Fraps oO

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Anzeige
    Hey mal eine Frage ist das normal das Fraps wenn ich jz z.B. 10 min aufnehme das fraps daraus 2 vids macht und ich es dann zusammen schneiden muss oder liegt das iwie an der einstellung
  • RE: Fraps oO

    Kommt drauf an was du aufnimmst.
    Fraps nimmt maximal nen Video von 3,9 GB Größe auf.

    Wenn ich z.B. Diablo II aufnehmen will, ist diese Größe schon nach 5 Minuten erreicht. Wenn ich aber zum Beispiel ein RPG-Maker-Spiel aufnehmen will, kann ich bis zu 30 Minuten aufnehmen.

    Es ist also abhängig davon was du aufnimmst.
  • RE: Fraps oO

    oppenair schrieb:


    ich finde die dann eigentlich immernoch gut :/


    Kommt aber auch auf das an was du aufnimmst. Wenn du dein Spiel im Vollbild von 1280x780 machst ist die hälfte, was half-size im übrigen bedeutet, 640x390 ist ja an sich auch komplett ok. Renderst du diese Rohdatei aber wieder in das HD Format, also z.b. 1280x780 würde sich das Bild stark verpixeln was ja logisch sein sollte.

    Das verbirgt sich hinter Half-Size. Wenn du die FPS verringerst werden auch weniger Bilder aufgenommen, je höher die FPS desto mehr Bilder und desto schneller läuft der Film? Kp korrigiert mich wenn ich falsch liege.

    Aufjedenfall ist Half-Size nicht schlecht, kommt aber drauf an in welcher Größe du dein fertiges Video haben willst und welche Spielauflösung du hast.

    Ich für mein Teil nutze immer Full-Size da ich meine Spiele eigentlich immer in 1024x768 spiele. Er macht zwar auch öfters mehrere Parts aber beim Rendern wird das dann zusammen gefügt.
  • RE: Fraps oO

    Wenn man mit mehr FPS aufnimmt, wird es nicht schneller. Es werden nur für die selbe Szene hatl mehr Bilder die Sekunde gespeichert, was auch den größeren Datenverbrauch erklärt. Ich persönlich nehme auch mit 30 FPS auf und rendere mit 30 FPS. Bei einer 1920x1080 Auflösung ist das eine Menge Datenmüll, den ich mir spare.

    Zur Bildgröße:
    Am besten in der Größe aufnehmen, in der gespielt wird. Alles andere kostet Rechenleisung, weil dann während des Aufnehmens auch noch zusätlich runtergerendert werden muss. Und weil in der Originalgröße auch mehr Bildinformationen erhalten bleiben und die Bildung von Artefakten verringert wird.