemeldet war aber schon iirc über 20k Subs hatte aber keine Vids. Außerdem hatte er als Avatar/Anzeigebild den Schriftzug "Youtube Hacks" und in der Channel-Beschreibung einen Downloadlink zu einem angeblichen Subscriber-Hackprogramm...


    Schon versucht sowas runterzuladen? Mach doch ^^ Wirste sehen was du davon hast. Ich würd nicht alles glauben was man hört. Einfach abruhen lassen. Und ja es sind Script Exploits was ich eben schon angesprochen habe.
  • RE: Youtube durch Script-Befehle gehackt/verbuggt

    iCrawl schrieb:


    Spancer schrieb:


    Am besten Weg von Youtube bleiben und das passwort ändern. gibt schon exploits um cookies zu sichern, da kriegen leute schnell eure passwörter raus.


    Dann hilft Passwort ändern auch nichts... und seit wie viel Jahren gibbet das schon? Das tut hier nichts zu Sache, damit hat nicht nur Youtube was am Hut. Kann dir auch jeder anderen Seite genauso passieren. Hat rein gar nichts mit dem Thema hier zu tun.

    Na klar bringt passwort ändern etwas. ich bin in der szene mehr oder weniger aktiv und kann dir sagen das wenn du es nicht änderst und kommentare zulässt leicht deine daten hergeben kannst. und wenn du mehr oder weniger berühmt bist, wirst du ziemlich schnell zum ziel. da reich auch schon der aufruf für kommentare um so einen exploit zu starten.
    also: pw ändern und youtube cookies erstmal löschen und dann im privaten modus bleiben.. jedenfalls bis die was gefunden haben was die exploits entfernt.
  • RE: Youtube durch Script-Befehle gehackt/verbuggt

    Leute.. es wird immer ekeliger ..
    klickt mal auf "Comments anzeigen"...
    ich kotz gleich ..

    EDIT: Das Bild ist doch schon zu hart x__X
    Naja..
    fuer diejenigen die es gesehen haben.. damit wollt ich nur mitteilen wie groß mittlerweile die möglichkeiten davon sind ._.