Assasin's Creed 3

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Assasin's Creed 3

    Anzeige
    [size=large]Assassin's Creed 3
    [/size]



    Genre: Action, Abenteuer, 3rd Person
    Entwickler: Ubisoft
    Publisher: Ubisoft
    Release: ?


    FAKTEN
    Viel gibt es über einen dritten Teil momentan nicht, aber eine kleine Info gibt es schon.

    In einem Gespräch, meinte Ubisoft das sie den dritten Teil im zweiten Weltkrieg ansiedeln möchten, und für den Produzent Sébastien Puel wäre eine weibliche Hauptperson vorstellbar. Über diesen Thema haben die auch schon ernsthaft diskutiert, und sind nach einem geeignetem Zeit und Ort am suchen.

    Warum eine Frau die Hauptperson im nächsten Teil wird im 2 Weltkrieg ? Weil eine weibliche Hauptperson im zweiten Weltkrieg sich gut eignet, weil damals in diese Zeit die Frauen das Sagen [in der Ökonomie] hatten, weil Ihre Männer oder alle allgemeine Männer im Krieg waren.

    Anscheinend und nach den Aussagen von Creative Director Patrice Fortier, wird es bei einer Trilogie nicht bleiben, denn er sieht bei Assassin's Creed ein sehr großes Potenzial für weitere Nachfolger.


    Was sagt ihr dazu?
  • Assassin's Creed 3

    YAY! So lang das nicht gefaked ist, also Ubisoft AC3 wirklich angekündigt hat (denn Spekulationen über den WW2 & einer weiblichen Hauptperson gab es viele, es wundert mich ehrlich gesagt, dass Ubisoft diese Ideen nun übernommen hat..), wird AC3 so geil, wie seine Vorgänger denke ich. Die Zeit im Mittelalter wurde ohnehin langsam langweilig.

    Ich weiß nur nicht, wie gut das umzusetzen ist... Ich meine, die versteckte Klinge ist Tradition, die kann man nicht weglassen, aber wie sieht's mit den restlichen Waffen aus? Wird AC3 dann ein Shooter mit wirklichen Waffen? Muss ja, denn ich glaube nicht, dass die Soldaten, die dann praktisch denke ich die Stadtwachen ersetzen werden, wenn man mit Schwertern, etc. kämpft, auch damit kämpfen werden. ;) Und ich denke noch weniger, dass man im Jedi-Stil die Schüsse mit den Schwerten abwehren kann. :D

    Naja, die Idee mit der Schusswaffe in AC2 fand ich schonmal super und auch super umgesetzt. Ich hoffe, dass Ubisoft das genauso gut in AC3 umsetzen wird. :)
  • RE: Assasin's Creed 3

    Das stimmt nicht es gibt viele viele Epochen in die AC nicht rein passt:
    Trias
    Jura
    Kreide
    Teritär
    Eozän
    Pleistozän
    Anthorpozän
    Mesozozuikum
    Känozoikum
    Industriezeitalter
    Jungsteinzeit
    Steinzeit
    Altsteinzeit
    Bronzezeit
    späte bronzezeit
    Mittlere Bronzezeit
    Frühe Bronzezeit
    Kupfersteinzeit
    Epipal
    Jungpaläthikium
    Mittelpaläthikuim
    Alspaläthikium
    Mittelzeitalter
    Hab bestimmt viele Rechtschreibfehler drinne und ungeordnet das sind halt die wo AC nicht sein kann.
    Es gibt natürlich noch ne menge Epochen in die AC nicht sein kann.^^

    Naja zum Spiel ich freu mich nich drauf da das nicht meien Welt ist ich steh lieber auf Science Fiction.^^


    Mfg Madi.^^
    Aboniert VelikoLP xD
  • RE: Assasin's Creed 3

    Das ist 101% ein Fake. Sowas würde absolut nicht zu AC passen und auch vielen Fans absolut garnicht schmecken. Außerdem halte ich die Begründung für die Überlegung "Zweiter Weltkrieg" absolut unglaubwürdig und wirklich aus der Luft gegriffen. Ich glaube, und das ist wohl eher wahrscheinlich, dass der nächste Teil zur Zeit der franz. Revolution stattfinden wird. Wieso denke ich das?

    Nunja, es wären wieder ca. 200 Jahre weiter im Gegensatz zum Vorgänger.
    Es sind immernoch keine Maschinengewehre erfunden.
    Ubisoft = französische Firma.....
    Französische Revolution wurde in wenigen Spielen bisher behandelt

    Sollte es die franz. Revolution nicht sein, gehe ich stark davon aus, dass es dann irgendwo in der Zeit davor spielen wird, da es auf gar keinen Fall später als zur Revolution in der Weltgeschichte sein wird.

    Meine Meinung.
  • RE: Assasin's Creed 3

    k4Zz schrieb:


    Das ist 101% ein Fake. Sowas würde absolut nicht zu AC passen und auch vielen Fans absolut garnicht schmecken. Außerdem halte ich die Begründung für die Überlegung "Zweiter Weltkrieg" absolut unglaubwürdig und wirklich aus der Luft gegriffen. Ich glaube, und das ist wohl eher wahrscheinlich, dass der nächste Teil zur Zeit der franz. Revolution stattfinden wird. Wieso denke ich das?

    Nunja, es wären wieder ca. 200 Jahre weiter im Gegensatz zum Vorgänger.
    Es sind immernoch keine Maschinengewehre erfunden.
    Ubisoft = französische Firma.....
    Französische Revolution wurde in wenigen Spielen bisher behandelt

    Sollte es die franz. Revolution nicht sein, gehe ich stark davon aus, dass es dann irgendwo in der Zeit davor spielen wird, da es auf gar keinen Fall später als zur Revolution in der Weltgeschichte sein wird.

    Meine Meinung.


    Quote ftw!
    Maschinengewehre passen nicht zu AC. Wenn ich einen Shooter spielen möchte, dann sicherlich nicht AC3 sondern einen richtigen Shooter, nicht wos ums umbringen einzelner Personen geht.
  • RE: Assasin's Creed 3

    nein.

    Kaum wurde das neue Assassin's Creed für das Geschäftsjahr 2010/11 angekündigt, gibt es auch schon erste Details. CEO Yves Guillemot versprach ein hochqualitatives Produkt, das neben einem Offline-Modus auch einen Multiplayer anbieten wird. An dem Spiel werden dieselben Studios wie bei Teil zwei arbeiten. Ein Ubisoft-Sprecher erklärte nachher, dass man im nächsten Spiel erneut Ezio spielen wird, und die Story von AC II fortgesetzt wird. Guillemot kündigte außerdem an, dass es sich dabei um ein Vollpreisspiel handeln wird.


    Quelle

    Soll aber nicht AC 3 sein.
    Im ConsolPlus Magazin hab ich mal mit (ich glaub sie heißt) Jade Raymond gelesen. Sie sagte, dass man auch ein AC über das Kennedy Attentat machen kann. Das finde ich ne tolle Idee :D
  • RE: Assasin's Creed 3

    Ausschnitt aus dem Play3 Magazin

    Konkrete Infos für Teil 3 stehen noch aus. Dafür ist die Brandbreite für Spekulationen um so größer. Einige Berichte besagen,.... zwischen dem ersten und zweiten Weltkrieg.... Ein Ubisoft-Mitarbeiter äußerte sich zum zuletzt Gennanten: Man habe überlegt einen weiblichen Helden einzuführen. .... Wegen Wirtschaft in England und Frankreich... da die Männer ja an der Front waren. Aber wenn ein Firmarbeiter das noch vor der offiziellen Ankündigung so offen überlegt, schätzen wir, dass gerade der zweite Weltkrieg KEIN Schauplatz von Assassin´s Creed 3 sein wird.

    Ausgabe 01/10
  • RE: Assasin's Creed 3

    Jop. Desmond wurde ja [Achtung, Spoiler!] [size=x-small]in Assassin's Creed 2 mithilfe von Ezio und dem neuen Animus ausgebildet. Am Ende sind sie ja dann in einem Fahrzeug geflohen und damit es realistisch war, dass man weiterspielen konnte (Open End), hat man halt im Fahrzeug den Animus weiterbenutzt.[/size] Es wäre nur logisch, wenn AC 2 aus dem Open End jetzt eine Fortsetzung machen würde. Ich würde mich nur wundern, [size=x-small]wie lange die Fahrt dann sein würde XD[/size].