Hama USB Gamepad...

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hama USB Gamepad...

    Anzeige
    HI,
    ich möcht mir ein gamepad zulegen und habe aus mehreren Rezessionen erschlossen, dass das Hama USB Gamepad sehr gut sein soll:
    Gamepad
    Jetzt steht da aber in der BEschreibng nur: für Windows 98SE/ME/2000/XP/Vista
    Weiß einer von euch ob es auch auf Windows 7 funktioniert?

    MfG Bloo
  • RE: Hama USB Gamepad...

    BlooVanDrac schrieb:


    HI,
    ich möcht mir ein gamepad zulegen und habe aus mehreren Rezessionen erschlossen, dass das Hama USB Gamepad sehr gut sein soll:
    Gamepad
    Jetzt steht da aber in der BEschreibng nur: für Windows 98SE/ME/2000/XP/Vista
    Weiß einer von euch ob es auch auf Windows 7 funktioniert?

    MfG Bloo


    Wenn du ne Xbox 360 hast kann ich dir was besseres empfehlen
  • RE: Hama USB Gamepad...

    Das Xbox 360 Pad kann ich nur Empfehlen! Ich hab mir extra eins fürn PC gekauft und einige Spiele sind so schlau, die erkennen den Controller, und konfigurieren es Automatisch (Prototype z.B.) :3 echt Super das Teil. Auch wenn man keine Xbox hat (so wie ich) lohnt sich der kauf auf alle Fälle, da es ein echt gutes Standart Pad ist. Doch für 2D Jump n Runs eher ungeeignet (wie ich finde) da man mit dem Analog Stick nicht so Präzise und schnell ist wie mit einem Steuerkreuz (...das bei einem Xbox Pad zwar vorhanden ist, das jedoch tiefer platziert ist, und somit unbequemer für solche Spiele sind.) für ca. 35 Euro ist die Kabelvariante zu haben, das Wireless Pad kostet ca. 45 Euro, und der Empfänger ist gut 20 Euro teuer. Der Spaß ist zwar etwas teuer, aber die Xbox Pads sind gut verarbeitet und halten auch eine Menge aus. Das Ding liegt auch super in der Hand. Der Kauf lohnt sich also auf alle Fälle!
  • RE: Hama USB Gamepad...

    DeltaPeePee schrieb:


    Das Xbox 360 Pad kann ich nur Empfehlen! Ich hab mir extra eins fürn PC gekauft und einige Spiele sind so schlau, die erkennen den Controller, und konfigurieren es Automatisch (Prototype z.B.) :3 echt Super das Teil. Auch wenn man keine Xbox hat (so wie ich) lohnt sich der kauf auf alle Fälle, da es ein echt gutes Standart Pad ist. Doch für 2D Jump n Runs eher ungeeignet (wie ich finde) da man mit dem Analog Stick nicht so Präzise und schnell ist wie mit einem Steuerkreuz (...das bei einem Xbox Pad zwar vorhanden ist, das jedoch tiefer platziert ist, und somit unbequemer für solche Spiele sind.) für ca. 35 Euro ist die Kabelvariante zu haben, das Wireless Pad kostet ca. 45 Euro, und der Empfänger ist gut 20 Euro teuer. Der Spaß ist zwar etwas teuer, aber die Xbox Pads sind gut verarbeitet und halten auch eine Menge aus. Das Ding liegt auch super in der Hand. Der Kauf lohnt sich also auf alle Fälle!

    hört hört jemand verkündet die Wahrheit

    Aber mal ganz im ernst der kauf lohnt sich echt
  • RE: Hama USB Gamepad...

    Um mal zur Kernfrage zurückzukommen =)
    Zu 99% funktioniert das Ding auch unter Win7. Gerade bei Gamepads funktionierte sogar noch mein Uralt Saitek aus Win 2k Zeiten einwandfrei :>
    Und für Jump-n-Runs oder so, eigentlich für alles, reicht das Pad aus... Ist vielleicht sogar besser, son Billigteil zu kaufen, dann isses ned so schlimm, wenn man es aus Frust in die Ecke wirft :D