Zelda Oracle of Season

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zelda Oracle of Season

    Anzeige
    Hallo zusammen

    Erst einmal Danke an alle das meine Lösung zu Age so gut ankam! Jetzt kommt dann auch endlich mal Season, wenn auch nach und nach^^ So wie früher als das Spiel noch im Test war und man erstmal es nach und nach veröffentlicht hat^^

    Viel Spaß beim Spielen! Kritik ist natürlich immer gerne gesehen!


    Teil 1 Das Intro

    “Held nimm dein Schicksal an” Nachdem du in die Dunkelheit gefallen bist, liegst du plötzlich im Gras. Ein rothaariges Mädchen kommt vorbewi und du siehst dich plötzlich ein Feld darüber. Gehe nach rechts um dieses Mädchen tanzen zu sehen. Spreche mit all ihren Gefährten und dann schließ´lich mit dem Mädchen. Dieses Mädchen heißt Din und fordert dich auf zu tanzen. Spreche sie danach noch einmal an und tanze erstmal eine Runde. Alles ist ruhig, doch plötzlich wird alles dunkel und ein Wirbelsturm fegt alle weg! Du versuchst natürlich um allen preis Din davor zu bewahren, doch leider wirst du auch weggeschleudert. Der Wirbelsturm enttarnt sich als Onox und hat das Orakel der Jahreszeiten entführt damit die Jahreszeiten durcheinander geraten. Du wirst von Impa geweckt, der Hofe von Prinzessin Zelda! Sie bittet dich die Welt vor dem Untergang zu bewahren. Du sollst nun ins Horon-Dorf gehen und mit dem Maku-Baum sprechen. Gehe 2mal nach unten und 3mal nach rechts. Leider versperrt ein Tor den Weg zum Maku-Baum. Um dieses Tor wegzumachen musst du 3mal nach links, 1mal nach oben und dann 2mal nach links. Du bist nun an einem Ort wo überall Schnee liegt. Springe den Absprung runter und du wirst eine Höhle sehen. Gehe nun nach links, unten und rechts und dann dort hinein. In der Heroenhöhle musst du nach rechts, den Stein nach links verschieben, oben, den Stein nach oben verschieben, den Weg entlang gehen, den linken Stein nahc unten und den rechten Stein nach rechts. Verlasse den Raum nach rechts und trete dort auf den Schalter um einen kleinen Schlüssel zu bekommen. Jetzt musst du zurück in den Raum wo du den Stein verschoben hast um die Tür zu öffnen. Diesmal gehe jedoch nach unten! Öffne die Tür rechts nun mit dme kleinen Schlüssel und trete im nächsten Raum oben auf den Schalter. Gehe nun weiter um im folgenden Raum das Holzschwert zu erhalten. Du wirst nun zur Wildnis teleportiert. Gehe wieder ins Dorf zurück und zeige dein Schwert mal das Tor was den Weg zum Maku-Baum versperrt. Das Tor wird sich öffnen. Gehe nun nach oben und zerstöre die Schlafblase mit dem Schwert. Der Maku-Baum bittet dich nun die 8 Jahreszeiten zu suchen und Din zu retten. Er gibt dir den knorrigen Schlüssel noch dazu. Verlasse das Dorf und gehe oben, rechts, oben, links um zur Knorrwurzelhöhle, dem ersten Level zu gelangen!

    Teil 2 Level 1 Knorrwurzelhöhle

    Gehe nach oben. Verschiebe den rechten oberen Stein nach links und gehe nach rechts. Besiege die Gegner um einen kleinen Schlüssel zu erhalten. Gehe nun 2mal nach links und besiege wieder die Gegner um die Karte zu erhalten! Gehe nach oben und fahre mit der Lore. Verschiebe den Stein nach links und gehe nach links. Nun verschiebe den linken Stein von den beiden nach unten. Gehe dann den Weg entlang und verschiebe den nächsten Stein nach links, den danach nach unten und den letzten nach links um einen Gasha-Kern zu erhalten. Gehe zurück zur Lore und verlasse den Raum über der Lore nach rechts. Stell den Hebel um und hol den Kompass aus der Kiste. Fahre anschließend wieder mit der Lore. Am Ende bedeutet dieses Piep-Geräusch das sich in diesem Raum ein kleiner Schlüssel verbirgt. Gehe aber vorher noch nach liunks um 10 Bomben zu bekommen. Gehe nun wieder nach rechts und den Absatz rauf, dann rechts ihn wieder runter. Dieses Stacheliege Vich wird dich verfolgen. Gehe an der Wand entlang bis es rechts oben in der Ecke ist. Hol dir nun den kleinen Schlüssel aus der Kiste. Gehe nun nahc links und sprenge dort ein Loch in die rissige Wand. Gehe den Weg entlang und immer zwischen die Steine um dich zu schützen. Der Zwischenboss dieses Levels erwartet dich oben.

    Diese zwei Moblins teilen sich den Schaden auf, weshalb sie mehr aushalten als die anderen. Sie werfen sich einen Bumerang immer zu, weshalb du am Besten immer auf den einschlägst, der gerade nicht den Bumerang hat. Gehe nun nach links und verschiebe den ganz linken Stein nach oben um die Treppe runtergehen zu können. Nach dem Gang erhälst du endlich den Saatbeutel! Teleportiere dich nun mithilfe der Warpstelle im Zwischenbossraum zum Eingang zurück. Zünden nun links die beiden Kohlenpfannen mit den Feuerkernen aus dem Saatbeutel an und gehe durch die geöffnete Tür. Die Gegner werfen hier Bumerangs, besiege sie um den großen Schlüssel zu erhalten. Gehe nun nach rechts, unten, rechts, schiebe wieder den rechten oberen Stein weg und gehe wieder nach rechts. Zünde auch hier die Kohlenbecken an und gehe nach oben. Wenn du dir die Mühe machen willst, wartet links ein Ring auf dich. Gehe ansonsten schnell durch den Raum nach rechts und gehe durch die große Tür. Alternativ kannst du die Todesgrabscher auch mit 3 Schwerthieben besiegen, wenn sie dich allerdings erwischen sollten, wirst du zum Eingang zurückgeworfen. Nun aber los. Dieser Drache war schon im 1. Teil der Serie für den NES zu sehen. Er schleudert gelegentlich Kugeln und versucht dich zu rammen. Haue immer auf das Horn am Kopf und bete das deine Attacken Wirkung zeigen! Nimm den Herzcontainer und Muttererde mit.

    Teil 3 Die Unterwelt und der Stab der Jahreszeiten

    Gehe nach rechts und du wirst da serste Mal auf die Hexe Marta treffen. Du kannst ihr ausweichen, sollte sie dich treffen musst du schnell deine Items wieder einsammeln. Mit Glück kannst du so ein Herzteil oder eine Magieflasche einsammeln. Sie komtm aber auch noch im späteren Spielverlauf vor. Brenne den linken Busch nieder und du erhälst 100 Rubine von einem alten Mann. Gehe nun wieder zurück ins Dorf und kaufe dir im Laden ein Holzschild. Links neben dem Maku-Baum kannst du ein Busch neiderbrennen um dein 1. Herzteil zu erhalten. Gehe zwei mal nach unten um dein Glutkern Vorrat aufzufüllen. Wenn du nach rechts in das Haus gehst, kannst du das Kohlenbecken anzünden und von dem Mann den Cuccodex bekommen. Im Winter kannst du auch die Wand wegsprengen und 20 Rubine hinter dem Haus in der Kiste abgreifen. Verlasse nun die Stadt Richtung Osten! Ein Feld oben und du wirst den Windmühlenmann aus Ocarina of Time treffen. Gehe wieder nach oben und nach rechts. Es erwartet dich nun ein Versteckspiel, verfolge das Mädchen und finde den Eingang zur Unterwelt. Beim 1. Feld wartest du am unteren Baum und läufst immer dann wenn sie auch läuft. Fange nun bei der Mitte an und wiederhole das Spielchen. Geh dann zum unteren rechten Baum. Pass nun auf! Wenn sie geht kommt sie noch einmal kurz zurück! Pass nun auf wo sie verschwindet und holze die Büsche weg um in die Unterwelt zu gelangen! Gehe erst den linken Weg runter und immer weiter bis du zur Treppe kommst die zu einer Tanzschule führt. Manche finden es einfach manche lassen dort den letzten Nerv! Der Preis ist es wenigstens wert, du bekommst nämlich den Bumerang! Gehe nun diesmal den rechten Weg runter! Ein weiter siehst du wie jemand mit seinen Bumerang angibt. Gehe zweimal nach rechts und einmal nach unten. Gehe nun solange nach rechts bis du den Tempel siehst! Gehe soweit nach oben bis du irgendwo vorstößt. Du stehst nun auf einem Podest und erhälst den Stab der Jahreszeiten! Die erste Jahreszeit findest du unten rechts. Werfe den Bumerang auf den Schalter und gehe dne Gang entlang. Du erhälst von einer Fee die Fähigkeit den Winter herbeizurufen! Verlasse nun die Unterwelt auf die gleiche Weise wie du sie betreten hast. Sobald du wieder oben bist und nach rechts gehst wird dich wieder der Mann ansprechen. Klettere auf den Baumstumpf auf den er saß und beschwöre den Winter. Gehe nun den Weg entlang und biege nicht ab! Du müsstest bald ein Haus sehen. Laufe nach links und hole wieder den Winter. Spiele nun Weihnachtsmann und gehe die Treppe hoch, über den Schnee und falle in den Schornstein. Von dem Mädchen bekommst du die Schaufel! Gehe nun zweimal nach links um die Wand wegzusprengen. Hole dir die 30 Rubine aus der Kiste. Gehe nun wieder den Weg zurück. Irgendwann werden Bäume dir den Weg versperren. Gehe nach links, oben, rechts und du erhälst die Arkanum-Kerne für den Saatbeutel. Gehe weiter den Weg entlang und dann in das 2. Level!
  • RE: Zelda Oracle of Season Lösung

    Habe in letzter Zeit nicht grade viel Zeit um alles nach Wunshc spielen zu können, geschweige dann noch nebenbei eine Komplettlösung zu schreiben... Entschuldigt Leute ich werde mich bemühen das in Zukunft schneller zu zeigen!


    Teil 4 Die Schlangengrube!

    Gehe hier als erstes nach links. Links im Raum kannst du 5 Rubine aus einer Kiste mitnehmen. Ansonsten gehe weiter nach oben. Die Schlangen werden auf dich zukommen sobald sie dich sehen. Besiege alle um einen kleinen Schlüssel zu erhalten. Gehe wieder zum Eingang, zünde die Kohlenbecken an und gehe nach oben. Gehe zuerst nach rechts. Schiebe den mittleren Block in derrechten Reihe nach rechts um den Kompass zu bekommen. Gehe nun nach links und dann nach oben. Die Blöcke geben dir einen Hinweis. Sie zeigen an und wo die Pfeilspitze hinzeigt, sprengst du ein Loch in die Wand um insgesamt 225 Rubine einzusammeln! Gehe 2x mal nach rechts. Besiege die Gegner, verschiebe den rechten Block nach rechts und gehe weiter. In der Truhe die du sofort siehst ist ein kleiner Schlüssel versteckt. Gehe nun 2x nach links und schließe oben die Tür auf. Schlage die beiden Gegner in die Löcher und gehe nach links. Wenn du egschickt bist kannst du es nur mit Bomben versuchen. Alternativ hilft hier der Bumerang! Hole dir das Kraftarmband aus der Kiste und benutze es direkt rechts um die Karte zu holen. Gehe nun nach unten und 3x nach rechts. Sprenge die Blöcke weg und gehe die Treppe runter. Gehe den Gang entlang und auf der anderen Seite wieder hoch. Schiebe mit dem Kraftarmband die obere Säule weg, bis du ihr ausweichen kannst. In der Kiste unten sind 10 Rubine ansonsten gehe nach rechts. Hier kannst du durch Risse im Boden runterfallen. Wende ansonsten immer das Schiebe-Ausweich Prinzip an. Gehe durch die Tür und der Mini Boss erwartet dich. Besiege die Gegner und weiche den Flammen aus. Bewirf ihn mit 4 Bomben und er ist besiegt.

    Gehe nun wieder komplett zurück! Die Treppe runter und den Gang wieder zurück. Sobald du wieder oben bist gehe nach links und nach unten. Durchquere den Raum indme du wieder die Säulen wegscheibst und gehe rechts unten die Treppe rauf. Du bist nun wieder aus dem Dungeon raus. Nimm in der Kiste den Gasha-Kern und gehe anschließend links wieder in das Level rein. Links kannst du dir 10 Bomben für 30 Rubine bei einem Deku kaufen. Oben musst du Felsen wegsprengen um an die Truhe mit dem kleinen Schlüssel zu kommen. Bist du aber nicht schnell genug, verschwindet die Truhe und du musst neu anfangen. Gehe den mittleren Weg und weiter bist du an eine Abzweigung kommst, dort nach rechts. Das Beste wird jetzt sein du speicherst und startest das Spiel neu. Benutze den Teleporter und gehe nach rechts. Gehe zweimal nach rechts und einmal nach unten. Gehe über die Plattformen und rechts wieder ins obere Feld um den großen Schlüssel mitzunehmen. Gehe von diesem Feld wieder zweimal nach links und sprenge unten die Wand weg. Besiege die Hasen mit Bomben, wenn du sie nicht triffst versuche mit dem Schwert sie in die richtige Position zu bringen. Gehe durch das Drehtor und fülle deine Energie wieder auf um dich rechts dem Endboss zu stellen! Stelle dich vor ihm, warte bis er das Maul öffnet und schmeiß dann eine Bombe rein. Ist er aufgebläht wirf ihn mit dem Kraftarmband auf die Dornen. Nach 4 Treffern hast du ihn besiegt. Nimm den Herzcontainer und die Gabe der Zeit im nächsten raum mit!