AnimagiC 2010

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • AnimagiC 2010

    Anzeige
    Wahrscheinlich gehört die AnimagiC einfach nicht in die Gamerwelt, aber da ich weiß, dass hier einige Fans von Animes sind, leg ich mal los. =D

    Ja, wie der Titel sagt "AnimagiC 2010", Anime/Manga Convention, die 2010 stattfindet, in Bonn vom 30. Juli bis 1. August (Beethovenhalle).
    Eine der größten Anime/Manga Conventions in Europa (glaub ich).
    Letztes Jahr hab ich die AnimagiC besucht - sie war wirklich gut.
    Synchronworkshop, jede menge Anime Merchandise, soweit das Auge reicht.
    Manga und DVD Verläge haben dort ihre Stände, mit zahlreichen Artikeln.
    Dort sieht man schon eine menge Cosplayer, jo.
    Ich denke, dass die AnimagiC schon ein tolles Ereignis für Anime Fans ist, aber auch sehr interessant, für die, die nicht so drauf abfahren. :3

    Dieses Jahr werd ich sie wieder besuchen, vielleicht läuft man sich übern Weg!
  • RE: AnimagiC 2010

    Anzeige
    Ich werd so lange nicht zu Messen gehen bis mein Shanks-Cosplay fertig ist. Einfach weil ich die ganzen (ja, ich sage es wie ich es meine) drittklassigen Möchtegern-Cosplays nicht ertragen könnte ohne ihnen etwas gutes entgegenzusetzen. Ich bin bekennender Fan der amerikanischen Cosplayszene, ganz einfach weil dort das qualitative mehr vertreten ist als fette kleine Mädels die Sasuke cosplayen, Clouds und Sephiroths mt einem BMI im dreistelligen Bereich und ähnlicher Mumpitz.
  • RE: AnimagiC 2010

    Trotzkidesu schrieb:


    Ich werd so lange nicht zu Messen gehen bis mein Shanks-Cosplay fertig ist. Einfach weil ich die ganzen (ja, ich sage es wie ich es meine) drittklassigen Möchtegern-Cosplays nicht ertragen könnte ohne ihnen etwas gutes entgegenzusetzen. Ich bin bekennender Fan der amerikanischen Cosplayszene, ganz einfach weil dort das qualitative mehr vertreten ist als fette kleine Mädels die Sasuke cosplayen, Clouds und Sephiroths mt einem BMI im dreistelligen Bereich und ähnlicher Mumpitz.


    Oberflächlicher geht es auch nicht mehr... ist es nicht scheiß egal was für ne Figur jemand hat....

    im Endeffekt finde ich Cosplay nervig, egal welche Figur derjenige der es macht hat und genau aus diesem Grund gehe ich nicht auf Animecons, auch wenn ich mich ein bisschen für das Thema interessiere.... Das ganze Wapanese Getue nervt auch xD... naja Geschmackssache....

    aber deine Aussage hat mich echt aufgeregt, was interessiert dich die Figur die jemand hat? Ernsthaft?
  • RE: AnimagiC 2010

    Ich muss Kati rechtgeben x__X
    also oberflächlicher gehts echt nicht .. deine Aussage kommt mir sehr arrogant vor wenn ich ehrlich bin.
    Ich war schon sehr oft aus Anime Con's und muss sagen das dort echt saugute Cosplayer rumgelaufen sind!
    Nicht die "fetten kleinen kinder" die du dir vorstellst..
    Ich würd gern mal eines deiner ach so tollen Cosplays sehen <_<
    weil deine Aussage geht echt garnicht. Es ist doch eigenlich egal was der jenige Cosplayt und wie er darin aussieht - hauptsache er hat Spaß daran und fühlt sich wohl.
    ^_^''
  • RE: AnimagiC 2010

    Jeder wie er will. *shrug*

    Ich sag' lediglich, dass man zu seinem Körperbau stehen sollte und wenn er für die Darstellung eines bestimmten Charakters nicht geeignet ist sollte man sich entweder einen anderen suchen (s gibt immerhin genug Mangacharaktere mit grobem Körperbau) oder aber zumindest viel Zeit und Mühe in das Kostüm investieren. Ist beides nicht gegeben sehe ich keinen Grund warum man das irgendwie schönreden sollte. Alles andere kündigt m.E. von unreifem Trotzverhalten a la "Ich kanns halt doch!". Charaktere wie Sephiroth sind nuneinmal durch ihren Körperbau definiert und machen sich mit über 100 Kilo auf den Rippen nicht gerade besser. Wenn man das dann schon machen will, sollte man wenigstens ein gutes Kostüm parat haben. Und damit meine ich nicht eines, das man auf Cosplaymagic gekauft hat, sondern eines in das man eigene Zeit und Mühe gesteckt hat. Ich bin ja eigentlich auch ein Freund des "Hauptsache man hat Spaß", aber in den meisten Hobbybereichen muss ich mir das ggf. nicth antun. Cosplayer auf Messen drängen sich einem ja geradezu auf und da sollte man m.E. schon versuchen, einigermaßen vertretbar auszusehen.

    Nachtrag: Und bevor das hier auch wieder fehlausgelegt wird: Bin ich auf einer Messe, sehe ich die Cosplayer. Das verstehe ich in diesem Fall unter "aufdrängen". Einige der besten Cosplayer die ich je getroffen habe waren auf deutschen Messen und kamen auch aus der Umgebung, dennoch geht mir diese Kommerzialisierung und die damit einhergehende Verschlechterung des Cosplays in Deutschland auf den Zeiger. Wobei das in Italien auch nicht anders ist, vermutlich sogar schlimmer. Die einzige italienische Messe auf der ich bisher war ließ jedenfalls schlimmes vermuten.
  • RE: AnimagiC 2010

    Geht dich doch nen Dreck an wie sich einer kleidet oder wie einer aussieht, schau auf dich selber, schau weg wenns dir nicht gefällt und damit ist die Sache gelöst. Ich fühle mich ehrlich gesagt beleidigt von dir und ich bin nicht einmal Cosplayer. Wie gesagt, ich hab ALLE die gecosplayed haben auf der Leipziger Buchmesse gekonnt ignoriert oder zumindest ihr Outfit, weil ich das albern finde, ich finde auch Karneval doof. Trotzdem sage ich niemanden er ist doof nur weil er das mag, kapierst du da gibt es ein Wort für Toleranz....

    und zurück zum Topic ;I.... wenn die Leute von thatguywiththeglasses mal nach Deutschland kommen würde, dann würde ich vielleicht auch zu ner Animecon

    Edit: Ich denke für viele Leute ist es gar nicht so wichtig ob ihr Kostüm jetzt perfekt ist, die kleiden sich halt nur wie ihr Lieblingscharakter....

    du klingst gerade voll wie ein Black Metal Fan, der andere, die kein Black Metal hören als untrue bezeichnen xD... lachhaft...

    und da du schon von Reife sprichst, denke ich dass du noch um einiges älter werden musst und damit meine ich geistiges Alter um den Sinn von "Leben und Leben lassen zu verstehen." oder ich habe einen falschen Eindruck von dir gewonnen.
  • RE: AnimagiC 2010

    Planänderung! Yikes!

    Erstmal sitze ich jetzt mit einer wirklich ernsten und talentierten Gruppe zusammen, die vorhat, die Shichibukai aus One Piece zu cosplayen. Sollten wir es schaffen, bis zur Animagic fertig zu werden, bin ich wohl dennoch dort anzutreffen. Mein Part ist der von Donquixote Doflamingo, einem der absolut übelsten Charaktere aus One Piece. Folgende andere Shichibukai hätten wir dabei:
    Mihawk "Falkenauge" Dulacre
    "Piratenkaiserin" Boa Hancock
    Bartholomew Kuma "Der Tyrann"
    "Blackbeard" Marshall D. Teach
    Sir Crocodile
    "Ritter der Meere" Jimbei
    Gecko Moria

    Sprich alle, die in OP als Samurai bekannt sind. Aber gerade unser Gecko Moria hat ein paar Probleme was das Kostüm angeht, wie man wohl verstehen wird. Und ich bin immer noch fieberhaft am Suchen nach einer richtigen Brille sowie geeignetem Stoff für den Mantel. Um Tipps wäre ich daher dankbar.